Botschaften von SaLuSa
 

     

SaLuSa – 1.November 2010

Die Dinge entwickeln sich in einer Weise weiter, dass die Wahrheit nicht mehr viel länger verborgen bleiben kann. Da ist eine erfrischende Woge des LICHTS, die die Menschen wach macht gegenüber der Tatsache, wie sehr sie an der Nase herumgeführt wurden hinsichtlich ihres berechtigten Anspruchs auf ein friedliches Leben. Kriege und Bedrohungen wurden fast ausnahmslos nur inszeniert, um die Pläne der Dunkelmächte voranzutreiben, euch als Gefangene zu behandeln. Dem wurde Frieden da nie ernstlich die Chance gelassen, erblühen zu können, denn es wurde Gewicht darauf gelegt, euer Leben als ’bedroht’ hinzustellen und Ängste zu schüren. Tatsache aber ist, dass die Bürger vieler Länder eigentlich überhaupt keinen Streit mit ihren Nachbarländern hatten, abgesehen von jenen Streitigkeiten, die vorsätzlich provoziert wurden. Euer aufgeklärter Geist hat euch nun inzwischen fähig gemacht, Druck auszuüben um eures absoluten Rechts willen auf eine anständige Lebensqualität und darauf, hinsichtlich eurer Lebensnotwendigkeiten in korrekter Weise respektiert und behandelt zu werden.

Die Dualität war immer so angelegt, ein Härtetest zu sein für eure Fähigkeit, eure Verbindung zu LICHT trotz allem aufrechterhalten zu können. Es gab Zeiten, in denen ihr tief in niederen Schwingungen hineingezogen wurdet und den Blick für euer Wahres Selbst verloren hattet. Verzweiflung und ein Gefühl des abgetrennt seins traten dann an die Stelle von Hoffnung und Zuversicht, und hinsichtlich eurer Fortschritte herrschte praktisch Stillstand. Aber irgendwie hieltet ihr dennoch an eurer Überzeugung fest, dass das Leben eigentlich dazu gedacht war, mehr zu bieten als das, was ihr bisher erlebt hattet. Ihr fandet heraus, dass in Momenten, wo die richtigen Seelen während eurer Lebenszeit die Führung hatten, es durchaus möglich war, Glück und Wohlstand zu erreichen. Der Reichtum der Welt wurde lange von einer sehr kleinen Minderheit zurückgehalten, die ihn dazu missbrauchte, Macht über euch auszuüben. Und von dieser Seite bestand nie die Absicht, eure Lebensqualität anzuheben; im Gegenteil: ihr wurdet absichtlich im Zustand des Mangels gehalten und am euch eigentlich zugedachten Fortschritt gehindert. Doch das wird sich nun bald ändern; jene Seelen die euch eure Wünsche erfüllen werden, stehen bereit, die Verantwortung in den Positionen der Macht und Autorität zu übernehmen.

Durch „dick und dünn“ hat sich euer geistig-spiritueller Fortschritt trotz allem weiterbewegt, auch dann, wenn er von jenen unterdrückt wurde, die die Wahrheit von euch fernhielten. Glücklicherweise kann euer LICHT niemals ganz zum Erlöschen gebracht werden, und euer Gottesfunken hat euch durch die Dunklen Zeitalter hindurch getragen. Ihr habt zwar einige harte Lektionen gelernt, aber diese waren zugleich Grundlage einer Periode bemerkenswerter Forschritte. Euer LICHT „schien durch“, und ihr habt äußerst widerwärtige Situationen überstanden, die euern Forschritt aufhalten und euch weiter im Dunkeln halten sollten. Doch jetzt habt ihr den Dunkelwesen die Initiative wieder abgenommen und die Kraft gefunden, euch gegen sie zu erheben. Anhand der Hilfe zur Erhöhung eures Bewusstseins und eurer Verständnisfähigkeit etabliert ihr nun das Netzwerk des LICHTS fest um eure Erde. Und es wird sich weiter verstärken, da innerhalb der nächsten Monate eine Reihe von Energie-Höherpunkten erreicht werden wird, die die Frequenzen jeweils auf eine neue Ebene heben werden. All dies ist Bestandteil eines bereits vor langer Zeit ersonnenen Plans, einen Quantensprung vorwärts zu ermöglichen, der euch  weiterbringen wird in eine erfolgreiche Endzeit. Der Aufstieg wird stattfinden, ungeachtet dessen, was bis dahin noch geschehen mag, und er kann von keiner Handlung auf oder von außerhalb der Erde verhindert werden.

Tatsache ist auch, dass ihr euch der beschwerlichen und schwierigen Reise nicht mehr erinnern könnt, die ihr Äonen lang zurückgelegt habt. Nach dem Untergang von Atlantis musste eure Zivilisation zu einem einfachen Lebensstil zurückkehren und zu einer neuen Reise aufbrechen, um ihre Evolution fortzusetzen. Aufgrund der niedrigen Schwingungen konntet ihr dann zwar nicht mehr jene Höhe der spirituellen Evolution erreichen, wie sie vorher bereits bestand, aber ihr fandet dennoch einen Weg, Fortschritte zu machen, auch wenn diese nur langsam vorankamen. Euer Ausdruck von Göttlichkeit basierte weitgehend auf den herrschenden religiösen Lehren; doch durch sie fandet ihr zumindest zu einem starken Glauben an das Wort und das Handeln Gottes. Und dieser Glaube hat euch nun in eine aufgeklärtere Periode geführt, in der ihr eigene Antworten gefunden habt. Die Vorstellung, dass alles Wissen in euch liegt, ist weitgehend akzeptiert, und ihr habt Vertrauen in euch selbst gespürt, eure eigenen Lehrmeister werden zu können.

Wir haben euch immer wieder ermuntert, Zeit zu finden für stille Momente, in denen ihr tief in euch gehen und meditieren könnt. In solchen Momenten könnt ihr Kontakt zu eurem Höheren Selbst aufnehmen und Gewissheit finden, dass euch Weisheit und Wissen zukommt. Wenn diese Meditationen von reinen Musik-Klängen begleitet sind, kann das sehr erhebend sein und ist in der Tat auch förderlich dafür, Harmonie und Ausgeglichenheit in euren Körper zu bringen. Allzu vieles im modernen Leben ist gehetzt und stressig, und nichts davon ist geeignet, euch gut zu tun. Ruhepausen sind auch wichtig, um eurem Körper zu ermöglichen, sich von Überarbeitung und Müdigkeit zu erholen. Noch einmal sei’s gesagt: diese Zustände sind ein Symptom für eine Kultur, die euren wahren Bedürfnissen wenig oder gar keine Beachtung schenkt; aber ihr fangt an zu begreifen, welche Veränderungen in eurem Lebensstil nötig sind. Drogen und chemisch durchsetzte Nahrung schädigen eure Körper, und das Resultat sind viele Krankheiten.

Wie wir bereits andeuteten, besteht die Notwendigkeit, euren Körper und dessen Bedürfnisse zu respektieren. Wenn ihr dies tut, erhöht dies eure Eigenschwingung, und dann werdet ihr schließlich einen physischen Körper haben, der seinen gesunden Zustand beibehalten kann. Wir haben euch auch gesagt, dass gar nicht so viel nötig ist, was ihr braucht, um den Aufstieg zu erreichen; dennoch ist es hilfreich, den Bedürfnissen eures Körpers Aufmerksamkeit zu schenken. Eure Absicht, aufzusteigen und euren Fokus auf all das auszurichten, was von höherer Schwingung ist, wird euch auf dem richtigen Weg halten. Das ultimative Ziel muss sein, schon jetzt so zu leben, wie ihr es euch für die höheren Dimensionen vorstellt, wo ihr dauerhaft im LICHT existieren werdet. Wo es möglich ist, bringt euch schon jetzt als die zum Ausdruck, die zu Bedingungsloser LIEBE fähig sind. Wenn ihr auf diesem Gebiet Fortschritte macht, werdet ihr eindeutig keine Schwierigkeiten mehr haben, aufsteigen zu können. Diese Veränderung ist nicht einfach, denn es wird anstrengend sein, euren Fokus darauf ausgerichtet zu halten. 

Falls ihr noch nicht so schnelle Fortschritte macht, wisst, dass da sehr bald eine Reihe kräftiger Erhöhungen geschehen wird, die sehr hilfreich für euch sein werden. In der Tat wird das kommende Jahr phänomenal sein, was die Energien betrifft. Sie werden von überall aus dem Universum zur Erde ausgestrahlt. Es ist ein Maßstab dafür, wie viel Hilfe euch zuteil wird und wie der Göttliche Plan Vorsorge getroffen hat, um alle Seelen zu erhöhen. Diejenigen, die – aus welchen Gründen auch immer – noch nicht auf die höheren Energien reagieren können, werden dennoch weiterkommen und dafür zunächst in einen neuen Zyklus eintreten. Die Evolution steht niemals still, und jede Seele wird schließlich wieder aufsteigen

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich möchte euch berichten, dass unser auf die Erde gerichteter Fokus wesentlich intensiver ist als je zuvor. Es ist die Nähe des bevorstehenden Erfolgs, den Wandel tatsächlich in Gang zu setzen, die unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht. Viele Länder bewegen sich jetzt auf ein Abkommen darüber zu, wie das neue Finanzsystem funktionieren soll. Dieses steht so gut wie bereit, verkündet und in die Tat umgesetzt zu werden. Es wird ein gesundes System sicherstellen, dass durch Edelmetalle gedeckt ist und nicht wie in der Vergangenheit der Einmischung der Illuminati unterworfen sein wird.


SaLuSa – 3.November 2010

Viele verschiedene Botschaften bestätigen, dass ihr großartige Wesen seid, und wir können diese Tatsache nicht genug unterstreichen, wenn wir euch sagen, dass ihr weit mehr seid, als ihr in eurer physischen Inkarnation zu sein scheint. Eure Sicht von euch selbst wurde getrübt durch jenen Schleier, der euch in der niederfrequenten Dimension umhüllt hat. Von denen, die euch beherrschten und euch die Wahrheit vorenthielten, wurde euch keine Hilfe zuteil. Ihr wurdet glauben gemacht, dass ihr angeblich minderwertige Wesen wärt, obwohl ihr in Wirklichkeit souveräne Wesen seid und als solche behandelt werden solltet. Ihr seid jeder anderen Seele gleich und ebenbürtig, wo immer sie sich im Universum aufhalten mag. Einige religiöse Lehren haben behauptet, dass ihr angeblich in „Sünde“ geboren wärt, aber ihr tragt keine solche Bürde. In jede neue Lebenszeit wurdet ihr mit einer „reinen Tafel“ (als „weißes, unbeschriebenes Blatt“) geboren, um jeweils Fehler aus vorausgegangenen Lebenszeiten wieder gut zu machen. Das ist das Resultat fairer und gerechter Gesetzmäßigkeiten, die nicht ’bestrafen’, sondern Gelegenheiten zu Erfahrungen ermöglichen, die ihr unter Nutzung eures freien Willens selbst gewählt habt.

Zweck eures Lebens in der Dualität war, Erfahrungen nach eigener Wahl zu machen und auf diesem Wege eurem LICHT und eurer LIEBE zum Durchbruch zu verhelfen. Viele unter euch waren inzwischen erfolgreich darin, die negativen Aspekte der Dualität zu überwinden, und sind bereit zum Aufstieg. Das wirft jedoch in keiner Weise einen Schatten auf diejenigen, die diese Entwicklung noch nicht erreicht haben, denn euch wurde immer soviel Zeit gelassen, wie ihr braucht, um euch weiterzuentwickeln. Der einzige Faktor, der euch beeinflusst, sind die periodischen Zyklen wie dieser, den ihr zurzeit vollendet. Es ist das Ende eines Zyklus, und ein neuer beginnt, der seinerseits dann wieder tausende von Jahren dauern wird, bis auch er wieder ein Ende findet. Nichtsdestoweniger ist es einer Seele möglich, jederzeit aufzusteigen; andererseits wird es nicht immer so leicht sein wie zurzeit, wo ihr die Chance zu einem massenhaften Aufstieg habt. Es ist eine einmalige Gelegenheit, bei der nicht nur ein Sonnenzyklus von 26.000 Jahren vollendet wird, sondern darüber hinaus auch ein größerer Galaktischer Zyklus.

Ihr Lieben, der Schöpfer ist – im Sinne eurer Denkweise gesprochen – das Bewusstsein ’All Dessen Das Ist’ und hält alles Leben in sich. Euer Mutter/Vater Gott ist der Schöpfer eures Universums und ist verantwortlich für alles, was darin vor sich geht; bedenkt jedoch, das es dabei auch um das geht, was ihr das Experiment des Freien Willens nennt, und darin tragt auch ihr eure Eigenverantwortung. Wir wissen, dass viele Seelen nicht begreifen können, warum Gott sich nicht eingemischt hat auf der Erde, um dort die Dunkelkräfte daran zu hindern, euch und Mutter Erde zu missbrauchen. Das ist auf den freien Willen und die Gesetzmäßigkeit der gegenseitigen Anziehung zurückzuführen, und Gott wird sich nicht in etwas einmischen, was ihr selbst herbeigeführt habt. Gott wird mit Sicherheit andere Planeten vor euren Aktionen schützen – wie etwa der Aktivierung nuklearer Waffen. Und in der Tat wurde uns von der Galaktischen Föderation die Verantwortung übertragen, die Folgen eurer Tests einzudämmen, indem wir euch vor Strahlung und nuklearem Fallout schützen. Ihr werdet inzwischen wissen, dass wir auch einen nuklearen Krieg verhindert haben und damit die Gefahr abgewendet haben, dass eure Erde zerstört wird. Ja, wir haben eine Menge Arbeit in eurem Namen geleistet, von der ihr gar nichts mitbekommen habt, und das ist die Art und Weise unseres Dienstes an der Menschheit.

