Botschaften von SaLuSa
 

     

SaLuSa – 3. Mai 2010

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch berichten, dass die Galaktische Föderation sich darauf freut, in sehr naher Zukunft mit euch zusammentreffen zu können. Wir werden euch die Mittel bringen, permanenten Frieden auf Erden zu erreichen. Und wir werden euch allen in großer Liebe begegnen und das leuchtende LICHT eures Seelen-Selbst erkennen.

Die Ereignisse auf der Erde gewinnen zweifellos an Tempo, und ungeachtet dessen wie groß die Konfrontation zwischen Finsternis und LICHT ist: verliert niemals den Blick auf die Tatsache, dass das LICHT bereits als Sieger aus diesem Kampf hervorgegangen ist! Das stimmt uns absolut positiv, und ihr könnt erwarten, Beweise dafür zu finden, – befindet euch sozusagen auf der Schwelle, Zeugenaussagen dafür zu erhalten. Schritte, die Dunkelkräfte unter Kontrolle zu bekommen, nähern sich ihrer Vollendung und werden den Einfluss der Dunklen beträchtlich beschneiden. Sie wissen, dass ihnen die Zeit davonläuft, und daher schlagen sie in alle Richtungen um sich. Wie ihr sagen würdet, haben wir den Finger am Puls des Geschehens; die Dunkelkräfte können ihre Absichten nicht vor uns verbergen. Wir können zwar nicht all ihre Aktionen gänzlich stoppen, aber unter gewissen Umständen können wir sie davon abhalten, ihre Ziele zu erreichen.

Indes stehen unsere Planungen zur Umsetzung bereit, können andererseits aber auch jederzeit umarrangiert werden, um sich jeder veränderten Situation anzupassen. Wir treiben unseren Plan voran, denn uns wurde ein Ultimatum gesetzt, bis zu dem wir aktiv werden müssen. Mit Blick auf die wahrscheinliche Reaktion der Dunkelkräfte machen wir nur widerstrebend feste Voraussagen. Wenn wir jedoch davon sprechen, dass die Geschehnisse sich immer mehr dem Moment nähern, dass sie offenkundig beginnen, dann meinen wir damit einen relativ kurzen Zeitraum. 2010 wird sich als ein Jahr erweisen, an das man sich als an den Beginn des Übergangs von der Herrschaft der Finsternis hin zu den Energien des LICHTS erinnern wird, die von unseren Verbündeten mitgetragen werden. Insgesamt nimmt die Intensität des LICHTS in exponentiellem Maße zu, und sie ist die Kraft hinter den Reinigungsprozessen, die jetzt begonnen haben.

Wir sind ganz aufgeregt angesichts der Aussicht, dass wir endlich offen hervortreten können und all die Dinge überwachen können, die den Prozess bisher aufgehalten haben. Wir sind allerdings nicht allzu besorgt, denn wir sehen deutlich einen günstigen Ausgang. Wenn erst einmal gewisse Voraussetzungen geschaffen sind, die den letzten Kabalen ihre Macht nehmen, werden wir rasch unsere Positionen einnehmen, und dann werdet ihr sehr viel mehr von uns an eurem Himmel sehen. Euer Bewusstseinsniveau deutet darauf hin, dass das Erwachen der Menschheit Fortschritte macht, und dies beschleunigt in hohem Maße auch die Veränderungen, die notwendig sind, um uns allen den Weg zu ebnen. Der Zeitpunkt, zu dem ihr eigentlich bereits Kenntnis von eurem Erbe haben solltet, ist längst überschritten, und dieses Wissen wird euch im frühest möglichen Moment vermittelt werden. So vieles, was nach eurem Verständnis die Art und Weise diktiert hat, wie ihr euer Leben führt und wie ihr auf Situationen reagiert, hat sich als fehlerhaft erwiesen, und so muss sich dies alles im Hinblick auf den Aufstieg ändern.Eure Glaubensüberzeugungen sitzen tief und sind zuweilen von nationalen und religiösen Interessen bestimmt. Wir werden euch die Wahrheit über alles bringen, denn besonders eure jüngste Geschichte wurde von denen geschrieben, die die wirkliche Wahrheit gerne verbergen würden. Seid offen gegenüber neuen Versionen der Evolution der Menschheit, die wir über viele Jahrtausende bis in eure Urgeschichte zurückverfolgen werden. Ihr werdet erkennen, dass die Mitglieder der Galaktischen Föderation für euch keine Fremden hinsichtlich eurer frühen Evolution sind, denn in Wirklichkeit hatten sie da mehr als nur „eine Hand“ im Spiel. Es gibt mehr Verbindungen unter uns, als ihr euch vielleicht vorstellt, und wir hatten Anteil an der Entwicklung eurer genetischen Beschaffenheit, die euch zu denen machte, die ihr heute seid. Wenn ihr die unterschiedlichen Wesenstypen in unserer Föderation sehen werdet, werdet ihr erstaunt sein darüber, wie viele von ihnen Ähnlichkeit mit eurem heutigen Aussehen haben.