Unsere Rolle war, zu garantieren, dass ihr das Ende des Zyklus sicher erreicht und alle die Chance habt, aufsteigen zu können. Die Dunkelkräfte würden keinen Weg scheuen, um euch aufzuhalten, denn nach ihrer Planung würden sie ja am liebsten die gesamte Erde für sich beanspruchen und euch versklaven. Doch das wird nicht kommen, denn der Schöpfer hat befohlen, dass der Aufstieg wie geplant weitergehen soll und unter keinen Umständen gestört werden darf. Seid versichert, dass wir auch in diesem Punkt unserer Verantwortung nachgekommen sind, und ihr werdet noch den vollen Umfang unserer Planung zu sehen bekommen, anhand derer wir euch durch die Endzeit begleitet haben. Die Energien, die die Enthüllungen begleiten, haben sich inzwischen verzehnfacht und wirken sich zwingend auf diese Sache aus, sodass sie sehr bald an die Öffentlichkeit gelangen muss.

So wie ihr können auch wir ganz aufgeregt werden, besonders angesichts eurer bemerkenswerten Leistung, bereits so weit vorangekommen zu sein, – gemessen an dem Widerstand, dem ihr begegnet seid. Das Bewusstseinsniveau hebt sich kontinuierlich weiter, und das bedeutet, dass immer mehr Menschen zu ihrem Wahren Selbst hin erwachen. Und nicht nur das: sie fordern eine bessere Regierung, die ihren Verpflichtungen und ihren Verantwortungen gegenüber der Bevölkerung in ehrlicher Weise nachkommt. Und das wird tatsächlich auch so kommen; doch zunächst müssen es die Geschehnisse ermöglichen, dass die alte Regierung ihrer Ämter enthoben wird. Dann wird es möglich sein, jene Seelen ins Spiel zu bringen, die für genau diesen Zweck (der Schaffung eines neuen Regierungswesens) hier sind, und in vielen Fällen haben sie sich bereits bekannt gemacht.

Tief in euch wisst ihr bereits, dass der Sieg euch gehören wird, aber ihr habt noch daran zu arbeiten, indem ihr soviel LICHT wie möglich zur Erde holt. Die Gangart mag vielleicht noch härter werden, aber worauf hinzuweisen wir uns bemühen, ist die Tatsache, dass alles weitaus schneller zu einer Kehrtwende gebracht werden wird als ihr euch vorstellen könnt. Es bestand niemals die Absicht oder die Vorstellung, dass ihr bis zum Ende des Zyklus leiden müsstet. Tatsächlich war immer bekannt, dass ihr aus der Kontrollherrschaft der Dunkelwesen befreit werden würdet, und das eben noch vor den letzten Tagen (des Zyklus). Die Dinge spitzen sich jetzt zu, und wenn der Ball erst einmal ins Rollen gekommen ist, wird ihn niemand mehr aufhalten können. Manchmal werdet ihr das Gefühl haben, dass sich alles in eurem Kopf dreht, wenn ihr die Informationen in euch aufnehmt, die euch gegeben werden müssen. Diese betreffen eure Geschichte und unsere Verwicklung darin sowie auch den Weg, den wir beschreiten, um zu garantieren, dass der Aufstieg wie geplant vonstatten geht. Einige unter euch werden sich uns anschließen, während Andere ihren eigenen vorbestimmten Weg nehmen, der sie in die höheren Dimensionen führt. Man könnte sagen, dass das Ende des bisherigen Zyklus eher der Beginn von etwas völlig Anderem ist als das, was ihr bisher gewohnt wart. Das ist wünschenswert und wohlverdient aufgrund eurer Ausdauer und Entschlossenheit, die Dualität erfolgreich hinter euch zu bringen. Diejenigen, die für einen Aufstieg noch nicht bereit sind, werden weiterhin Nutzen aus ihren Erfahrungen mit der Dualität ziehen. Es bedeutet, dass sie auf den Beginn eines weiteren Dualitätszyklus hin leben, der sich auf einem Planeten abspielen wird, der der Erde ähnlich ist. 

Die Evolution hört niemals auf, und ihr Tempo richtet sich nach euren Wünschen und eurer Absicht, im Laufe eurer Fortschritte die höheren Dimensionen zu durchlaufen. Ihr selbst trefft die Wahl, wie rasch ihr weiterkommt, und ihr werdet feststellen, dass ihr immer einen inneren Drang verspürt, der euch immer weiter vorwärts bewegt. Genau dieser innere Drang ist es, der euch auch jetzt vorwärts treibt, denn ihr habt eure Sichtweise darauf ausgerichtet, die Chance wahrzunehmen, die Dualität hinter euch zu lassen. Wenn die harten Lektionen gelernt sind, besteht keine Notwendigkeit mehr, euren Aufenthalt in der 3.Dimension noch weiter zu verlängern, sondern ihr haltet Ausschau nach neuen Herausforderungen in den höheren Dimensionen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich, mit der Menschen-Rasse verbunden zu sein. Ihr habt großen Mut bewiesen damit, die niederen Schwingungs-Ebenen erfahren zu wollen, und damit auch euer großes Vertrauen in den Schöpfer bewiesen, dass er eure Befreiung und euren Aufstieg geplant hat. Ich segne euch alle und sende euch meine Liebe, die eure wunderbaren Seelen aufrichten soll!  


SaLuSa – 5. November 2010

Ein jeder von euch besitzt eine immense schöpferische Kraft, aber nur Wenige erkennen sie oder vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. Zuweilen finden sich gleichgesinnte Menschen zusammen, und insbesondere dort, wo es um das Heilen geht, erleben sie ansteigende Erfolge. Wenn ihr viele Gruppen gründet, dann wird der Erfolg noch größer sein, bis ihre Absicht als große Gedankenform mit äußerst machtvoller Energie weitergetragen wird. Das ist wie bei allem Übrigen, wenn ein kraftvoller Fokus auf das Ziel eurer Gedanken gerichtet ist. Und wenn ihr dies auf eine landesweite Bewegung übertragt, dann habt ihr praktisch eine unaufhaltsame Kraft – entweder für das Gute – oder im negativen Fall für das Gegenteil, was in der Vergangenheit zu Kriegen geführt hat, wenn ein Land gegen ein anderes aufgebracht wurde. In solchen Fällen wurde das dann durch gefälschte Propaganda genährt, die Hass erzeugte.

Doch nun hat sich das Blatt gewendet, wie ihr sagen würdet, denn die weltweite Bewegung der Menschen hat eine große Sehnsucht nach Frieden für die Welt entstehen lassen. Und die sich daraus entwickelnde Energie hat sich auf jene ausgewirkt, die an dieser Front aktiv sind, und hat sie über Erwarten bekräftigend unterstützt. Der Frieden und ein vollständiges Ende der Kriege kommen, und wie könntet ihr in der Tat auch den Aufstieg verwirklichen, wenn nicht zuvor die Schwingungen erhöht worden sind?! Da ihr diesen Kampf gewonnen habt, ist die Zukunft gesichert, und keine noch so vehementen Verzögerungstaktiken seitens derer, die sich dem widersetzen, werden daran etwas ändern. Welchen Problemen auch immer ihr jetzt noch begegnen werdet: wisst, dass diese nur kurzlebig sein werden, denn ihr werdet bald Veränderungen wahrnehmen, die die Menschheit sehr schnell weiterbringen werden.

Es dürfte wohl nur wenige Menschen geben, die noch nicht die Art und Weise bemerkt haben, wie Dinge sich um sie herum verändern. Es mögen nicht alle verstehen, warum im Moment so viel Ungewissheit herrscht, doch wenn wir euch erst einmal offen kontaktieren können, wird die Situation klar werden. Es wird kein Zurück zu den alten Methoden geben, die bald unwiederbringlich der Geschichte angehören werden. Die Zukunft ist in mehr als nur einer Hinsicht „golden”; das Goldene Zeitalter winkt mit der Erfüllung aller Verheißungen, die euch gegeben wurden. Die Dualität ist zwar real genug, aber wenn ihr sie erst einmal hinter euch gelassen habt, wird sie wie ein böser Traum in der Ferne verschwinden. Was euch bleibt, wird ein reicher Erfahrungsschatz sein, der im Dienst an Anderen genutzt werden kann, die euren Entwicklungsstand noch nicht erreicht haben.

In den Vereinigten Staaten werden die Halbzeit-Wahlen nicht wirklich etwas an dem ändern, was für die unmittelbare Zukunft geplant ist. Mit der Politik ist es wie mit den meisten anderen Dingen, die sich ernsthaft auf euch auswirken: sie muss komplett umgestaltet werden, um den Bedingungen des Neuen Zeitalters zu entsprechen. Wenn man dem nur wenig Beachtung schenken würde, dann würde deutlich werden, dass die Fortschritte in Richtung Aufstieg nicht in großen Sprüngen vorankommen könnten, solange nicht der neue Weg erschlossen ist. Der Wirrwarr und die Überreste der Dualität müssen beiseite gefegt werden, und die Restaurierung der Erde muss so rasch wie möglich abgeschlossen werden. Wir sind darauf vollständig vorbereitet und warten nur auf die richtigen Voraussetzungen, um starten zu können. Und das kann nicht ohne vollständige Kooperation geschehen, die, wie wir wissen, gewährt werden wird, wenn ihr erst einmal über euren Platz in unserer Planung informiert worden seid.

Wir für unseren Part und andere Besucher der Erde können nicht mehr viel dafür tun, unsere Existenz zu bestätigen. Die Sichtungen unserer Raumschiffe sind jetzt absichtlich häufiger möglich, und auch die Zahl unserer Raumschiffe erhöht sich. Die Vertuschung dieser Tatsache funktioniert nicht mehr, und der Druck zur Freigabe der Wahrheit erhöht sich zwingend auf diejenigen, die für jene Vertuschung verantwortlich sind. Wir erwarten, dass die Enthüllung der Tatsachen wahrscheinlich spätestens innerhalb der nächsten Monate geschieht. Sie wird nur noch bestätigen, was ohnehin schon weithin bekannt ist, und wird nur noch Wenige überraschen. Was sie jedoch auch bewirken wird, ist, dass sie es Menschen ermöglicht, mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit zu gehen. Das wird auch Fragen an die Behörden aufwerfen hinsichtlich dessen, warum und in wessen Interesse so Vieles vertuscht und verschwiegen wurde. Diese Enthüllungen werden schließlich auch einen Aufschrei der Empörung über die Unterdrückung der Versorgung mit freier Energie auslösen. Das wird dann als eines der verbrecherischsten Akte angesehen werden, denn es hat die Nutzung von Entdeckungen verhindert, die die Lebensqualität der Bevölkerung hätte immens erhöhen können. Die Liste der Dinge, die euch vorenthalten wurden, wird endlos sein, und die Entrüstung der Bevölkerung wird auch nicht durch die Tatsache besänftigt werden, dass viele solcher Fortschritte für militärische Zwecke genutzt wurden.

Unser Rat ist dennoch, ruhig zu bleiben und den Zorn unter Kontrolle zu halten, im Wissen, dass Gerechtigkeit geschehen wird. Darüber hinaus werden euch von uns nicht nur fortgeschrittene Technologien zur Verfügung gestellt werden, sondern auch neueste Erfindungen, die noch nützlicher für euch sein werden. Wir möchten, dass ihr von Anderen unabhängig werdet, wenn es um Energie für Heizung oder andere Bedürfnisse für eure Behausungen geht. Das Universum ist voll von freier Energie, die von den Mitgliedern der Sternen-Nationen der Galaktischen Föderation und anderen fortgeschritteneren Zivilisationen genutzt wird. Wir werden euch da aber nicht mit allem auf einmal überfordern sondern euch anhand einer Serie aufeinanderfolgender Stadien, die wir euch sorgfältig erläutern werden, allmählich ins Galaktische Zeitalter führen.

Wir werden recht gut zu tun haben, wenn der Kontakt erst einmal hergestellt ist, aber wir werden keine Schwierigkeiten haben, damit fertig zu werden, denn wir haben Millionen von Raumfahrzeugen und entsprechendes Personal, das mit ihnen reist.  Was wir immer mehr registrieren, ist das allmähliche Nachlassen der Furcht, was uns betrifft. Das ist herzerwärmend, denn wir haben geduldig darauf hingearbeitet, Vertrauen und Freundschaft zwischen uns herzustellen. Niemand kann leugnen, dass wir gezeigt haben, dass wir friedliebender Natur sind, und wir waren nie in irgendeine Konfrontation mit euch verwickelt. Wie wir schon oft erwähnt haben, würden wir uns lieber aus einer Situation heraushalten, in der es so aussehen könnte, als ob sie zu Gewaltausbrüchen führen könnte. Und das haben wir bei vielen Gelegenheiten getan, insbesondere dann, wenn auf unsere Raumfahrzeuge geschossen wurde, ohne dass von unserer Seite irgendeine Provokation vorlag. Wir wissen, dass es in dieser Hinsicht Zwischenfälle mit den „Grey’s“ gab, die aber weder Mitglieder unserer Föderation sind noch unserer Kontrolle unterstehen. Ihnen wurde durch Abkommen mit früheren U.S.-Regierungen erlaubt, Stützpunkte auf der Erde zu errichten, und das schon vor recht langer Zeit.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wenn wir zurückblicken, erkennen wir, wie sehr sich die Zeit für euch beschleunigt hat. Das wird so weitergehen, bis ihr den Punkt des Aufstiegs erreicht habt, wo eure Erhöhung euch in die höheren Dimensionen befördern wird, wo Alles im Jetzt existiert. Euer Leben wird dann in etwas umgewandelt werden, was wie eine Traumwelt erscheinen mag, die für euch jedoch wiederum vollkommen real sein wird. Ihr werdet in eine Lebenserfahrung zurückkehren, die euch einst ganz vertraut war; sie wird euch große Freude und Zufriedenheit bringen. Wir sind natürlich sehr glücklich für euch, die ihr nach euren Reisen innerhalb der Dualität die Gelegenheit aufzusteigen völlig verdient habt. Der Schöpfer hat an seinem Plan festgehalten, euch aus der Dualität zu erlösen, damit ihr zu einzigartigen Wesenheiten mit vollem Bewusstseinsniveau werden könnt. Dann werden wir Eins werden und gemeinsam das Universum als Galaktische Wesen bereisen.