Ihr Lieben, ihr werdet sorgfältig darauf vorbereitet, dass ihr euch uns in Zukunft anschließen könnt und wir dann als Einheit zusammenstehen. Bis dahin werdet ihr zu Wesen mit einem Niveau von Superbewusstsein werden, das ganz anders sein wird als das, was ihr bisher kennt. In gewisser Weise wird euch das gar nicht so fremd vorkommen, denn ihr kehrt ja wieder auf ein Niveau zurück, das euch einst ganz vertraut war. Ihr seid im Begriff, wieder großartige Wesenheiten mit enormen Schöpferkräften zu werden, und viele unter euch werden in unseren Raumflotten ihre Dienstleistungen für die Bedürfnisse Anderer erbringen. Ihr werdet „einer von uns” sein als vollgültige Weltraumwesen mit allen Attributen dessen, was ihr in uns seht.

Wir sehen, dass ihr bereit seid, positiv auf unsere Anwesenheit zu reagieren, und immer mehr unter euch werden uns schon aufgrund der verschiedenen Probleme akzeptieren, die euch und die Erde bedrängen. Ihr werdet von unserer Hilfe jetzt eindeutig profitieren, doch vorerst werdet ihr noch selbst damit ringen müssen. Doch wie immer sind wir bestrebt, ein Gleichgewicht für euch aufrechtzuerhalten, damit die Dinge nicht außer Kontrolle geraten. Jedes Land befindet sich jetzt unter dem Einfluss der Veränderungen, die das alte System umwandeln, denn neue Wege sind unerlässlich, wenn diese Länder das alte System überwinden wollen. Neue Ideen für technologische Innovationen, die bisher zurückgehalten wurden, finden nach und nach ihren Weg in die Öffentlichkeit. Und sie sind jetzt höchst notwendig, um die von den vielen Industrien verursachten Schäden zu beseitigen, sowie nichts zuletzt, um die Schwierigkeiten zu beheben, die von der Bevölkerung ertragen werden mussten.

Ihr werdet nicht spurlos verschwinden sondern euch erheben und euch der Notwendigkeit der Stunde stellen. Die Menschen haben sich als sehr robust und unverwüstlich erwiesen und sind fähig, zu improvisieren, wenn es notwendig ist. Wenn ihr die gegenwärtige Periode übersteht, werdet ihr in der Lage sein, die Probleme zu lösen, bis mit unserer Assistenz ein kompletter Wandel stattfindet. Die Ideen für viele nützliche Erfindungen wurden euch von uns geliefert, und sie werden helfen, die Lücke aufzufüllen, die viele Jahre lang durch einen Mangel an wirklichen Fortschritten entstanden ist. Erfindungen, die da weiterentwickelt wurden, haben nicht unbedingt der Allgemeinheit etwas genützt, sondern wurden stattdessen im Geheimen für militärische Überlegenheit benutzt. Eigentlich sollten sie euch allen zunutze gemacht werden, und mit unserer Hilfe wird das schließlich auch so sein. Der Mensch wird tiefgreifende geistige Lehren daraus ziehen und seinen Mitmenschen näher rücken.

Wie ihr es gerne ausdrückt: bleibt „cool“ und lasst nicht zu, dass die Geschehnisse euren Entschluss abschwächen, euren Fokus auf die Endzeiten gerichtet zu halten. Sie machen sich bereits stark bemerkbar, und sie werden all das erfüllen, wovon ihr je geträumt habt, und werden euch in ein höheres Existenzniveau heben. Euer „Traumland“ ist eine Realität, die ihr euch selbst geschaffen habt, und sie kommt der Manifestation immer näher, denn ihr erhebt euch in diese Richtung. Während eure Eigenschwingungen sich beschleunigen, müssen auch die wachsenden Schmerzen durchgestanden werden, denn sie werden zu Höhen und Tiefen in eurer Stimmung führen. Wenn ihr die neuen Energien aber erst einmal integriert habt, werdet ihr euch in der Welt „obenauf“ fühlen. Behaltet dieses Gefühl bei, wenn ihr es erlebt, dann werdet ihr die letzten Tage ohne Probleme überstehen. Ihr werdet einen solchen Zeitpunkt erkennen, in dem ihr euch glücklich, frohgemut und fähig fühlt, die Negativität abzuwehren, die euch umgibt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch berichten, dass die Galaktische Föderation sich darauf freut, in sehr naher Zukunft mit euch zusammentreffen zu können. Wir werden euch die Mittel bringen, permanenten Frieden auf Erden zu erreichen. Und wir werden euch allen in großer Liebe begegnen und das leuchtende LICHT eures Seelen-Selbst erkennen.


SaLuSa – 07.Mai 2010

Die Tage fliegen nur so dahin, und da dürfte es eigentlich nur noch wenige unter euch geben, die nicht wahrgenommen haben, wie sich die Zeit beschleunigt. Und das wird so weitergehen, – und von eurer Seite aus gesehen dürfte das auch höchst willkommen sein. Denn es bedeutet, dass alle Mühsale und Sorgen, die ihr jetzt noch habt, vorbei sein werden und dass ihr noch schneller in die wichtigen und wesentlichen Veränderungen hineingeführt werdet, die da kommen. Wenn sie starten, werdet ihr eine weitere Ausdehnung eures Bewusstseins erleben, da ihr euch vergegenwärtigt, was diese Veränderungen für Jeden auf eurer Welt bedeuten werden. Der Gedanke daran, aus der Düsternis herausgeholt zu werden und eure Probleme hinter euch lassen zu können, wird euch eine Menge Sorgen von euren Schultern nehmen. Und was höchst wichtig ist: die Veränderungen werden so rasch vonstatten gehen, dass ihr keine Zweifel mehr hegen werdet, dass eure Zukunft garantiert ist. Ihr werdet über alle Aktivitäten auf dem Laufenden gehalten werden, und wo es notwendig ist, werdet ihr von gewissen Unannehmlichkeiten bewahrt werden, indem ihr zu sicheren und angenehmen Orten gebracht werdet. Unter gewissen Umständen wird das auch an Bord unserer größeren Raumschiffe sein, die eine riesige Kapazität besitzen und ganze Städte in sich beherbergen.

Wir treiben unsere Zielsetzung voran, unsere Botschaft der Bekanntmachung unserer Anwesenheit und des Grunds dafür, warum wir hier sind, endlich an die Öffentlichkeit bringen zu können. Die Stimmung in der Bevölkerung wird sich dramatisch verändern, wenn sie erst einmal über unsere Mission informiert ist. Wir offerieren euch eure Befreiung aus der viele Jahrhunderte andauernden Knechtschaft, aus Verfolgung, Armut und Kriegen, – Dinge, mit denen die Dunkelmächte euch unter ihrer Kontroll-Herrschaft hielten. Schon das wird all denen Freude und Hoffnung bringen, die noch immer unter diesen Bedingungen leiden, und das Wohlstandsprogramm wird viele bisherige Streitfragen lösen helfen. In größere Streitfragen, die eure gesamte Welt bedrängt haben, werden wir stärker involviert sein. Die Umweltverschmutzung ist ein solcher Punkt, und sie muss so bald wie möglich rückgängig gemacht werden; und dann ist da die mangelhafte Versorgung mit dem Allernötigsten, von den Menschen in den Hütten- und Baracken-Vorstädten betroffen sind, die ohne angemessene Einrichtungen und ohne medizinische Versorgung sind. Wir sind uns der Prioritäten bei euch wohl bewusst, und unabhängig von der Größenordnung der Probleme können unsere Raumflotten und unser Personal doch mit Leichtigkeit damit fertig werden. Vorrichtungen, die mit freier Energie arbeiten, werden sowohl von uns als auch aus vielen Quellen auf der Erde kommen, wo sie bereits entwickelt worden sind. Sie wurden durch vorsätzliche Politik der ‘Illuminaten’ zurückgehalten, damit diese ihre Investitionen ins Ölgeschäft aufrechterhalten konnten. 

Eigentlich hättet ihr schon längst in der Lage gewesen sein sollen, euren Lebensstandard über das bisherige Niveau hinaus zu heben. Jede Zivilisation hat das Recht, von neuen Entdeckungen zu profitieren, die eben nicht nur dafür gemacht werden, dass nur einige wenige Privilegierte oder Militärs sich daran erfreuen. Die Ideen solcher Vorrichtungen, die bereits existieren, waren zum Wohl Aller gedacht und sollten euch für eure unhabhängige Selbstversorgung verfügbar gemacht werden. Das sich dies nun ändert, geschieht aber nicht als Selbstzweck, sondern es ist Bestandteil unseres Plans, euch den Komfort und den Schutz zu bringen, der euer Erleben auf ein neues Niveau heben und euch Freude und Glück bringen soll. Daraus folgt, dass ihr euch dann in der geeigneten geistigen Verfassung befindet, euch um die Vorbereitung auf euren Aufstieg kümmern zu können. Das ist das ultimative Ziel, und dann obliegt es eurer eigenen Entscheidung, ob ihr diesen Weg in eure Zukunft einschlagt. Die Alternative ist, noch weiter in eurer bisherigen Dimension zu bleiben und die Erfahrung eines Dualitätszyklus fortzusetzen. 

Es ist nichts Neues an der Information, die wir euch hier geben, insofern, als ihr bereits seit Äonen wusstet, wie dieser Zyklus zu Ende gehen würde. Doch die Zeit hat eure wache Erinnerung in den meisten Fällen gelöscht, und wir werden helfen, euer Bewusstsein wieder auf das Niveau anzuheben, auf dem es sich einst befand. Ihr seid großartige Wesenheiten, die menschliche Erfahrungen machen, um ihre Fähigkeit zu testen, sich wieder einen Rückweg zum LICHT zu bahnen. Ihr könnt da nicht wirklich scheitern, habt aber dennoch Hilfe, damit ihr die finsteren Attribute wieder abschütteln könnt, die ihr über Jahrtausende angesammelt habt. Und deshalb geschieht der Reinigungsprozess sowohl an euch als auch an Mutter Erde, denn auch sie trägt inzwischen die finsteren Energien mit sich herum, die sich bis tief in ihr Erdreich hinein verankert haben. Wesen aus dem LICHT waren die Vorboten, die nun mitgeholfen haben, die finsteren Energien zu transmutieren, und die das Energienetz um die Erde gestärkt haben. Mit den zusätzlichen kraftvollen Energien, die euch aus dem äußeren Weltraum erreichen, erhöhen sich nun die Schwingungen rapide. Dies bedeutet die „Totenglocke“ für die Dunkelkräfte, die nun nicht länger Befehlsgewalt über euch haben sondern ihre Macht ans LICHT und an die LIEBE verlieren, die so viele von euch bereits in sich tragen.