SaLuSa – 08.November 2010

Das Geschehen schreitet sehr schnell voran; nur nach eurem Empfinden scheint es eher langsam voranzukommen, weil ihr nicht den Vorteil habt, das Gesamtbild zu überblicken. Wir beobachten da noch gewisse Leute, die verdeckte Operationen gegen euch planen, und wachen über unsere Verbündeten, die unseren Schutz brauchen. Dies ist uns sehr weitgehend gestattet, ohne dass es uns als Einmischung in eure Angelegenheiten ausgelegt wird, denn schließlich sind wir wesentliche Mitspieler im Hinblick auf eure bevorstehende Zukunft. Von Zeit zu Zeit erleben wir zwar immer noch ein paar kleine Probleme, doch nichts kann den Plan für euren Aufstieg aufhalten. In der Tat wird es so sein, dass jede Seele die alte Erde verlässt, um ihren neuen Platz in Einklang mit ihrem weiteren Lebensplan einzunehmen. Diejenigen, die zusammen mit Mutter Erde aufsteigen, werden Seelen sein, die dies bereits perfekt geplant hatten und daher vollständig darauf vorbereitet sind. Es ist dies ein besonderer Anlass, bei dem ihr durch enorme Hilfe von außen sehr schnell weiterkommen könnt. Einzelne sind bisher immer aufgrund ihres klaren Entschlusses und ihrer Arbeit mit dem LICHT aufgestiegen. Doch jetzt wird diese Gelegenheit so vielen Seelen wir möglich bekannt gemacht. Bis zum Ende dieses Zyklus wird jede Person Klarheit haben in ihrem Verständnis darüber, was geschieht. Zurzeit jedoch herrscht bei Vielen noch Verwirrung, da es auch noch viele verschiedene Versionen hinsichtlich der Endzeiten gibt. Doch in gewisser Weise spielt es andererseits eigentlich gar keine Rolle, wie ihr es betrachtet, denn am Ende wird jeder unter euch den Weg beschreiten, der zur Erfüllung seiner persönlichen Bestimmung führt. Es ist aber von Vorteil, ein Ziel vor Augen zu haben, auf das ihr hinarbeiten könnt. Lasst euch nicht abschrecken von Erwartungsperspektiven Anderer, die für sich einen anderen Ausgang der Dinge visualisieren als ihr. Unterbewusst werdet ihr immer wissen, worauf ihr hin lebt, denn dieses Wissen existiert bereits in euch. Ihr werdet herausfinden, dass die Natur der Endzeiten bereits vor Jahrtausenden bekannt war, denn sie war Bestandteil des Plans für eure Zivilisation.

Bisher endeten die jüngeren Zyklen immer in Zerstörung durch das Handeln der Menschen; doch für diesmal wurde verfügt, dass der Zyklus erfolgreich enden soll. Und deshalb waren wir während des vergangenen Jahrhunderts in weitaus offenerer Weise mit euch, und unsere Präsenz wurde in allerjüngster Zeit sehr deutlich gemacht. Es ist ganz natürlich, dass wir euch an der abschließenden Periode der Vollendung beteiligen.

Wir haben uns euch nicht aufgezwungen sondern nach und nach Kontakt mit vielen Menschen sowie Kommunikationskanäle aufgebaut. Unser Auftrag ist, dafür zu sorgen, dass ihr und Mutter Erde vollständig darauf vorbereitet sind, aufsteigen zu können, und euch beizustehen, wenn ihr einen Quantensprung in die Zukunft vollzieht. Wir, als bereits aufgestiegene Wesenheiten, haben in den Kontakten mit euch überdies viele spirituelle Aspekte verkörpert. Da gibt es noch Vieles aufzuklären, wenn ihr hinsichtlich der Wahrheit über eure Souveränität und eurer Existenz als Seelen des LICHTS aufgewacht seid. Und dies geschieht jetzt unter dem Einfluss des Zustroms des LICHTS und der daraus resultierenden Erhöhung eures Bewusstseinsniveaus. Wir würden sagen, dass ihr jetzt sehr schnell erwacht, und das bringt euch an den Punkt, das zu hinterfragen, was euch bisher als „die Wahrheit“ hingestellt wurde. Viel zu lange habt ihr euch „in gutem Glauben“ in all eueren Lebensaspekten von Anderen leiten lassen. Euer Leben sollte jedoch eigentlich viel, viel besser sein als das, was ihr bisher von ihm erwarten konntet. Da existierte von Seiten der Dunklen der vorsätzliche Plan, euch hinsichtlich eures wahren Selbstwerts und eurer Anspruchsberechtigung in Unwissenheit zu lassen.

Ihr Lieben, ihr befindet euch bereits auf dem Weg, der zum Aufstieg führt, und da wird es kein Zurück ins alte Paradigma mehr geben. Diejenigen, die noch unsicher sind hinsichtlich dessen, wo ihre eigene Zukunft liegt, müssen sich euretwegen keine Gedanken machen, denn ihr werdet auf dem von euch gewählten Weg weitergehen, um diese Lebenszeit wie geplant zu beenden. Nur Wenige begreifen die volle Wucht dessen, was da vor sich geht, aber das wird in sehr naher Zukunft schon klar werden.

Dies sind jetzt ganz besondere Zeiten, und es ist ein Privileg, an ihnen teilhaben zu können. Vergesst eure augenblicklichen Probleme und Bedrängnisse, denn bald werdet ihr begreifen, warum gerade solche Zustände sich rasch zum Besseren verändern. Wir sind der Ansicht, dass eure Hoffnungen hinsichtlich der Zukunft euch befähigen, euch aus allen Angstfaktoren heraus zu bewegen, im Wissen, dass kaum etwas oder gar nichts euch schaden kann, wenn ihr euch mit LICHT umgebt. Ihr seid machtvolle Wesen, die erkennen, dass sie sich den Dunkeln entgegenstellen können, ohne auf deren Angst machende Taktiken hereinzufallen. Ihr seid es, das Volk, das anfängt, die erste Geige zu spielen und nicht länger denen verpflichtet ist, die immer noch meinen, die Macht in Händen zu halten.

Die Sonne verändert sich, die Erde verändert sich, und das ist ein Zeichen dafür, wie weit reichend das Ausmaß der Veränderungen in eurem Sonnensystem ist. Wir erwarten von euch nicht, dass ihr im vollem Umfang versteht, wie massiv die Veränderungen sind, und auch nicht, dass ihr deren Auswirkungen auf das gesamte Universum begreift. Könnt ihr euch für einen Moment die Macht der LICHT -Wesen vorstellen, die eine derartige Aufgabe vollbringen?! Wir erwarten von euch nicht, dass ihr dazu in eurem derzeitigen Stadium in der Lage seid, denn ihr seid schon genug mit den Gedanken an euren eigenen Aufstieg in Anspruch genommen. Es gab nun jedoch eine Zeit, in der auch ihr in den höheren Dimensionen anwesend wart und verstandet, wie die Hierarchie funktioniert. Einige unter euch waren Mitglieder der Ratsgremien oder von Gruppen, die sich aus hoch entwickelten Wesenheiten zusammensetzen, die um des Dienstes an der Menschheit willen in die niederen Dimensionen hinab stiegen. So erniedrigt euch nicht selbst in der Annahme, ihr wäret ohne Wert, denn ihr werdet die Wahrheit über euch noch erfahren.

Betrachtet euch gegenseitig mit den Augen eurer Seele und versucht, das prächtige LICHT- Wesen zu erkennen, das da vor euch steht, und bedenkt, dass dessen irdischer Status im Vergleich dazu nur geringe Bedeutung hat. Sogar die Drogensüchtigen und Kriminellen sind Seelen, die Erfahrungen auf ihre Weise sammeln, die sie einst wieder in die Erhöhung zurückführen werden. Das wird sich für euch zweifellos befremdlich anhören, aber bedenkt, dass wir über Lektionen reden, die gelernt werden müssen – als Bestandteil ihres Weges zurück zum LICHT.

Solche Seelen brauchen eure Liebe wie jeder Andere auch, wenn nicht so gar mehr, denn sie haben sich ihre Schwäche eingestanden und die Herausforderung angenommen, sie zu überwinden. Ihr alle habt derartige Perioden während eurer Lebenszeiten auf Erden durchgemacht, und daher ist es eine Frage der Behandlung Anderer, die ihr so behandeln solltet, wie ihr euch das für euch selbst auch wünscht. Mit anderen Worten: Lasst ab von der Verurteilung und dem Verdammen Anderer, denn es ist euch nicht gegeben, die Fakten zu kennen, die mit dem Lebenspan einer anderen Seele verbunden sind.

Denkt vom Leben wie von einem großen Spiel, in dem Alle sich in Rollen ihrer eigenen Wahl befinden. Wenn der Vorhang fällt, kehren Alle in die Normalität – und zum LICHT zurück. Die Liebe unter euch Mitmenschen wurde verdorben durch die empfundenen Differenzen, die euch von einander abgegrenzt haben. In Wirklich ist eigentlich niemand „besser“ als irgendjemand Anderer, auch wenn es äußerlich so scheinen mag. Wenn ihr euch nun den Endzeiten nähert, werdet ihr erkennen, dass dies wahr ist, denn euer Bewusstseinsniveau und eure Verständnisfähigkeit werden sich beträchtlich erhöhen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und ich weiß, dass ihr eure Zielbestimmung erreichen werdet, und wir von der Galaktischen Föderation fühlen uns geehrt, euch dabei begleiten zu können.


SaLuSa – 10. November 2010

Ihr kommt immer weiter voran, und euer Ziel ist bereits in Sicht, da das LICHT euch erhebt. Dieser Monat verheißt eine Energie-Welle, die das Gitternetzwerk des LICHTS auf der Erde noch weiter kräftigen wird. Es wirkt sich nach und nach auf alle Seelen auf der Erde aus und erhöht deren Bewusstseins-Ebene. Sogar diejenigen, die bisher kaum erwacht sind hinsichtlich ihres wahren Selbst, spüren ein gewisses inneres Aufrütteln. Sie wissen zwar noch nicht, was da vor sich geht, aber sie spüren die Atmosphäre der Erwartung und die Tatsache, dass Veränderungen im Gange sind. Nachdem ihr geduldig auf große Veränderungen gewartet habt, werdet ihr demnächst in ein neues Jahr gehen, dass so gut wie jede Antwort bereithält auf das, was ihr wissen möchtet. Es wird eine äußerst herausfordernde Periode sein, denn die alten Methoden werden wegfallen, um Platz zu machen für die neuen. Es wird ein Jahr sein, in dem neue Höhen erreicht werden und der Platz des Menschen klar definiert werden wird.

Zwar sind dadurch auch noch chaotische Zeiten zu erwarten, was aber unvermeidlich ist, wenn das Neue in Konflikt mit dem Alten gerät. Die Menschen empfinden es als hart, Dinge aufgeben zu müssen, die sie gewohnt waren, und Veränderungen bringen oft Ängste mit sich. Aber alll diese Veränderungen sind notwendig, wenn ihr schnell weiterkommen wollt in dem Moment, wo die alte Machtbasis zerbrochen ist.

Regierungswechsel stehen ganz oben an auf der Liste der dringender Maßnahmen, die es zu treffen gilt. Die Bühne ist bereit und wartet nur auf die gesetzliche Genehmigung für den Start. Dann werden die Dinge so vonstatten gehen, dass mit dem Startsignal zugleich bereits vollendete Tatsachen geschaffen sind. Wir haben für diesen Zeitpunkt bereits Jahre vorausgeplant, und da ist kein Raum mehr für Irrtümer, denn alle Möglichkeiten wurden bereits sorgfältig überprüft. Der Erfolg ist garantiert und wird von der Galaktischen Föderation in vollem Umfang unterstützt.

Es bleibt nicht mehr viel Zeit in diesem Jahr, aber bevor es zu Ende geht, wird man sehen, dass auch andere Länder sich auf große Veränderungen vorbereiten. Die Vereinigten Staaten befinden sich nicht mehr in der Lage, den Ton angeben zu können; des ungeachtet wird ihre Rolle weiterhin von wesentlicher Bedeutung sein. Dieses Land wurde lange Zeit von Finsternis überschattet und in die Knie gezwungen, aber unter Staatsführern, die spirituell wach sind, wird es wiederauferstehen. Es wird eine Rückkehr zur (originalen) Verfassung geben, und der Wandel wird in den Finanzmärkten Vernunft einkehren lassen. Dann wird es gewissen Leuten nicht mehr möglich sein, ihre Glücksspiele mit dem Leben und Eigentum Anderer zu betreiben, sondern Verantwortung und Fürsorge werden Vorrang haben.

Das LICHT ist jetzt so kraftvoll, dass es Menschen zueinander führt, die entschlossen sind, in Liebe und Frieden zusammenzuleben. Und dieses Ziel wird noch vor dem Aufstieg erreicht sein und dahingehend erweitert sein, Harmonie und Ausgeglichenheit in das Leben jedes Einzelnen zu bringen. Es ist beinah unmöglich, das Gefühl zu beschreiben, das im Neuen Zeitalter herrschen wird – eine freie Seele zu sein, die aller Sorgen und Ärgernisse los und ledig ist.

Wir wissen, dass ihr zuweilen in eure eigene Welt flüchten und dort Freude finden könnt. Doch die Zukunft wird einen Wandel bewirken, der diese Freude als permanenten Zustand herbeiführen wird – und nicht nur als flüchtige Erfahrung. Ein jeder unter euch, der mit dem LICHT arbeitet, lässt seine Visionen Wirklichkeit werden, die dann nicht nur da sind, um zu bleiben, sondern um noch umfangreicher zu werden. Folgt der Stimme eures Herzens und lasst Andere teilhaben und sehen, wie es ist, LIEBE und LICHT zu verbreiten, und was noch wichtiger ist: wie dies zu Frieden und Gelassenheit führt. Menschen fühlen sich hingezogen zu jeder Seele, die derartige Energien ausstrahlt, und dadurch werden auch ihre eigenen Schwingungen angehoben. Glück ist ansteckend, und genau so wie das Lachen kann es die Schwingungen erhöhen.

Eure Evolution ist im Begriff, immer mehr LICHT und Verständnisfähigkeit in euer Leben zu bringen. Sie breitet das LICHT aus, wo immer ihr geht, und zeigt Anderen, wie sie ihr Leben nach eurem Beispiel leben können.

Es ist nichts damit gewonnen, wenn ihr versucht, eure Überzeugung einer anderen Person aufzunötigen, so macht euch keine Gedanken über jene Seelen, die es vorziehen, nach eigener Wahl geführt zu werden und ihre eigenen Erfahrungen auf diese Weise zu sammeln. Keine Erfahrung ist ohne eigenen Wert, auch wenn es von Anderen als „Fehler“ betrachtet wird. Die Geheimnisse der Liebe zu lernen, verbessert eure Haltung in Vorbereitung auf den Aufstieg, und ihr werdet feststellen, dass die höheren Dimensionen von LIEBE und LICHT nur so strotzen.

Wir von der Galaktischen Föderation machen unsere Raumschiffe weiterhin in einer Weise sichtbar, dass es nicht länger möglich ist, uns „wegzuerklären“. Weit und breit herrscht bereits Akzeptanz darüber, dass wir außerirdischen Ursprungs sind, und es ist offensichtlich, dass wir, wie nah auch immer wir euch kommen, keine Bedrohung für euch sind. Das wirft daher die Frage auf, wie lange die Vertuschung unserer Existenz noch weitergehen kann. Unsere Existenz einzugestehen ist eine Sache, aber zu erklären, warum deren Leugnung so lange beibehalten wurde, ist eine andere Sache. Die wirkliche Wahrheit wird wohl nicht zugegeben werden, aber zu behaupten, dass die nationale Sicherheit auf dem Spiel gestanden hätte, ist offensichtlich unwahr, denn wir haben niemals irgendwelche Akte der Aggression gegen euch angestiftet! Diese Vertuschung der Wahrheit reicht bis in eure obersten Führungsetagen und in die Reihen der Mitglieder der Illuminati hinein, die die geheime Hintergrundregierung bildet. So könnt ihr nun erkennen, dass die Tür zur Wahrheit geöffnet werden kann; trotzdem wird es immer noch viele Versuche geben, die wahre Absicht hinter den Vertuschungen zu verschweigen.

Aber die volle Wahrheit wird rechtzeitig herauskommen, sodass ihr das vorige Jahrhundert besser einschätzen und verstehen könnt. Die Wahrheit wird schockierend sein und das Begriffsvermögen der meisten Menschen übersteigen. Es ist aber nicht die Absicht, dass ihr allzu viel Energie an diese Angelegenheiten verschwenden sollt; euer Fokus sollte weiterhin auf eurer bevorstehenden Zukunft liegen. Die Gesetze des Universums sind unveränderlich, und ihr könnt sicher sein, dass jede Seele, die sich in ihrer Beurteilung der Dinge geirrt hat, die Wahrheit der Konsequenzen zu spüren bekommen wird. Eure Gesetze sind Gesetze der Menschen, und sie sind zu drakonisch, wenn sie aus spiritueller Sicht betrachtet werden.

Auch wenn nur noch wenig Zeit bis zum Ende der Dualität bleibt, wird es eine Reformierung eurer Gesetze geben, sodass dort, wo Ungerechtigkeit herrschte, diese aufgehoben werden kann. Ihr müsst anfangen, eure Wahrheit zu leben als jemand, der das LICHT sowohl in sich selbst als auch um sich herum entdeckt hat. Werdet zu den Wesen, die ihr euch vorstellt, wie ihr in Vorbereitung auf den Aufstieg sein wollt und wie ihr auf jener höheren Ebene zu Anderen in Beziehung steht. Dadurch werdet ihr großen inneren Frieden finden und die schwierigeren Aspekte des Wandels gut durchstehen können.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich möchte euch sagen, dass wir auf eurer Erde bereits in großer Zahl anwesend sind. Nur sind unsere Stützpunkte euren Blicken verborgen, und eine große Zahl davon ist sicher und außerhalb eurer Reichweite am Meeresboden. Andere befinden sich tief im Innern von Bergen wie dem Mt. Shasta, und von unseren Aktivitäten dort nimmt man Notiz. Falls nötig, können wir uns und unsere Raumfahrzeuge in Tarnung und Unsichtbarkeit begeben; es gibt kein Versteck, das wir nicht aufspüren könnten, und bei den geheimen Zusammenkünften der Illuminati sind wir regelmäßig anwesend. Daher wissen wir immer, was geplant ist, ihr Lieben, und handeln entsprechend im Rahmen des Handlungsspielraums, der uns zugestanden ist. Wir dienen euch aus Liebe zu euch – und in der LIEBE des großartigen Obersten Schöpfers.

 


SaLuSa – 12. November 2010

Ein weiterer Tag ist vorüber, an dem die Energien, die die Erde erreichen, sich erhöht haben als Bestandteil der fortlaufenden Erhöhung für all jene, die in der Lage sind, diese Energien zu sich zu ziehen. Die Hilfe, die ihr erhaltet, ist weiterhin verfügbar und hat bereits zu einem höheren Bewusstseinsniveau geführt, – das sich immer noch weiter erhöhen wird.

All dies ist Bestandteil eines Plans, sicherzustellen, dass ihr alle gut vorbereitet seid auf den Aufstieg. Auch ist spürbar, dass diese Vorgänge eine positive Reaktion auf lange anstehende Probleme bewirken, die einen Großteil der Bevölkerung beeinflussen. Ihr macht eure Sichtweise öffentlich bekannt, und in einigen Fällen besteht ihr darauf, dass die Machthaber euren Forderungen Beachtung schenken. Dies ist besonders sinnvoll dort, wo es um euer Wohlergehen geht und um den starken Wunsch, Frieden in diese Welt zu bringen.

Eure Ausdauer wird belohnt werden, und jener bisher schwer fassbare Frieden wird erreicht werden. Dann – und erst dann – kann die Militärmaschinerie demontiert werden und all deren Personal dazu gebracht werden, dem Volk darin zu dienen, den Frieden aufrechtzuerhalten. Waffen jeglicher Art werden deaktiviert werden, denn für friedliche und göttlich motivierte Nationen werden sie nicht länger nötig sein. Während des letzten Jahrhunderts wurden große Mengen an Reichtum und Ressourcen darauf verwendet, Kriege oder Verteidigungsprogramme zu versorgen, Bestände, die eigentlich besser die Lebensqualität von Millionen Menschen hätten anheben können. Und dann sind da jene verdeckten Operationen der Geheimregierung, die zuweilen mit Geldern aus dem Drogenhandel finanziert werden. Da sind enorme Summen im Spiel, und auf das daraus resultierende Elend wird keine Rücksicht genommen. Alle Aktivitäten, die keine Unterstützung des LICHTS haben, müssen irgendwann schließlich aufhören, und das gilt auch für die Kriminalität. Die Wohlstandsprogramme und die gerechte, gleichmäßige Umverteilung des Reichtums werden ihrerseits ein Weg sein, viele Ursachen für Verbrechen zu eliminieren, denn das wird die Umstände beseitigen, die oft dazu geführt haben.

Die Dunkelmächte haben euch absichtlich in einem Zustand des Mangels – und damit von ihrer „Hilfe“ abhängig gehalten. Aber ihr Umgang mit diesen Dingen hat alles nur noch schlimmer gemacht, und es lag ja in ihrer Absicht, euch unterdrückt und auf einen solchen Lebensstil beschränkt zu halten. Tatsache ist: wenn Reichtum und Ressourcen schon bisher zum Wohl des Volkes genutzt worden wäre, könntet ihr euch bereits eines wesentlich höheren Lebensstandards erfreuen. Sich ins Neue Zeitalter hineinzubewegen bedeutet notwendigerweise auch, dass vieles von dem, was bisher eurer Lebensgrundlage diente, abgeschafft werden muss. Daher werdet ihr euch einer Periode voller herausfordernder Veränderungen gegenübersehen und aufgefordert sein, vieles von dem aufzugeben, von dem ihr bisher tagtäglich abhängig wart. Chaotische Zustände sind da zunächst unumgänglich, aber die Einführung neuer Methoden, Aufgaben zu bewältigen, wird bald auch zur Bewältigung aller Hindernisse führen. Der neue Weg muss eindeutig sehr bald beschritten werden, und zwar als sanfter Übergang, damit die Menschen sehen und begreifen können, was geschieht. Die Galaktische Föderation wird es übernehmen, euch über diese Dinge zu informieren, und dafür werden euch fortschrittliche Kommunikationssysteme zur Verfügung gestellt werden, wenn erst einmal die neue politische Führungsmannschaft etabliert ist.

Lasst uns dazu sagen, dass ungeachtet dessen, wie chaotisch die Dinge sich auch entwickeln mögen, wir wie bisher „hinter den Kulissen“ weiterwirken werden. Wir werden dafür sorgen, dass ihr an den Entwicklungen erkennen könnt, was da zum Vorschein kommt, und dass es zu eurem Wohl und Nutzen ist. Die Zukunft ist ganz verheißungsvoll; es wird einen Quantensprung geben, der euch in einen höheren Bewusstseinszustand befördern wird und damit künftig in das Vorherrschen von LICHT und LIEBE auf Erden. Das ist eine „Traumwelt“ die eure Wirklichkeit werden wird und alle eure Bedürfnisse stillen und die Erfüllung eines glücklichen und friedlichen Lebens bringen wird. Wenn ihr diese Vision akzeptiert, werdet ihr die entsprechenden Energien zu euch ziehen.

Wie immer ist es unter allen Umständen, die euch widerfahren, die beste Herangehensweise, wenn ihr euren Fokus auf die Zukunft ausrichtet und anfangt, das entsprechende Gefühl der Vollkommenheit schon jetzt zu leben. Das wird euch weiter in den höheren Schwingungszustand bringen, sodass ihr euch nicht mehr so leicht in Dinge emotionaler Art verwickeln lasst. Wenn ihr erst einmal anfangt, die positiven Veränderungen zu erleben, die auch eure Eigenschwingung anheben, werdet ihr auch leicht durch die letzte Periode dieses Zyklus „segeln“ können. Die Art, wie ihr auf Dinge reagiert, ist wirklich eure Sache, und es besteht keine Notwendigkeit, euch in die Veränderungen hineinziehen zu lassen, es sei denn, ihr erfreut euch eurer Vision der Zukunft. Euer Verhalten wird beruhigenden Einfluss auf Andere haben, die noch nicht so gut informiert sind. Und vergesst schließlich nicht, dass wir euch weiterhin zur Seite stehen, auch wenn ihr unserer nicht gewahr werdet; auf jeden Fall sind eure Geistführer immer bei euch. Sprecht zu uns über eure Sorgen, und ihr werdet gehört werden, – und vielleicht werdet ihr auch unsere Anwesenheit um euch spüren.

Euer Wetter verändert sich weltweit, und Mutter Erde und eure Sonne passen sich den neuen einströmenden Energien an. Das Ergebnis wird ein gleichmäßiger temperiertes Klima sein ohne die Extreme, wie ihr sie bisher gewohnt wart. Und das wirkt sich dann nicht nur auf euch sondern auf alle Lebensformen aus, die möglicherweise verschwinden oder zu neuen Orten übersiedeln, die besser geeignet sind für sie. Auch die Fauna wird beeinflusst sein, und auch hier werden die Veränderungen bei einigen Arten die Vielfalt fördern, während andere nicht mehr so gedeihen wie früher. Der Ausgang all diese Veränderungsvorgänge wird alles Leben auf eurem Planeten in seiner Qualität anheben, und was da noch von niederer Schwingung ist, wird vollständig verschwinden. Alles, was unter einem gewissen Schwingungslevel existiert, kann nicht weiterkommen, solange es nicht auch höhere Eigenschwingung annimmt. Was auf der Erde geschieht, vollzieht sich auch im gesamten Sonnensystem; nur werden die Veränderungen auf Planeten, die bereits auf etwas höherer Dimensions-Ebene funktionieren, nicht so extensiv sein.

Ihr habt zwar wenig Einfluss auf das Geschehen, aber ihr könnt mithelfen, das Erleben dessen weniger beunruhigend und traumatisch zu machen, wenn ihr euch daran haltet, im LICHT fokussiert zu bleiben. Unvermeidlich wird sein, dass der Reinigungsprozess in einigen Gegenden gründlicher ausfallen muss als in anderen, besonders in den Erdbebenregionen. Mutter Erde wird dafür sorgen, dass notwendige Veränderungen geschehen, die die Topografie dieser Gebiete verändern werden. Das muss aber nicht immer bedeuten, dass es zerstörende Resultate nach sich zieht. Wir überwachen dieses Geschehen und werden helfen, die Folgen weniger schwerwiegend ausfallen zu lassen, wo Menschenleben davon betroffen sind. Einige Verluste an Leben sind unvermeidlich, aber wir erinnern euch daran, dass alle Seelen, die die Erde auf diese Weise vor dem Aufstieg verlassen, dies in Übereinstimmung mit ihrem Lebensplan tun. Unter diesen Umständen war ihnen nicht die Chance verwehrt, aufsteigen zu können, sondern sie haben sich entschieden, diesen Zyklus auf eine Weise zu beenden, die ihren spirituellen Bedürfnissen am besten entspricht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und indem ich für die Gruppen-Energie spreche, die ich repräsentiere, möchte ich euch wissen lassen, dass wir große Liebe für euch hegen. Wir werden alles tun, was wir können, die letzten Monate eurer Reise durch die Dualität so einfach wie nur möglich zu machen. Und ganz wichtig dabei ist, dass uns aufgetragen ist, zu garantieren, dass diese Reise mit dem Aufstieg vollendet wird.