All eure Intentionen und euer großer Eifer, das LICHT zur Erde zu holen, waren erfolgreich. Das Schöne daran ist, dass ihr, wenn ihr Einem helft, zugleich auch allen Übrigen helft und damit die gesamte Menschheit auf ein höheres Niveau hebt. Das Einssein, das ihr erfahren solltet, gewinnt damit Gestalt und wird alle empfundenen Differenzen hinsichtlich Hautfarbe oder Sprache ausräumen. Schließlich wird sogar die Sprache keine Barriere mehr zwischen euch darstellen, denn Jeder wird dann Vorrichtungen besitzen, die jede Sprache in eine andere übersetzen können. Seid versichert, ihr Lieben: wir wissen exakt, was ihr braucht, um die Vergangenheit endgültig hinter euch lassen zu können. Wir haben uns auf diese Tage, die da kommen, seit langer, langer Zeit vorbereitet, und haben viele Überraschungen für euch parat. Stellt die Dinge in diese Perspektive und lasst die Vergangenheit verblassen; bewegt euch auf eure Zukunft zu, auch wenn sie zurzeit noch eine Vision ist. Sie wird sich sehr bald materialisieren, und die Galaktische Föderation kann es gar nicht abwarten, endlich in direkten Kontakt mit euch zu kommen und die Aufregung und Freude zu erleben, die sie auslösen wird. Bedenkt, dass wir eure Brüder und Schwestern sind und nicht irgendeine fremdartige Spezies, die keine Ähnlichkeit mit euch hätte und nicht eure Lebenserfahrung hätte. Wir sind euch einfach nur voraus, und auch wenn Jahrtausende der Evolution damit verbunden sind, ist es auch euer Weg.

Was können wir mehr tun, um euren Geist aufzurichten und eure Herzen für uns zu öffnen?! Wir sind Wesen des LICHTS, die, um es einfach auszudrücken, sich bereits in die höheren Dimensionen hineinbewegt haben, die auch ihr durch den Aufstieg anstrebt. Ihr hättet als Einzelne bereits aufgestiegen sein können, aber für diese Endzeit ist es vorbestimmt, dass die gesamte Zivilisation die Gelegenheit dazu haben soll. Und diese Gelegenheit ist insofern einzigartig, als ihr sogar mitsamt eurem physischen Körper aufsteigen werdet, der darauf dann schon vorbereitet sein wird. Alles in eurem Universum wandelt sich und wird in eine höhere Dimension angehoben. Es ist ein großartiges Geschehen, das fortgeschrittenere Zivilisationen durch ihr eigenes Verstehen und höhere Eigenschwingungen steuern können. Ihr braucht dennoch Hilfe, um dies tun zu können, und das ist der Grund, weshalb die Mitglieder der Galaktischen Föderation in großer Zahl hier sind.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sehe, wie ihr um eure Existenz kämpft und euch mühsam durchschlagt. Ich weiß aber auch, dass eure Reise nun „die Spur wechseln“ wird für die wunderbarsten Erfahrungen; dann werdet ihr nie mehr auf die Missgeschicke und Sorgen zurückblicken müssen, die ihr ertragen musstet. Lasst euch jetzt und für immer von LIEBE und LICHT umfangen.


SaLuSa – 10. Mai 2010

Ihr wisst, dass der offene Kontakt mit euch unabwendbar ist, aber erst dann erfolgen wird, wenn eine offizielle Bekanntgabe es uns möglich macht zu erscheinen. Da die Dinge auf der Erde eine neue Ebene der Zerrüttung erreichen und auf eine misslichere Lage hinweisen, als bisher abzusehen war, hören wir immer mehr eure Bitten, wir mögen schneller zu euch kommen und unmittelbar helfen. Wir sind immer bereit, aber wir möchten euch bitten, mit euren Gedanken und Gebeten für die Befreiung von dem bedrohlichen Mahlstrom fortzufahren. Je mehr ihr die Energie in dem Wunsch aufbaut, dass wir kommen mögen, umso eher werden die Bedingungen herbeigeführt, die zu diesem Ereignis führen. Es ist an das Gesetz der Anziehung gekoppelt. Ihr, als Individuen und als Kollektiv, bekommt das, auf was ihr euch ausrichtet. Unvermittelt seht ihr so Vieles gleichzeitig passieren. Die Wahrheit kommt überall um euch hervor und es gibt ein Bewusstsein davon, was dahinter liegt. Das einst Verborgene wird enthüllt, und solange wie ihr die Desinformation erkennt, werdet ihr ein immer klareres Bild davon gewinnen, in welche Richtung die Menschheit geht. Nichts wird mehr so sein wie zuvor, und zu den alten Paradigmen zurückzukehren wird nicht mehr in eurem Sinne sein.
Durch Göttliche Verfügung sollt ihr Zeuge dieser Endzeiten sein und alle an diesem Aufstiegsprozesses teilhaben. Wenn ihr begreift, welche Wirkungen das für euch persönlich hat, wird euch klar werden, dass ihr euch bereits inmitten unabänderlicher Veränderungen befindet. Eure alte Realität hat euch gut gedient zu zeigen was passiert, wenn eure Schöpfungen nicht gänzlich auf der Manifestation des Lichtes beruht. Über Jahrtausende hinweg habt ihr die niederen Schwingungen angezogen. Und anstelle ein Paradies auf Erden zu bauen, habt ihr den dunklen Kräften erlaubt, die Kontrolle zu übernehmen. In wieweit sie auch immer dabei erfolgreich waren euch zu versklaven, es konnte niemals vollständig sein und ihr Plan war letztendlich dazu verdammt, fehl zu gehen. Was ihr nun seht, ist dieser Niedergang der Kabalen, und mit jedem Tag werden sie mehr von dem Abgrund verschlungen, den sie selbst erschaffen haben.