SaLuSa – 17. November 2010

Die Dinge laufen jetzt real auf eine letzte Machtprobe (Showdown) hinaus, und wenn den Illuminaten die Macht genommen ist, wird der Wandel rasch in Gang kommen. Sie sehen sich mit den Kräften de LICHTS konfrontiert, wohin auch immer sie gehen mögen, und wir verwenden viele Sorgfalt darauf, ihre Reaktionen zu beobachten, denn sie werden jetzt irrational und panisch. Sie kämpfen für eine verlorene Sache und sind sich jetzt des endgültigen Zusammenbruchs ihres Imperiums bewusst. Es gibt keinen Ort, wo sie sie verstecken könnten, denn wir verfolgen alle ihre Bewegungen, und wie wir euch kürzlich informierten, sind wir auch in ihren Konklaven anwesend. Da unsere Befugnis jetzt über unseren ursprünglichen Auftrag hinaus erweitert wurde, greifen wir jetzt direkter ein, um ihre schmutzigen Operationen zu stoppen, mit denen sie es auf euch und andere Länder abgesehen haben. Wir können eure Gefühle nachempfinden, die sagen: genug ist genug, und jetzt ist das LICHT an der Reihe, den Weg der Menschen auf der Erde zu lenken. Eine Menge Arbeit ist bereits darauf verwandet worden, um den Weg in die letzten Jahre dieses Zyklus zu ebnen, zu ebnen und sicherzustellen, dass es eine glatte und erfolgreiche Reise wird. Und ihr habt natürlich einen wesentlichen Part dabei gespielt, eine solche Leistung zu vollbringen, und ihr habt geholfen, dass LICHT- Netz zu erzeugen, das jetzt die Erde umgibt.

Wahre Demokratie ersetzt (in Zukunft) das (bisherige) politische Vakuum, das versagt hat darin, auf die Bedürfnisse der Bevölkerung zu reagieren. Der Nachweis zeigt sich in den jüngsten Ereignissen in Burma, wo Aung San Suu Kyi niemals von ihrem Glauben an demokratische Veränderungen gewichen ist, die die Bevölkerung aus dem Würgegriff des Militärs befreien können. So wie Präsident Obama ist sie eine Seele von immensem LICHT und steht unter dem großen Stress der Dunkelseite, aber sie stellt ihr Leben in den Dienst des Landes, ohne Gedanken an sich selbst. Seid versichert: Das LICHT und seine Unterstützer werden siegreich sein, und die Dunkelkräfte werden dabei nicht durch Gewalt oder militärische Macht besiegt werden sondern durch die Macht der LIEBE und des LICHTS. Das mag unwahrscheinlich klingen, wenn ihr auf eure Geschichte zurückblickt, doch ihr lebt jetzt in einer völlig anderen Ära, in der Kräfte von außen mit Rückendeckung von der Weißen Bruderschaft des LICHTS den Ausgang der Aktivitäten auf der Erde lenken. Und auch Mutter Erde spielt ihren Part und ist begierig darauf, mit uns zusammenzuarbeiten, wenn ihr eigener Reinigungsprozess geschieht.

So habt keine Angst, ihr Lieben, denn was auch immer geschieht, was nicht in Einklang mit dem Aufstieg ist, es wird den Ausgang der Dinge kein Jota beeinflussen. Wie ihr bisweilen erfahrt, unterziehen sich viele Länder zurzeit einer Selbst-Analyse, denn sie erkennen, dass das alte Paradigma nicht mehr funktioniert. Diejenigen, die den Status Quo immer noch  aufrechterhalten möchten, werden rasch zur Minderheit, und ihr Einfluss wird das Programm des Wandels nicht stören, dessen Start bevorsteht. Die Galaktische Föderation repräsentiert die Zivilisationen, die Dingen wie Krieg und Anwendung von Gewalt längst entwachsen sind und danach trachten, dem Universum völligen Frieden zu bringen. Daher sind wir in euren Aufstieg in hohem Maße involviert und stehen bereit, euch, die ihr euch ins LICHT begeben habt, als Mitreisende willkommen zu heißen. Bisher waren unsere Aktivitäten sehr viel stärker eingeschränkt, obwohl wir euch auf eurem Evolutionsweg begleitet haben. Mit der Gabe des freien Willens habt ihr die Art und Weise bestimmt, wie ihr diesen jetzigen Zeitpunkt erreicht habt, und von jetzt an sind wir autorisiert, euch jegliche Hilfe zukommen zu lassen. Tatsächlich ist es nun unsere Verpflichtung, sicherzustellen, dass der Zyklus erfolgreich beendet wird, damit das gesamte Universum aufsteigen kann.

Wir wissen, dass Viele unter euch sehr aufgeregt sind hinsichtlich der Entwicklungen, und sie reagieren sensibel auf Veränderungen, die sich mitten unter euch vollziehen. Das wird schließlich immer mehr Menschen berühren, da deren Eigenschwingung sich erhöht, und die große Energie, die sie dadurch aussenden, wird den Wandel beschleunigen. Der Weckruf hat Menschen animiert, Zweck und Ziel ihres Lebens – und damit ihre Einstellung dazu zu hinterfragen. Die Informationen, die euch über eure Zukunft vermittelt werden, sind eine starke Herausforderung für die unter euch, die bisher keinen Gedanken an unsere Beteiligung an eurer Evolution in Erwägung gezogen haben. Wir möchten euch daher daran erinnern, dass wir euer künftiges Selbst sowie eure Familie von den Sternen sind. Wir alle sind als Eins im Bewusstsein des Schöpfers miteinander verbunden. Im Wesentlichen sind wir nicht anders als ihr, denn wir alle stammen aus der QUELLE von All Dem Das Ist. Auch wir sind Spirituelle Wesen, die gegenwärtig einfach in einer höheren Dimension leben, denn unsere Resonanz spricht auf diese spezifische Schwingung an. Ihr werdet euch uns bald hinzugesellen, da es ja eure Bestimmung ist, mit Ende dieses Zyklus aufzusteigen.

Ihr seid jetzt weise genug, um die sinnlosen Erklärungen ignorieren zu können, die euch gegenüber versucht werden hinsichtlich unserer Raumschiffe, die die Erde besuchen. Ihr könnt nicht länger hinters Licht geführt werden, denn euer Begreifen Kosmischer Zusammenhänge ist ganz hervorragend, und das ebnet den Weg für eure Erhöhung zu Kosmischen Wesen. Für diejenigen, denen die Fortschritte zu schnell gehen, wird es rechtzeitig geeignete Führung geben. Wir versuchen, euch nicht mit zu vielen Informationen zu überfordern, andererseits steht ihr jedoch bereits an der Schwelle zu einem großen Ereignis, das mit eurem Aufstieg enden wird. Wenn euer Bewusstsein sich ausdehnt, werdet ihr besser zwangsläufig in der Lage fühlen, zu begreifen, was euch da geschenkt wird. Es gibt wirklich wunderbare Seelen in allen Gesellschaftsschichten, was aber nicht heißt, dass sie auch dasselbe Bewusstseinsniveau haben wie Leute, die bereits aufgewacht sind. Sie sind keineswegs vom Aufstiegsprozess ausgeschlossen und werden mühelos alles akzeptieren können, was nötig ist, um die Richtung ändern zu können. Das ist möglich, weil sie bereits die Grundlage für eine weitere Ausdehnung ihres Bewusstseins haben.

Wir werden immer mehr zum Bestandteil eures Lebens und eures Lebensentwurfs, und das ist kein Zufall, denn wir werden den künftigen Weg gemeinsam gehen. Wenn wir uns erst einmal offen für euch engagieren können, sehen wir voraus, dass wir in großartiger Weise in euer Leben eingebunden sein werden, und das wird uns allen helfen, die abschließenden Phasen des Reinigungsprozesses gemeinsam durchzustehen. Niemand hat behauptet, dass das einfach werden würde, und wir haben immer versucht, euch in akzeptabler Weise mit den Fakten vertraut zu machen. Das letzte, was wir uns wünschen würden, wäre, euch Angst zu machen, und wir haben euch in beträchtlichem Umfang lang und breit erläutert, dass wir die Auswirkungen all der Veränderungen mildern. Aber Mutter Erde muss ihren eigenen Aufstieg erreichen können, und bedenkt, dass sie euch mit sich trägt in einem einzigartigen Prozess, physische Wesen mit einzubeziehen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich wünschte, wir könnten euch genauere Informationen geben hinsichtlich des Timings der Ereignisse, deren Materialisierung nahe bevorsteht. Zunächst einmal ist da sehr viel Flexibilität im Spiel, und der genaue Zeitpunkt mag „vor Ende des Tages“ nicht offenkundig sein. Die einzige Gewissheit besteht hinsichtlich des verfügten finalen Datums, zu dem Alles starten muss, und aus verständlichen Gründen ziehen wir es vor, euch dieses Datum nicht preiszugeben. Wir sind nicht bis zu diesem Punkt gekommen, um dann irgendwelche letzte Störungsversuche durch diejenigen hinnehmen zu müssen, die aus der Machtstruktur der Dunkelkräfte noch übrig geblieben sind. Wir möchten euch jedoch sagen, dass ihr nicht mehr allzu lange warten müsst, und wir sind der Ansicht, dass ihr intuitiv spürt, wie nahe der Zeitpunkt schon ist; so haltet fest an eurem Glauben an die wunderbare Zukunft, die vor euch liegt.


SaLuSa – 19. November 2010

Sensationsmeldungen machen auf der Erde schnell die Runde, und das Auffinden der Wahrheit über jene Rakete, die da jüngst abgeschossen wurde, bildet da keine Ausnahme. Eine tapfere Seele namens Colleen Thomas hat einem Interview zugestimmt, in dem sie die Version der Plejadier zu diesem Geschehen deutlich gemacht hat. Ich bitte Michael (= Mike Quinsey), euch diesen Videolink am Ende dieser Botschaft zur Kenntnis zu geben(*). Derartige Meldungen sind in den gegenwärtigen Zeiten ein typischer Hinweis darauf, dass die Bevölkerung sich nicht länger vor den ’Autoritäten’ fürchtet sondern darauf bedacht ist, überall die Wahrheit zu verbreiten. Erst dieses einander Mitteilen solcher Informationen wird bewirken können, dass die wahre Absicht hinter einer Handlungsweise enthüllt wird, die angeblich in eurem Namen geschieht. Ihr seid viel zu lange belogen worden und als Objekte des Missbrauchs seitens der ’Illuminaten’ behandelt worden – mit der Zielsetzung, euch irgendwann gänzlich zu versklaven.

Viele Menschen haben inzwischen ihre Bereitschaft signalisiert, die Bemühungen von Leuten wie Steven Greer zu unterstützen. Er hat hunderte von Zeugenaussagen gesammelt, die die Wahrheit über die Vertuschungen enthüllen werden, in Erwartung einer offiziellen Erlaubnis, unsere Präsenz endlich anzuerkennen. Das wird dann jedoch erst der Anfang einer langen Reihe von Enthüllungen sein, die in der Geschichte viel weiter zurückreichen, als ihr euch möglicherweise vorstellt. Die Stimmung auf der Erde ändert sich rapide, und die Leute mobilisieren sich, Druck dort auszuüben, wo es notwendig ist, um die Wahrheit über die Vertuschungen ans Tageslicht zu bringen. Sie wollen nicht länger akzeptieren, was die Regierungen ihnen erzählen, und habend deren „Statements“ bereits seit langem hinterfragt. Mit dem wachsenden Bewusstsein wird diese Bewegung, die Wahrheit erfahren zu wollen, sich immer weiter ausbreiten. Bis dahin ist das Internet eure einzige Quelle für verlässliche Informationen; seid euch jedoch auch jener Leute bewusst, die aus unterschiedlichen Gründen alles andere als die Wahrheit aussenden. Wenn ihr Zweifel habt, vertraut eurer Intuition und überprüft die Fakten im Lichte jener Websites, denen ihr vertraut.

Was zurzeit geschieht, treibt euch beschleunigt in erste wirkliche Veränderungen, die die meisten Menschen unerwartet treffen werden. Es gibt jedoch schon genügend erwachte Menschen, die ihren Mitmenschen zum Verständnis der Gründe hinter diesen Geschehnissen verhelfen können. Der wichtigste Grund ist natürlich die Vollendung dieses Zyklus – und schlussendlich der Aufstieg. Während der Monate, die dorthin führen, wird viel Zeit darauf verwendet werden, die Art und Weise zu erläutern, wie sich die Menschen darauf vorbereiten können. Es besteht in hohem Maße die Notwendigkeit für euch, zu wissen, wie man sich zentriert und wie man sein Bewusstsein bis hin zu jenem Punkt erweitert, wo die niederen Schwingungen euch nichts mehr anhaben können. Der Aufstieg ist ein natürliches Ergebnis der Zusammenballung der machtvollen Energien, die das bewirken werden.

Für uns ist es einfach, euch zur Gelassenheit zu animieren, wenn Mutter Erde aktiver wird, es ist zugleich aber auch unerlässlich, wenn ihr vermeiden wollt, Ängste zu durchleben. Denn Angst senkt rasch euer Schwingungsniveau, und wenn dieses beibehalten wird, macht euch dies auch für Krankheiten empfänglich. Und es zieht euch (wieder) in die Dinge hinein, die diese Ängste an erste Stelle gerückt hatten. Die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung hat nicht Möglichkeit, zu erkennen, ob das, was ihr denkt, als wünschenswert angesehen werden kann oder nicht. Das, worauf ihr euren Fokus richtet, zieht ihr zu euch; es kann daher auch die Grundlage zur Selbstheilung sein. Denn es ist möglich, dass ihr von euch denkt, gesund zu sein, und dass ihr diese positive Einstellung übernehmt. In der ferneren Zukunft werdet ihr zu machtvollen Schöpfernaturen und sogar zu Mitschöpfern Gottes werden. Bis dahin mag es scheinbar noch ein langer Weg sein, wenn man bedenkt, wo ihr euch zurzeit befindet; aber derartige Kräfte entwickeln sich bereits.