Doch für euch alle, die dort hindurch gegangen sind und die Zahl der Leben, die ihr auf der Erde gelebt habt, dies gab euch die Gelegenheit, euch viel schneller zu entwickeln, als es sonst möglich gewesen wäre.

Keine Erfahrungen sind ohne Lehre für jede der beteiligten Seelen geblieben. Und das werdet ihr in die höheren Dimensionen mit euch nehmen. Die Erinnerungen von durchlebter Härte, Schmerz und Leid werden bald verblassen und in eurer Zukunft keinen Platz mehr haben.

Vergesst und vergebt diesen immer noch schmerzlichen Erfahrungen, und richtet euch auf die schönste und wunderbarste Realität aus, die sich jetzt für euch formt und in die ihr euch mit dem Aufstieg hineinbewegt. Friede, Glück und Ruhe sind die natürlichen Bedingungen, die in den höheren Dimensionen erschaffen werden, in die ihr eintreten werdet. Wir wissen, dass einige von euch sich über das Schicksal eurer Familie und Freunde Gedanken machen, doch widmet dem nicht zu viel Zeit, um es zu verstehen. Um alle ihre Lebens-Pläne und ihren Werdegang wurde sich schon gekümmert. Und wenn ihr zusammen bleiben sollt, dann wird es so geschehen. Erlaubt es dem freien Willen zu entscheiden, wie die Seelen ihre Zukunft gestalten und seid für jede Begegnung mit euren Lieben dankbar. Es ist diese Verbindung, die niemals abreißen wird und eure Beziehung wird immer Bestand haben können.

Noch vor dem Ende dieses Zyklus, wird jedem klar sein, welche Gelegenheit der Aufstieg bedeutet. Wenn sich manche Seelen dafür entscheiden, noch nicht dafür bereit zu sein, dann werden sie die Erde verlassen, um ihre Erfahrungen anderswo weiter zu führen. Der freie Wille ist ein wunderbares Werkzeug, das es euch erlaubt zu wählen, wie schnell ihr euch entwickeln wollt und wenn es gewünscht ist, eine Lehrstunde auch zu wiederholen. Deshalb meine Lieben, übt keinen Druck oder Zwang auf eine andere Seele aus, um euch zu folgen. Alle werden schließlich dasselbe Ziel erreichen und Zeit spielt dabei keine Rolle. Wahrlich - ihr bewegt euch beim Aufstieg in zeitlose Dimensionen hinein, in der die Vergangenheit, die Gegenwart und Zukunft eins sind. Indem ihr euch für den Aufstieg vorbereitet, werdet ihr feststellen, dass ihr euch weniger auf die gewohnte Weise der Zeitmessung verlasst und dass sie weniger Bedeutung für euch haben wird. So verändert es sich und ihr werdet euch mehr dabei wieder finden, im Jetzt zu leben.

Je mehr ihr in dem Fluss der Dinge seid, umso leichter wird es euch fallen, mit den Veränderungen zurecht zu kommen. Seid offen dafür. Und dort, wo ihr erkennt, was gerade passiert, richtet euch auf alles aus, was für alle gut und heilsam ist. Wenn die Veränderungen wirklich an Fahrt gewinnen, wird es schnell hektisch werden, doch auch gut organisiert ablaufen, wie ihr feststellen werdet. Offensichtlich wollt ihr schnelle Veränderungen, um die Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten. Seid euch versichert, die Galaktische Föderation ist Meister davon, alles was notwendig ist umzusetzen, um die neuen Werte zu begründen.

Keine der Aufgaben wird als zu groß angesehen oder übersteigt unsere technischen Möglichkeiten. Ihr werdet das schon bald in Aktion sehen.

Gemessen an den alten Standards, wird es eine bemerkenswerte Zeit sein, voller Freude und ohne jede Not, Gesundheit und alles, was euch von den Illuminati verwehrt wurde, wird eure Lebensqualität wieder herstellen. Doch noch bedeutender, wird euch eure Souveränität zurückgegeben. Dies steht ganz oben auf unserer Liste.