Die meisten unter euch, die sich schon so lange in den niederen Frequenzen aufgehalten haben, haben ihr wahres Potential praktisch vergessen. Die Öffnung eures Geistes dafür ist Bestandteil eures Aufwachprozesses, der weitergehen wird, bis ihr vollständig bewusste Wesen geworden seid. Ihr seid sehr lange unterdrückt worden und hattet nur geringe Vorstellungen davon, wer ihr in Wirklichkeit seid. Dies alles ändert sich jetzt, und ihr fangt an, Konzepte zu begreifen, die euch vor nicht allzu langer Zeit noch verwirrt hätten. Wenn ihr euch mit dieser Schilderung identifizieren könnt, erlebt ihr mit Sicherheit eine Ausdehnung eures Bewusstseins. Auch die Fähigkeit zur Telepathie wird allmählich zunehmen; ihr werdet sie daran erkennen, dass ihr wisst, was Andere denken und dass ihr ihre Gedanken aufgreifen könnt. Ihr könnt diese Fähigkeit dadurch weiterentwickeln, dass ihr eure eigenen Gedanken auf eine andere Person projiziert; ihr werdet überrascht sein, wenn ihr feststellt, dass es funktioniert. Mit der Zeit wird dies der normale Weg der Kommunikation werden, den wir in der Galaktischen Föderation längst nutzen.

Ihr werdet herausfinden, dass ihr in eurem Traumzustand auch andere Seelen im außerkörperlichen Zustand antrefft, aber was dabei noch wichtiger ist, ist die Tatsache, dass sie wache Erinnerungen in euch wachrufen. Einigen von euch wird es auch gestattet sein, uns zu besuchen, und das wird höchstwahrscheinlich der Fall sein, denn ihr seid ja mit unserer Zivilisation verwandt. Viele unter euch auf der Erde repräsentieren insbesondere in der jetzigen Zeit ihre wirkliche Familie, wie etwa Colleen Thomas ihre Plejadische Familie, wie wir weiter oben in unserer Botschaft bereits erwähnt haben. Ihr werdet ab einem gewissen Stadium etwas über eure Verbindungen zu uns erfahren, und viele von euch werden feststellen, dass ihr es bereits arrangiert habt, zu eurem Heimatplaneten zurückzukehren, wenn dieser Zyklus endet. Ihr kommt jetzt allmählich aus eurem traumähnlichen Zustand heraus, der über euch verhängt worden war, – heraus aus einer unrealistischen Position, in der ihr an die Illusion glaubtet, in der ihr gelebt hat. Und deshalb wird Gewicht darauf gelegt, die Wahrheit an die Öffentlichkeit zu bringen.

Ihr Lieben, es geschieht so viel, dass sich euch manchmal „der Kopf dreht“, weshalb wir so oft die Notwendigkeit betonen, dass ihr zentriert bleiben müsst. Mit dem Fluss zu gehen ist ein guter Ratschlag; nutzt dabei aber euren Vorteil, zu wissen, was geplant ist, damit ihr fest gegründet und gelassen bleiben könnt. Eines Tages werdet ihr auf diese Zeiten zurückblicken können und beim Anblick des großen Gesamtbilds erkennen, wie privilegiert ihr wart, hier anwesend zu sein, um den Übergang in die höheren Dimensionen mitzuerleben. Es ist ein großes Ereignis von äußerst massiver Wichtigkeit für alles Leben im Universum, und es wird wie geplant vonstatten gehen und einen fantastischen Wandel repräsentieren, der nur aufgrund des Befehls des Schöpfers geschehen konnte. Die kleine Erde wird daher zu einer äußerst wichtigen Drehachse in einer sehr großen „Maschine“, und daher zieht sie eine Menge Aufmerksamkeit auf sich. Manche Besucher eures Sonnensystems müssen auf Distanz bleiben, aber sehr viele Zivilisationen, auch von anderen Universen, möchten anwesend sein, um den Aufstieg zu dokumentieren. Das mag euch eine Vorstellung davon geben, was für ein großartiges Ereignis sich da abspielen wird, das durch nichts beeinflusst werden kann, was auf der Erde sonst noch passiert. Denn das Potential für Störmanöver ist jetzt vorbei, und wir sind hier, um darauf zu achten, dass der Erfolg garantiert ist.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wir sind ganz aufgeregt angesichts eurer Fortschritte in Richtung des tatsächlichen Beginns des Aufstiegs. Natürlich hat dies alles schon seit langer Zeit seinen Anfang genommen, aber erst seit den letzten 30 Jahren wurde diese Entwicklung ernsthaft aufgegriffen.


SaLuSa – 22. November 2010

Wie viel Aktivität da geherrscht hat in den letzten Tagen, die gewisslich eine Zeit der Selbstprüfung waren! Für gewöhnlich handeln die Menschen ja zuerst – und denken erst hinterher darüber nach, und da ist dann eine Kontroverse darüber gut geeignet, das Beste oder Schlechteste aus den Leuten ans Tageslicht zu befördern. Ich habe hier nicht die Absicht, euch zu „predigen“, denn meine Rolle als Energieträger einer Gruppe von Wesen der Galaktischen Föderation ist, euch die Wahrheit zu vermitteln. Überdies gehöre ich der umfangreichen Bruderschaft des LICHTS an, die sich mit dem Thema eures Aufstiegs befasst. Es ist unsere Aufgabe, unser Äußerstes dafür zu tun, dass ihr jede nur mögliche Chance erhaltet, aufzusteigen. Im Zuge unseres Programms versuchen wir, euer Verständnisvermögen dafür zu erhöhen, warum die spirituelle Seite eures Lebens für den endgültigen Ausgang der Dinge so wichtig ist. Natürlich ist es auch wichtig, dass ihr mit dem Aufstiegsprozess vertraut seid und begreifen lernt, wie ihr in euer Leben jene Dinge integrieren könnt, die ihr braucht, um darin erfolgreich zu sein.

Ihr eid auf eurem Lebensweg mit vielen Herausforderungen konfrontiert gewesen, und einige darunter haben euch eine Menge Vertrauen abgefordert. Dieser Weg konnte niemals bequem sein, denn seit Äonen seid ihr während vieler Lebenszeiten in die niederen Schwingungsmuster gesunken. Das soll nicht verurteilend klingen, denn in Wahrheit konntet ihr solcherart Geschehen gar nicht vermeiden. Die niederen Schwingungen haben ihrerseits viele niedere Wesenheiten angezogen, die euch dann für ihre eigenen Ziele missbraucht haben. Doch alles hat eine zyklische Natur, und ihr wisst sehr wohl, dass eurem jetzigen Zyklus das Ende bevorsteht. Ihr seid auch dessen gewahr, dass dies jetzt eine chaotische Zeit ist, in der Manche bei den alten Wegen bleiben möchten und die Dunkelkräfte ihr äußerstes versuchen, um einen Wandel zu verhindern, womit sie aber keinen Erfolg haben. Was (vom Schöpfer und vom Himmel) verfügt wurde, wird geschehen, auch wenn es nicht immer komfortabel sein mag, und in der Zukunft werdet ihr bewundert auf das blicken, was da geschehen ist, und werdet euch privilegiert fühlen, daran teilgenommen zu haben. Geht sicher darin, dass ihr begreift, dass sehr viele Seelen gerne euren Platz eingenommen hätten, aber ihr alle wurdet aufgrund eures Potentials ausgewählt, einander die Erfahrungen bereiten zu können, die ihr braucht. Die Endzeiten sind ein vollkommenes Ende eurer Zeit in der Dualität, und noch einmal sei’s gesagt: wenn ihr zurückblickt, werdet ihr erkennen, wie diese Zeit euch zu einem höheren Verständnis der Zusammenhänge verholfen und euer Niveau an spirituellem Begriffsvermögen angehoben hat.

Im vollen Spektrum dessen, was ihr erlebt habt, habt ihr alle Arten von Inkarnation ausprobiert und habt dabei auch all die unterschiedlichen Religionen und spirituellen Gruppierungen durchlaufen. Um eure Verständnisfähigkeit auszubauen habt ihr auch Zeiten mit den Dunkelkräften durchlebt, damit ihr die unterschiedlichen Energien kennen lernen konntet, die deren Ausdruckswillen motivierten. Und das war ein Kennzeichen vieler eurer Lebenszeiten; deshalb warnen wir euch immer wieder davor, verurteilend zu sein, denn es gibt nur wenige Situationen, die nicht auch ihr schon erlebt habt. Was ihr heutzutage um euch wahrnehmt, ist zum Teil auch eure Schöpfung, und als Zivilisation, die sich einem Wandel nähert, wird von euch erwartet, dass ihr euren Part dabei spielt, das LICHT zurückzuholen, an dem es in der Vergangenheit so gemangelt hat.

Und nun komme ich zu dem Teil meiner Botschaft, an dem ihr wahrscheinlich besonders interessiert seid, weil er sich auf meine vorige Botschaft und die durch sie hervorgerufene Bestürzung und Kontroverse bezieht. Absicht war, die Tatsache hervorzuheben, dass wir ständig gegen die Dunkelkräfte und deren Versuche arbeiten, großes Durcheinander anzuzetteln, während ihr die letzten Stadien in Richtung Aufstieg durchlauft. Wenn wir ihnen freie Hand gelassen hätten, wäre euer Aufstieg verhindert worden und sie hätten mit ihrer Agenda hinsichtlich eurer völligen Versklavung weitermachen können. Wir haben ihnen aber, wie ihr sagen würdet, die Flügel beschnitten, und auch wenn wir zulassen müssen, dass freier Wille im Spiel ist, haben wir doch die Befugnis, jede Aktion zu stoppen, die euren Aufstieg ernsthaft beeinträchtigen würde. Es bestand immer die Möglichkeit, dass einige unter euch sich jene Kommentare herauspicken würden, die sich auf Obama beziehen, und darüber erregt oder bestürzt sein würden. Dabei musstet ihr euch aber mit den Ansichten Anderer auseinandersetzen, die ein anderes Verständnis von den Endzeiten haben, und wenn ihr langfristig die Verwicklungen betrachtet, werdet ihr erkennen, dass ihr deren Ausgang nicht immer so ohne weiteres beeinflussen konntet. Tatsache ist, dass es sehr viele unterschiedliche Auffassungen darüber gibt, wie die letzten Tage dieses Zyklus sich abspielen werden. Wir greifen da nicht störend ein, und gemäß eurer Erwartungen ist es das, was ihr als Bestandteil eurer persönlichen Reise erfahren werdet. Mit anderen Worten: es muss den Seelen die Möglichkeit gelassen werden, das, was sie für sich geschaffen haben, auch zu erleben und zu ihrem persönlichen Verständnis aller Dinge zu gelangen.

Das Resultat der letzten Botschaft war nicht beabsichtigt, doch dafür sind immer auch die vielen Möglichkeiten verantwortlich, wie diese Botschaften interpretiert werden. Wir hatten ganz gewiss nicht die Absicht, dass ihr daraus schließen solltet, dass wir ganz plötzlich die nachteiligen Kommentare über Obama unterstützen würden. Unsere Unterstützung für ihn war zu allen Zeiten ungeteilt, denn er ist eine ganz spezielle Seele, die unser aller Schutz genießt. Es gab bereits zahlreiche versuchte Anschläge auf sein Leben – und warum, ihr Lieben? Weil er als das erkannt wird, was er in Wahrheit ist, ein großartiges Wesen der LICHT-Seite. Erst wenn er in die Lage versetzt ist, seinen Plan vollständig zu verdeutlichen und auszuführen, wird er der Welt Frieden bringen können. Wir wissen, dass es Kampagnen gibt, Obama’s Arbeit zu untergraben und ihn aus dem Amt zu entfernen, da die Dunkelseite sich davon verspricht, ihren eigenen Präsidenten-Kandidaten ins Weiße Haus zu bringen. Doch das war nicht möglich, und euer sich ausdehnendes Bewusstsein und eure erfolgreichen Bemühungen, LICHT und LIEBE auf den Planeten zu holen, waren dafür teilweise mitverantwortlich. Die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung ist vollkommen, und wenn das LICHT zur dominanten Kraft wird, ist für niedere Energien kein Platz mehr. Es muss euch in dieser Hinsicht ein Kompliment gemacht werden für eure unermüdliche Arbeit, LICHT zur Erde zu holen.

Lasst mich abschließend noch einmal sagen, dass ihr in eurer Überzeugung stark und standhaft bleiben müsst und weiterblicken müsst als die Dunkelkräfte mit ihren Versuchen, euch abzulenken. Sie sind „hier, dort und überall“ und versuchen, so viel Chaos anzustiften, wie sie nur können, und sie missbrauchen jeden, der auf ihre negativen Gedanken und Handlungen hereinfällt. Stellt sicher, dass ihr, wenn ihr erst einmal gut im Bereich des LICHTS etabliert seid, nicht doch noch wieder einmal auf ihre Versuche hereinfallt, euch zu verwirren. Unser Kanal Mike war nicht verärgert über die Ansichten von Colleeen Thomas, die ihre eigenen starken Überzeugungen hat, und die Reaktionen von einigen unter euch waren zumindest eine Überraschung für ihn. Aber das hat dazu geführt, dass viele unter euch sich ihrerseits Gedanken über ihre eigene Reaktion gemacht haben, und das kann nur zu besserer Selbsteinschätzung führen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich liebe euch alle, denn ihr seid großartige Seelen des LICHTS. Seht in allen, die ihr trefft, die Vollkommenheit, die in ihnen vorhanden ist, und urteilt nicht nach ihrer äußeren Hülle, die sie in der Dualitätsdimension aufweisen, die jedoch bald umgewandelt werden wird.


SaLuSa – 24. November 2010

Tagtäglich zeigen die Ereignisse überall auf eurer Welt, dass Veränderungen notwendig sind, denn das alte Paradigma spielt seinen letzten Versuch aus, den Kurs des Lebens der Menschheit noch weiter zu bestimmen. Die neuen Energien erzeugen unterdessen einen neuen Weg, der trotz aller Schwierigkeiten seine Geburtsstunde erlebt. Es ist die Macht der Gedanken, der diese Schwierigkeiten umformt, sie in eine neue Gussform bringt, die das zu erfüllen verspricht, was notwendig ist, um sich von allem loszureißen, was nicht mehr funktionsfähig ist und euren Interessen nicht länger dienlich ist. Die Führungsmannschaft vieler Länder ist unfähig, dem Wandel noch weiter Widerstand entgegenzubringen, und sie wird feststellen, dass sie nicht weiterkommt, wenn sie jetzt nicht auf die notwendigen Dinge reagiert. Es ist eine machtvolle Bewegung innerhalb der Bevölkerung im Gange, die die dringende Notwendigkeit einer neuen Herangehensweise an das Leben erkennt, und sie drängt auf die Einführung von Veränderungen, die diese neue Herangehensweise möglich machen.