Ihr seid wie Kinder für uns, die für die noch im Zyklus verbleibende Zeit Führung brauchen. Ihr habt oft gefährliche Spiele gespielt und wie Eltern haben wir euch sorgenvoll beobachtet, doch auch gesehen, wie ihr aus euren Erfahrungen lerntet. Ihr hättet nie gelernt, wenn wir jedes Mal eingegriffen hätten, wenn ihr im Begriff ward, euch eure Finger zu verbrennen. Deshalb müssen wir euch den absoluten freien Willen zugestehen, als das was ihr zu erfahren wünscht. Wie dem auch sei, wir beobachten euch genau und wir dürfen euch ein begrenztes Maß an Schutz gewähren. Wenn aber die Existenz der ganzen Welt bedroht ist,

dann dürfen wir euch umfassend beschützen. So griffen wir im letzten Jahrhundert mehr als einmal ein und verhinderten es, als ihr die Welt fast zerstört hättet. Nun dehnt ihr euer Gefahrenpotential mit eurer eigenen Raumfahrt-Technologie, eurer Raum-Kriegs-Strategie jenseits eurer Erde aus, und es kann nicht hingenommen werden, dass ihr damit andere Zivilisationen in Mitleidenschaft zieht. Deshalb werdet ihr verstehen, dass egal wie ernst die Angelegenheit erscheinen mag, wir werden sie im Interesse eures Schutzes überwachen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und im Namen der Galaktischen Föderation kann ich euch mitteilen, dass wir uns auf unser Treffen und unsere Wiedervereinigung freuen, wenn eine neue Seite in eurer Geschichte aufgeschlagen werden kann. Es ist zweifellos an der Zeit, die Dualität zu verlassen, da so viele von euch schon darauf vorbereitet sind und ihr Bewusstsein in einen höheren Zustand versetzt haben. Ihr habt euch bewusst auf diesen Weg begeben, der euch aus der Dualität hinausführt.

Und es erfordert eure volle Aufmerksamkeit, den Aufstieg in eurem Blick zu halten, da es so vielfältige Ablenkungen gibt. Seid im Glauben, dass Gott eure Zukunft geplant hat und dass ihr von den Dunkelmächten erlöst werdet, die nun vom Thron geworfen werden. Liebe und Licht sind euer Passierschein zur Freiheit und wir tun alles in unseren Kräften, um euch zu erheben. Auch die Meister der Strahlen schicken euch ihr Licht, und dies wird eure Entwicklung und das vollständige Öffnen eurer Chakras beschleunigen.


SaLuSa – 12.Mai 2010

Wird nicht gesagt, dass die dunkelste Stunde vor der Morgendämmerung kommt? Das war für euch eine Zeit von vielen Jahren, in denen ihr noch weiter in die niederen Schwingungen hineingedrückt wurdet. Wie auch immer, der neue Morgen ist gekommen, und so erfahrt ihr beides, noch das Alte wie die heraufdämmernden Veränderungen. Diese werden die Grundlagen für eine neue Zivilisation fest etablieren, die sich aus der 3. Dimension heraus bildet. Solch eine Zeit kommt in allen sich entwickelnden Zivilisationen, wenn sie aus dem alten System herauswachsen. Es beginnt, wenn ein hinreichender Prozentsatz von euch erwacht ist und den Weg in die Reiche des Lichts sucht. Das, was ihr von Herzen wünscht und auf das ihr euch ausrichtet kommt zu euch, und in dieser speziellen Zeit steht die Macht der Höheren Wesenheiten dahinter. Glaubt uns, dass die Gelegenheit jedem offen steht und eure Wahl gänzlich die Entscheidung eures freien Willens ist. Und noch einmal möchten wir betonen, dass ihr anderen erlauben solltet, eine andere Wahl als eure zu treffen.

Veränderungen erzeugen unvermeidlich Unbequemlichkeiten und sogar Beschwernisse, aber letztlich werdet ihr aus all dem so positiv gestärkt hervorkommen, wie noch nie zuvor. Buchstäblich wird alles, was ihr euch jemals gewünscht und erträumt habt, euch gehören. Damit ist nicht materieller Gewinn gemeint, auch wenn ihr alles besitzen werdet, das für ein glückliches und harmonisches Leben notwendig ist. Es ist eure spirituelle Wahrnehmung und die Fähigkeit Liebe und Gleichgewicht zu erschaffen, wo immer ihr geht und mit wem ihr euch trefft. Im Einklang mit allem Leben zu sein, ist eine hohe Ebene des Bewusstseins und zeigt, dass ihr den Zustand der bedingungslosen Liebe erlangt habt. Das, meine Lieben, ist euer Ziel, und ihr werdet dort hinkommen und mit eurem Höheren Selbst verschmelzen.