Diejenigen unter euch, die sich des Potentials für einen Wandel bereits bewusst sind, führen Bewegungen an, die geeignet sind, mitzuhelfen, dass dieser Wandel sich manifestiert. Es ist unerlässlich, dass ihr euch dabei für eine Bewegung in die richtige Richtung einsetzt, damit eure Energie und eure Ressourcen nicht vergeudet werden. Denn wie immer wird sich das manifestieren, worauf der Fokus ausgerichtet ist. Mit anderen Worten: Stellt euch mit eurem inneren Auge die Resultate vor, die ihr erstrebt, und lasst zu, dass das LICHT diese Resultate in bestmöglicher Weise erreicht, ungeachtet der Begleitumstände. Das wird uns und anderen Quellen des LICHTS freie Hand geben, euch zu helfen, ohne dass es den Anschein einer Einmischung in euren freien Willen haben könnte. Das ist äußerst wichtig, obwohl unsere Planung unter der uns gewährten göttlichen Führung steht. An erster Stelle steht der Weg in den Aufstieg, und jede Handlung, die wir unternehmen, dient dem Ziel, diesen Weg zu öffnen, damit ein größeres Gewahrsein dafür entsteht. Es wird nicht mehr lange dauern, bevor deutlich wird, dass das Ende nicht in jener Katastrophe enden wird, wie Manche sie sich vorstellen. Es wird eine wunderbare Gelegenheit sein, sich aus dem Chaos herauszubewegen, hinein in eine Periode relativen Friedens und der Entspannung. Das wird es ermöglichen, dass der Plan für den neuen Menschen gestartet werden kann, mit aufgeklärtem („erleuchtetem“) Bewusstsein und einem Gewahrsein für das Erforderliche. Im Laufe der Zeit werden wir dann den offenen Kontakt mit euch hergestellt haben, und die Opposition wird zum Schweigen gebracht sein, weil sie unsere göttliche Mission begriffen haben wird.

Welche Sichtweisen von der Zukunft es auch immer geben mag: es wird eine Zeit kommen, in der die Wahrheit offenbart werden wird, und dann wird es jedem Einzelnen überlassen bleiben, wie er diese aufnimmt. Die Fakten werden unleugbar sein; dennoch werden wir sie euch nicht aufnötigen. Wenn Leute sie immer noch zurückweisen, wird ihnen ein anderer Weg ihrer Wahl offen stehen, dem sie folgen können. Es bleibt jedoch die Tatsache, dass sie – wie jeder Andere auch – überall um sich herum die Veränderungen sehen und erleben werden. Was für sie anders sein wird, ist die Art und Weise, wie sie selbst dann das „Ende“ erleben werden. Was jedoch von keiner anderen Gruppe verändert werden kann, ist euer Aufstieg – gemeinsam mit Mutter Erde. Er ist göttlich verfügt und wird wie geplant stattfinden, und er wird noch lange weitergehen, nachdem der Dualitätszyklus vollendet ist. Evolution geschieht fortlaufend, und in Wirklichkeit steht ihr erst am Anfang eurer Reise zurück zur QUELLE von ALL DEM DAS IST.

In dem Gesamtbild, was ihr erleben werdet, gibt es eine denkwürdige Begebenheit, die euch aus den Konflikten und dem Getümmel herausheben wird, die zwangsläufig mit der Dualität zusammenhängen.

Ihr mögt sagen, dass dies ja ohnehin das Ziel war, als ihr euch dem Kampf zwischen Finsternis und LICHT angeschlossen habt. Unterbewusst war euch immer klar, dass das LICHT den Sieg davontragen wird, nur hattet ihr inmitten all des Getümmels die Verbindung zu eurem wahren Selbst verloren. Manches Mal war das LICHT nur schwer auffindbar, aber es ist rechtzeitig in den Vordergrund getreten, um die Herrschaft über euren Planeten übernehmen zu können. Das war immer so geplant, aber wie ihr inzwischen zu begreifen beginnt, hätte es aufgrund der Gabe eures freien Willens auch anders ausgehen können. Glücklicherweise habt ihr euch aber selbst übertroffen in eurer Aufgabe, das LICHT zur Erde zu holen, und dadurch wurde ein weiteres Versagen vermieden. Ihr werdet die erste Zivilisation sein, die die Finsternis endgültig überwunden haben wird. Alles, was uns Allen nun noch zu tun bleibt, ist, zusammenzukommen und die letzten Veränderungen durchzuziehen, die die letzten Spuren des Imperiums der Finsternis beseitigen werden. Seid versichert, dass dann keine andere Quelle als das LICHT mehr in der Lage sein wird, in euer Leben einzugreifen.

Es stehen zwar noch schwierige Zeiten bevor, aber sie werden nur kurzlebig sein, denn eure Staatsführer erkennen, dass es sowohl in eurem als auch ihrem eigenen Interesse ist, die Kräfte darauf zu vereinen, die sich mit euren wachsenden Problemen befassen. Wie ihr wisst, war der Plan dafür bereits seit langem vorhanden, und er ist geeignet, all eure Bedürfnisse zu stillen. Unsere Ressourcen sind unbegrenzt, und auch jetzt stehen Millionen unserer Raumschiffe abrufbereit zur Verfügung. Ihr werdet daher verstehen, dass der Zeit-Aspekt keine Schwierigkeit für uns darstellt. Natürlich würden wir gerne mit unserer gemeinsamen Anstrengung beginnen, die verschiedenen Projekte in Gang zu bringen,  und wir vertrauen da zunächst auf unsere Verbündeten auf der Erde, dass sie ihre Aufgaben als Erste erledigen. Sie haben in unserem Auftrag agiert und Notwendiges auf den Weg gebracht, um weiterkommen zu können.

So oder so werden wir bald in der Lage sein, einen großen Schritt vorwärts zu machen, aber wir bitten euch erneut, geduldig zu sein, denn der Anlass erfordert, dass das Timing absolut korrekt ist.

Geht euren täglichen Aufgaben nach im Bewusstsein der Zusicherung, dass, was immer auch geschehen mag, Bestandteil des Zusammenbruchs der alten Methoden ist. Seid überdies auch versichert, dass ihr nicht aufgefordert sein werdet, noch viel länger warten zu müssen, bis der Wandel angekündigt wird. Wir wünschen uns selbstverständlich nicht, die Agonie noch weiter in die Länge zu ziehen, die einige unter euch erleben; nehmt es nicht zu schwer; wisst, dass dieser Zustand bald enden wird. Ihr könnt euch nicht wirklich vorstellen, wie weitreichend die Veränderungen sein werden, denn innerhalb kürzester Zeit wird alles auf der Erde vollkommen anders sein. Natürlich wird der endgültige Wandel sich erst vollziehen, wenn ihr aufgestiegen seid und in die höheren Dimensionen gelangt seid, und wir haben darauf hingedeutet, dass das, worauf ihr euch freut, ein fortlaufender Prozess ist. Wenn ihr euch auf den Pfad des LICHTS begebt und die Dualität hinter euch lasst, müsst ihr euch zwangsläufig verändern. Das kann nicht ohne euren persönlichen Einsatz geschehen, und es wird eine einzigartige und herrliche Erfahrung für euch sein.

Das Leben geht unterdessen weiter wie immer, und euer Beitrag darin, dem LICHT bei seiner Ausbreitung zu helfen, wird die Probleme vieler eurer Mitreisenden lindern. Ihr könnt Trost spenden, wo er benötigt wird, und alles, was ihr dafür tun könnt, Ängste zu zerstreuen, wird die Wirkung des LICHTS verstärken und den Dunkelmächten diese Energie verweigern.

Sie fördern Energieprojekte, um diese dann als machtvollste Waffe gegen euch zu missbrauchen. Bedenkt, dass es die LIEBE und das LICHT sind, die der Herrschaft der Illuminati ein Ende machen werden, und dabei könnt ihr alle mithelfen. Wo immer ihr dunklen Energien begegnet, sendet euer LICHT aus und segnet die Seelen, die in der Finsternis gefangen sind.

Jeder reagiert auf die Energie der LIEBE; sie kann am Ende auch zu noch so verhärteten Wesen durchdringen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin höchst erfreut, aber auch nicht überrascht, dass ihr inmitten aller Widrigkeiten eine derartige Entschlossenheit und Stärke bewiesen habt. Ich segne euch Alle.


SaLuSa – 26.November 2010

Der Zorn und die Unzufriedenheit angesichts der Probleme in der Welt sind verständlich, denn ihr wurdet in ein geplantes Chaos und in Misserfolge geführt, die die Handschrift der ’Illuminaten’ tragen. Viele Jahre lang haben sie euch beschwichtigt hinsichtlich der Zustände, in die sie euch gebracht haben und die den Niedergang eurer Zivilisation verursacht haben – um der Umsetzung ihres Plans willen, Herrschaft über die gesamte Welt zu erlangen. Dadurch haben sie zugleich die Notwendigkeit für Veränderungen geschaffen, die sie als Gelegenheit für sich zur Einführung einer Weltregierung betrachteten. Die wäre dann natürlich mit „handverlesenen“ Repräsentanten aus ihren eigenen Reihen erstellt worden, denen eine totale (totalitäre!) Kontrollherrschaft über euch – samt eurer Versklavung übertragen worden wäre. Diese Gelegenheit zu Veränderungen hat jedoch auch die Tür für eure eigenen Pläne geöffnet, euch aus ihrer Herrschaft zu befreien. Da die Dinge für sie nun aus der Kontrolle geraten sind, haben wir uns für die Wiederherstellung eurer Freiheit und eurer souveränen Rechte bereit gemacht.

Als die ‘Illuminaten’ versucht haben, eure Probleme eskalieren zu lassen, um dann Militärrecht über euch verhängen zu können, sind wir gemeinsam mit unseren Verbündeten eingeschritten und haben dies verhindert. Wir haben die ‘Gezeiten’ ihrer Fortschritte eingedämmt, während sich gleichzeitig euer Bewusstseinsniveau erhöht hat. Dies hat eure Blickrichtung effektiv auf das gelenkt, was da vor euch verheimlicht wurde, und so seid ihr nun in der Lage, die Ausflüchte zu durchschauen, die euch da vorgesetzt wurden. Und nicht nur das: ihr habt erkannt, was euch alles verweigert wurde und habt etwas über uns und unseren göttlichen Plan für den Aufstieg erfahren. Die Zukunft ist nicht länger ein Mysterium – dank vieler Kanäle („Channels“) der Wahrheit, die auf der Erde existieren. Aber es gibt da immer noch unterschiedliche Grade an Klarheit, und deshalb müsst ihr besonders vorsichtig sein bei eurer Entscheidung, welche Quellen euch verlässlich erscheinen. Oft hegen einzelne Channel-Medien unterbewusst eigene Wünsche nach einem ganz spezifischen Ende des Zyklus, und dann ziehen sie Wesenheiten an, deren „Informationen“ mit ihrer (Wunsch-)Schwingung übereinstimmen. Im Wesentlichen wird eure Aufmerksamkeit auf die Quellen gerichtet sein, die sich auf LIEBE und LICHT konzentrieren. Quellen, die sich über „Bestrafungen“ und den „Zorn Gottes“ auslassen, wirken von einer anderen (Schwingungs-)Ebene her, die oftmals das Resultat orthodoxer Lehrmeinungen ist.

Wie bei allen Dingen, die persönliche Auswirkung auf euch haben, werden wir immer empfehlen, dass ihr eurer eigenen Intuition folgt. Sie wird euch zu dem führen, was für euch zum jeweiligen Zeitpunkt richtig ist. Manchmal habt ihr noch Lektionen zu lernen, die euch gelegentlich auf einen Umweg lenken – und danach dann wieder auf den eigentlichen korrekten Pfad. Seid nicht in Besorgnis, wenn ihr merkt, dass ihr Lehrmeinungen gefolgt seid, die mit irreführenden Informationen durchsetzt sind. Der wichtige Aspekt ist, dass ihr euch darüber hinaushebt und in eurer Entwicklung weitergeht. In Wirklichkeit gibt es keine dringende Eile, außer in dem Fall, wenn ihr sehnsüchtig den Aufstieg anstrebt. Aber ihr müsst eure höchste Version dessen in die Tat umsetzen, was zu verfolgen notwendig ist, wenn ihr auf euer Christus-Bewusstsein hinarbeitet. Das kann zusammengefasst so ausgedrückt werden, dass ihr „an Anderen tut, was ihr auch für euch selbst tun würdet“, und dass ihr erkennt, dass alle Seelen Eins sind.

Die Menschenwesen sind von Leuten umgeben, die einander bewerten, beurteilen, verurteilen, und das wird in den Unterhaltungsprogrammen eurer Medien sogar noch unterstützt. Dies ist aber nicht die Art und Weise derer, die aufgeklärt („erleuchtet“) sind, – womit wir allerdings nicht meinen, ihr solltet euer logisches Denken abschalten oder keine eigene Meinung mehr haben. Gemeint ist das vorsätzliche Abzielen auf andere Leute aus dem Bestreben heraus, sie herunterziehen, herabwürdigen zu wollen; und das ist negativ und schädlich. Es nimmt oft Formen des Tyrannisierens an, die auf alles anspielen, was als „anders als normal“ angesehen wird. Das kann rassistische Auswüchse annehmen, die genau jene Abgrenzung schaffen, mit der die Dunkelkräfte spielen, um Disharmonie zu erzeugen. Doch wie wir euch oft genug sagen, hat ein/e Jede/r unter euch den Gottesfunken in sich, und gemeinschaftlich seid ihr Eins. Und wenn nun für jede Lebenszeit bestimmte Erfahrungen ausgewählt werden, dann werden euch diese kontinuierlich von einer Rasse zur nächsten weiterleiten. Während nun diese jetzige, spezielle Zeit als Ende eines Zyklus herannaht, könnt ihr sicher sein, dass ihr inzwischen in jedem größeren Land der Welt gelebt habt. Und somit werdet ihr so gut wie gewiss auch den Sitten und Gebräuchen sowie den jeweiligen Religionen gefolgt sein, die mit diesen Ländern verbunden sind. All das zusammen bildet den Weg, auf dem euer Verständnis wächst, was euch schließlich aufwachen lässt.