Mitten in solch einem Tumult mag euch vergeben werden, wenn ihr eure Deckung aufgegeben habt und in die niederen Schwingungen hineingezogen wurdet. Seid darüber nicht zu sehr besorgt, solange ihr sichergeht, nicht zu weit zu gehen. Und es ist sicherlich ein gutes Zeichen, wenn ihr euch zurücknehmt, bevor zu viele Verletzungen erfolgt sind. Es sind meist eure Gefühle, die mit euch durchgehen, aber wenn zusätzlich euer Ego dominiert, dann können Situationen schwierig zu kontrollieren sein. Solche Erfahrungen können für euch Lehrstunden und letztlich wertvoll sein. Deshalb erlaubt ihnen nicht euch herabzuziehen. Sich selbst vergeben zu können, ist für euren Fortschritt so wichtig, und wenn ihr euch selbst vergeben könnt, dann wird es einfacher anderen zu vergeben. Diese Fähigkeit ist ein Zeichen für eine in der Evolution weit entwickelte Seele.

Es freut uns, dass ihr um euch herum greifbare Zeichen positiver Veränderung wahrnehmen könnt. Nach Jahren großer Erwartungen, bezüglich des überfließenden Wohlstands und der Befreiung von der Kontrolle, die über euch ausgeübt wurde, steht eure Freiheit unmittelbar bevor. Die Verfassung ist immer noch die Hauptstütze einer freien Gesellschaft und wird in den USA wieder hergestellt werden. Wenn sich diese Entwicklung zu einem neuen Verständnis weiterentwickelt, wie sich die Gesellschaftsstrukturen am besten verändern, um den wahren Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden, dann wird dies zu einem Vorbild für andere Länder. Das mag sich wie eine Utopie anhören, aber es ist eure Bestimmung, eine Periode der Veränderungen einzuleiten, die zu der Erfüllung des göttlichen Planes für die gesamte Menschheit führen wird.

Der Ruf nach uns und unserer Ankunft wird mit jedem Tag stärker, da die Bedrohung der Umwelt in eurer Zukunft immer größere Probleme bereiten wird. Doch manchmal muss der Mensch die Ergebnisse seiner Gier und Missachtung aus erster Hand erfahren, bevor er aufwacht und den Schaden, den er verursacht, begreift. Genau darum dreht sich das Leben in der Dualität und diese Erfahrung hilft euch ein neues Verständnis der Einheit allen Lebens und der gegenseitigen Abhängigkeiten zu erlangen. Ihr seid wieder in ein physisches Leben und die Zeit eingetreten und habt durch eure Anstrengungen schließlich das Ende eures Weges erreicht. Alles wird sich nun schnell entwickeln und euch in die höheren Dimensionen zum Aufstieg führen.

Es besteht keine Notwendigkeit mehr, so sehr viel Energie in eure alltäglichen Verrichtungen zu stecken, lebt anstelle für eure goldene Zukunft, die euch erwartet. Je mehr ihr an dieser Vision und was sie für euch bedeutet festhaltet, umso schneller werdet ihr sie in euer Leben bringen. Lasst es zu, dass das Alte in Stille von euch geht, und wisst, dass alles, was erforderlich ist, um euch zu erheben, im Prozess der Manifestation ist. Es ist eine massive gemeinsame Anstrengung, die durch unsere Verbündeten unterstützt wird, denen im Moment tatsächlich eine sehr bedeutende Rolle zukommt. Sie haben die Grundbedingungen für unser Kommen geschaffen und das zahlt sich bereits aus. Wenn ihr die Situation betrachtet, könnt ihr sehen, wie sich weltweite Veränderungen zeigen, und wie politische Führer, die ihrer Bevölkerung nicht dienten, abtreten mussten. Dieser Übergang hilft uns und macht weit reichende Regierungswechsel einfacher. Es dreht sich darum jene, die nicht entsprechend ihres Amtseides den Menschen gedient haben durch Leute zu ersetzen, die ehrlich und spirituell motiviert sind.

Mit der Kooperation, die durch diese neuen Leute an den Rudern der Macht gesichert ist, können wir die vielen dringlichen Angelegenheiten, die die Stabilität bedrohen, angehen. Seid ohne Furcht, meine Lieben, auch wenn ihr euch schwierigen Problemen gegenüberseht, und wenn sie eure Umwelt zerstören. Wir können diese Schäden rückgängig machen und jede Umweltverschmutzung und Vergiftung beseitigen. Vieles können wir von unseren Schiffen aus erledigen, ohne dass wir dazu auf der Erde landen müssen. Diese Art von Arbeit haben wir über die Jahre hin schon zu vielen Gelegenheiten erledigt. Das war von besonderer Bedeutung, wenn alles Leben durch gefährliche Strahlung bedroht war. Wir meinen damit nukleare Einrichtungen. Der Mensch ist rücksichtslos, wenn es um die Entwicklung von Waffen geht, und er wird sie an der unbekümmerten Bevölkerung und Militärpersonal austesten. Das wird ganz aufhören und in der nahen Zukunft gibt es für keine Art von Waffen noch einen Platz.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und richte nicht, wenn es um kriegsähnliche Aktionen geht, aber ich möchte euch sagen, dass eine friedvolle Zivilisation keinen Grund hat, auf Massenvernichtungswaffen zurück zu greifen. Probleme werden durch Verhandlungen oder durch die Vermittlung Höherer Wesenheiten gelöst. Wenn ihr eine Angelegenheit in der korrekten Weise angeht, dann gibt es nahezu immer eine Lösung, die niemanden verletzt oder bevorteilt. Das Eigeninteresse wird hinten angestellt, so dass eine gute Lösung erzielt werden kann. Der Mensch tendiert dazu, sich selbst vorne an zu stellen, ohne zu begreifen, dass dies karmische Konsequenzen auslöst. Das trifft auf Länder wie auf Individuen zu. Wie dem auch sei, mit dem Erwachen erhebt sich euer Bewusstsein auf eine Ebene, in der ihr anstelle einer Konfrontation den Frieden sucht. Die Liebe und das Licht ziehen euch näher zusammen und bringen auch uns euch näher.