Wir, die Mitglieder der Galaktischen Föderation können sowohl auf der Erde als auch auf anderen Planeten gewesen sein, auf denen es andere Evolutionsformen gibt. Doch ungeachtet dessen, wo Evolution sich abspielt: letztlich bedeutet sie immer ein Fortschreiten in Richtung der höheren Dimensionen. Alle Seelen stammen aus dem LICHT, und in den höchsten Dimensionen nehmen sie die Form von Lichtwesen an.

Ich bin SaLuSa, und ich komme vom Sirius, und ihr seid euch wahrscheinlich dessen bewusst, dass unsere Föderation aus all jenen – unterschiedlichen – Zivilisationen zusammengesetzt ist, die bereits aufgestiegen sind. Ihr werdet in der Vergangenheit bereits etwas über die Venusier, die Arkturianer, die Plejader und die Andromedaner gelesen haben, die mit uns gemeinsam den Dienst (der Föderation) versehen; sie stehen meistenteils im Zusammenhang mit früheren Kontakten mit der Erde. Es gibt natürlich auch andere, aber sie stehen nicht notwendigerweise mit uns in Verbindung. Unsere Mitglieder haben zum Beispiel allesamt längst die barbarische Praxis des Kriegführens aufgegeben. Wir repräsentieren LIEBE und LICHT und halten den Frieden im Universum aufrecht, und wie in eurem Fall helfen wir denen, die bereit sind, aufzusteigen und sich uns anzuschließen.

Bedenkt, dass bei all euren Erfahrungen euer freier Wille im Spiel war. Und auch jetzt noch besteht kein Druck auf irgendeine Seele; nur weil dies jetzt sehr wichtige Zeiten sind, wird euch die Gelegenheit zum Aufstieg präsentiert. Es ist dann eure eigene Entscheidung, ob ihr diese Gelegenheit akzeptiert, und wenn dies so ist, wird euch jegliche Hilfe zuteil werden, um sicherzustellen, dass ihr erfolgreich seid. Wir können es nicht genug betonen, was für eine einzigartige Gelegenheit ihr da habt, den Kreislauf der Wiedergeburt hinter euch zu lassen und euch in die höheren Ebenen voller Schönheit und reiner Glückseligkeit zu begeben. Wenn ihr diese Ebenen nur besuchen könntet, wie einige Seelen das bereits getan haben, würde das Gefühl äußerster Zufriedenheit und des Friedens euch überwältigen. Wenn ihr die Freuden einer derartigen Ebene erst einmal kennen gelernt habt, werdet ihr nur noch widerstrebend zur Erde zurückkehren wollen. Natürlich könnt ihr auch auf der Erde Glück erleben, aber dort ist es für gewöhnlich kurzlebig, bevor euer Leben erneute Trennungen erfährt. Beziehungen sind bei euch oftmals die Wurzel eurer Unzufriedenheit, doch das ist Bestandteil eures Lernens, derartige Hindernisse zu überwinden. Macht euch in dieser Hinsicht erneut klar, dass ihr genau das erlebt, was ihr für euch geplant hattet, und da ist es gut, wenn ihr versucht, die Lektion zu begreifen, die diese Erfahrung euch lehren sollte. Und wenn die Lektion erst einmal gelernt ist, wird von euch normalerweise nicht erwartet, dass ihr diesen Weg noch einmal gehen müsst.

Die Dinge auf der Erde spitzen sich zu, und es wird nicht mehr lange dauern, dass etwas geschehen muss, was uns die Gelegenheit gibt, offen hervorzutreten. Es mag bereits Anzeichen dafür geben, wohin dies alles bis zum Ende dieses Jahres führt, aber auf jeden Fall stehen wir vollkommen startbereit. Dies ist nun schon seit recht langer Zeit der Fall, und wir erweitern unser Programm ständig entsprechend den Vorgängen auf der Erde. Es gibt Anregungen für das, was erforderlich ist, um uns in die Lage zu versetzen, voranzuschreiten, und einige unter euch haben diese Anregungen aufgegriffen. Wir können sagen, dass wir die Führung in irdischen Angelegenheiten übernommen haben, soweit es uns erlaubt ist; wir haben die Kontrolle und werden bald bei euch sein.


SaLuSa – 29.November 2010

Auf der Erde herrscht immer dann erhöhte angespannte Stimmung, wenn da mit säbelrasselndem Posieren und Kriegsdrohungen Herumgespielt wird. Natürlich erzeugt dies immer Ängste und befriedigt die Absichten derer, die darauf aus sind, genau damit weitere Spannungen zu erzeugen. Wir möchten euch versichern, dass – abgesehen von kleineren Plänkeleien – keine weitere Eskalation zugelassen werden wird, die eine Gelegenheit zu einem größeren Krieg provozieren könnten. Ihr, das Volk, habt bereits seit langer Zeit Frieden angestrebt, doch es fehlten bei euch die Führungspersönlichkeiten, die diesen Frieden hätten verwirklichen können. Es wurden Versuche unternommen, das Potential für einen Weltkrieg zu begrenzen, aber auch die Verringerung von Atomwaffen hat nur einen kleinen Unterschied bewirkt. Das alte Paradigma war so beschaffen, dass Kriege zu erwarten waren; sie wurden gefördert und als mögliches Mittel zur Erlangung von Weltmacht unterstützt. Aber eure Gesuche um Frieden wurden von höheren Mächten als denen auf der Erde beantwortet. Wie ihr inzwischen wisst, wird der Dualitätszyklus wie geplant enden und in den Aufstieg münden, und dies wird sich mit unserer Hilfe vollziehen.

Während die Veränderungen sich bemerkbar zu machen beginnen, trägt das Chaos auf der Erde zusätzlich zu eurer Ungewissheit hinsichtlich der Zukunft bei. Der Verlauf der Zukunft ist unumkehrbar, da die Struktur eurer Gesellschaft kollabiert und die alten Wege nicht mehr wünschenswert und nicht mehr aufrechtzuerhalten sind. Während ihr miterlebt, wie die letzten Tage sich ausagieren, verursachen sie bei euch eine Reaktion des Zorns und des Protests. Wir bitten euch, – wie wir dies schon früher getan haben –, dass ihr nicht in die Hände der Dunkelmächte spielt und nicht gewalttätig werdet. Auf solche Weise könnt ihr den Kampf nicht gewinnen; ihr würdet auch nur wieder eine gewaltsame Reaktion hervorrufen und damit eure Freiheit noch weiter einschränken. Friedliche Proteste sind der Weg nach vorn; sie helfen, mehr LICHT herbeizuziehen und die Menschen aufzurichten. Tatsächlich habt ihr bereits seit geraumer Zeit das LICHT vermehrt, und das Resultat war, dass auch euer Bewusstseinsniveau sich erhöht hat. Das hat uns in die Lage versetzt, in größerem Umfang als bisher zu reagieren, und wir haben jetzt die Befugnis, direkter zu intervenieren. Wir haben eure Aktivitäten nun schon eine ganze Weile beobachtet und jede Handlung gestoppt, die in einen größeren Krieg hätte eskalieren können. Schon viele Male haben wir tolldreiste Anordnungen verhindert, ein anderes Land anzugreifen, und den Abschuss von Raketen vereitelt. Mit der Zeit werdet ihr die vollständige Geschichte darüber erfahren, wie sehr ihr getäuscht worden seid und von den Illuminaten für deren Planungen zum Erreichen einer Weltherrschaft missbraucht worden seid.

Wir fühlen uns verpflichtet, euch darüber informiert zu halten, was um euch geschieht, denn ihr begreift bereits, dass kaum etwas so ist, wie es den Anschein hat. Die Medien stehen unter Kontrollherrschaft und ihr werdet mit genau jenen Nachrichten gefüttert, die die Pläne der Dunkelmächte unterstützen, und die sind weit von der Wahrheit entfernt. Auch bei eurer erweiterten Macht aufgrund einer gewissen Informationsfreiheit wird euch immer noch vieles von der Wahrheit verweigert, wie ihr inzwischen gemerkt habt. Während ihr jedoch mehr erfahrt, ist es unerlässlich, dass ihr sensibel und friedvoll darauf reagiert. Das wird euren Forderungen nach einem Wandel Nachdruck verleihen, ohne die Autoritäten gegen euch aufzubringen wie im Falle gewalttätiger Reaktionen. Da nur noch wenig Zeit bleibt, bevor wir zusammenkommen können, ist es wichtig, dass ihr eure Energien darauf konzentriert, den Weg für den endgültigen Kontakt zu ebnen. Wenn Gelegenheit dazu ist, sprecht über eure Erwartungen und darüber, wie ihr euch das Kommen eurer Brüder und Schwestern aus dem Weltraum vorstellt. Wir sind eure Gefährten und Freunde, die sich dafür engagieren, ein glückliches Ende der Dualität zu sichern. Wenn die Veränderungen eintreten, wird es nicht leicht für euch sein; aber zumindest werdet ihr wissen, dass alles innerhalb relativ kurzer Zeit gut ausgehen wird.

Wie sehr auch manche Quellen versuchen mögen, eure Aufmerksamkeit von jener Zukunft abzulenken, die eure Bestimmung ist, wird doch immer offensichtlicher, dass ihr euch mitten in einem großen galaktischen Wandel befindet. Die Energien verändern sich in einem derart großen Umfang, dass sie aufgrund ihrer Wirkung auf alle Lebensformen spürbar werden. Einiges von dem, was ihr als niedere Lebensformen bezeichnet, verschwindet, und andere Lebensformen mutieren. Das gehört alles zu den Vorbereitungen dafür, sicherzustellen, dass ihr für den Übergang in eine höhere Schwingungs-Ebene bereit seid. Es wird in euch allmählich als Verjüngung eures Körpers spürbar, und auch eure Gesundheit wird sich verbessern. Tod und Krankheit, wie ihr sie kennt, können in den höheren Dimensionen nicht existieren. Wenn ihr die Veränderungen akzeptiert, die Mutter Erde benötigt, um sich auf den Aufstieg vorbereiten zu können, dann werdet ihr begreifen, warum gewisse physische Veränderungen nötig sind. Es ist gewiss eine harte Zeit, aber wenn ihr euch dessen bewusst seid, warum die Dinge geschehen, seid ihr besser gerüstet, mit ihnen klarzukommen, und natürlich sind wir mit unserer Hilfe nie weit weg.

Wir schützen euch, und wir werden weiterhin die Geschehnisse beobachten, um sicherzustellen, dass keine Störungen passieren, die die Enthüllungen ernsthaft hinauszögern könnten. Der Druck, mit der Wahrheit über uns herauszurücken, wächst, denn es sind die offizielle Anerkennung und die Akzeptanz, die für unseren offenen Kontakt unerlässlich sind. In dieser Hinsicht geschieht Vieles, und unsere Verbündeten stehen kurz davor, hier einen großen Durchbruch zu erreichen. Dann wird plötzlich wie „mit einem Klick“ alles offen im Raum stehen, und ihr werdet festen Schrittes den Weg des Aufstiegs betreten haben. Das ist unser Hauptziel, und von da an werdet ihr sehr schnell in eine neue Lebensart überwechseln, der geeignet ist, euch mit alldem zu versorgen, was euch bisher verweigert wurde. Wir reden da vom Frieden und von der Befreiung von allem, was euch bisher unterdrückt und in einem Zustand der Gefangenschaft hielt. Darin habt ihr bereits so lange existiert, dass ihr anfingt, es als „normal“ zu akzeptieren, wohingegen ihr eigentlich längst Fortschritte hättet machen sollen, die weit über solchen Dingen wie Kontrollherrschaft und Verweigerung all der Lebensversorgungen hätten stehen können. Die Erde hielt eigentlich immer eine reiche Fülle von allem bereit, was ihr brauchtet, aber sie wurde ausgebeutet, um die Habgier jener Wenigen zu befriedigen, die euch beherrschen.

Ihr habt die Redewendung, „am Ball zu bleiben“, und genau das ist es, was ihr tun müsst. Blickt über die gegenwärtige Mühsal hinaus in die Zukunft, in der alles sich zu eurem Vorteil wenden wird. Wir sind eine massive für das Gute, und wir wurden angewiesen, euch zu schützen; und das wird so sein. Wenn einige Gebiete große physische Veränderungen erleiden müssen, wisst, dass dies kein zufälliges Geschehen ist. Das gehört einfach zu dem Reinigungsprozess, der hilft, die Erde zu restaurieren. Dies ist schon eine ganze Weile im Gange, aber gelegentlich wird es einige sehr spürbare Veränderungen geben, die sich auf das Leben in diesen Gebieten auswirken. Je eher wir die Galaktische Föderation in euer Leben involvieren können, desto schneller können wir es euch wesentlich erleichtern. Ihr könnt sicher sein, dass wir sehr hart mit unseren Verbündeten zusammenarbeiten, um die Umstände herbeizuführen, die die Dinge weiterbringen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und unsere Position, in der wir über eurer Erde positioniert sind, ermöglicht uns, zu beobachten, was geschieht. Ob an der Erdoberfläche oder darunter, – wir sind uns all dessen, was da vor sich geht, wohl bewusst, und nichts wird unserer Aufmerksamkeit entgehen. Wir hoffen, dass ihr euch ermutigt und beruhigt fühlt, zu wissen, dass wir euch die ganze Zeit schützen.


 

Nach oben