SaLuSa – 14.Mai 2010

Am Ende wird der Lauf der Zeit auf niemanden mehr warten, denn es müssen bestimmte Ziele erreicht sein, um euch für den Aufstieg bereit machen zu können. Der Reinigungsprozess der Erde ist entscheidend und notwendig – auch für die Klärung eurer karmischen Verantwortlichkeiten für Mutter Erde, und wir möchten wirklich nicht allzu Vieles in die letzten paar Monate hineinpressen, die bis Ende 2012 noch verbleiben. Das könnten wir zwar tun, aber wir möchten, dass ihr einen wichtigen Part in diesen Endzeiten spielt. Wenn ihr eure Macht zurückgewinnt, sollte eure Energie darauf ausgerichtet sein, einen neue Gesellschaft zu etablieren, die von Gesetzesregeln gelenkt ist, die fair und aufrichtig umgesetzt werden. Da gibt es noch Vieles, was nicht in Einklang mit solchen Zielen steht, und es ist euer Einfluss und Anspruch, der dies ändern kann. Sagt laut eure Meinung, ihr Lieben, – eure Stimmen werden Gehör finden, und dann wird es vorteilhafte Veränderungen geben.

Wir wünschen uns sehr, dass wir es erleben können, dass ihr die letzten Tage der Dualität hinter euch bringt, und ihr habt nun schon seit einiger Zeit jede Hilfe, die es euch möglich macht, dass ihr das schaffen könnt. Wenn ihr Schwierigkeiten erlebt, insbesondere in Verbindung mit anderen Menschen, bedenkt bitte, dass in der noch verbleibenden Zeit viele karmische Versprechen eingelöst werden. Diese Dinge geschehen mit eurer Zustimmung und Kooperation und betreffen jeden, der damit in Verbindung steht. Mit besserer Information und einem Verständnis davon, was dies bedeutet, solltet ihr auf den Ausgang des Geschehens vorbereitet sein und fähig, dies in eure weiteren Schritte einzubeziehen. Wenn ihr das Gefühl habt, in die Opferrolle gedrängt worden zu sein, bedenkt, dass ihr dieser Rolle zugestimmt hattet. Seht es als Gelegenheit, euch als Seele auszudrücken, die das alte System hinter sich lässt, wo für gewöhnlich Schuldzuweisungen praktiziert werden. Die Lektionen für jedermann sollten da offensichtlich sein; aber Alle sind gleichermaßen involviert. Wenn ihr euren Part ausgespielt habt und das „Spiel“ vorüber ist, lasst zu, dass der letzte Vorhang fällt. 

Diese Lebenszeit ist ein festgelegter Zeitpunkt für euch, um zu ergründen, ob ihr ausreichende Fortschritte machen könnt, um den Quantensprung vorwärts zu schaffen, der euch ermöglicht wird. Absicht ist der erste Schritt dahin, und von da an solltet ihr in der Lage sein, euren eigenen Weg zu finden. Dann wird euer Leben die Spur wechseln – auf einen Weg, der euch ins LICHT bringt, wo ihr anfangen werdet, euch eurem wahren Selbst zu öffnen. Jeder unter euch kann sich höher entwickeln, aber ihr werdet eure Blickrichtung auf das ausrichten müssen, was ihr wollt und darauf, wie es sich für euch manifestiert. Einfach ausgedrückt: ihr steht dann allezeit in eurem LICHT und lasst zu, dass ihr mit dem Strom der Ereignisse fließt. Hoffentlich reitet ihr dann auf dem Wellenkamm und wischt alles beiseite, was euren Zielen nicht länger dienlich ist. Ihr müsst euch verändern, wenn ihr den Wunsch habt, weiterzukommen und einen festen Weg zum Aufstieg etablieren wollt.

Es hat lange genug gedauert, bis ihr diesen Punkt eurer Evolution erreicht habt, und so nehmt eure Chance deshalb in beide Hände. Eine derartige Gelegenheit wird vor Ende des nächsten Sonnenzyklus nicht wiederkommen, und das ist erst in 26.000 Jahren. Es stimmt zwar, dass jede einzelne Person jederzeit aufsteigen kann, wenn sie eine gewisse Schwingungs-Ebene erreicht hat. Aber am Ende eines Zyklus ist immer geplant, dass diese Gelegenheit massenhaft vorhanden ist. So wie jetzt ist dies erreicht durch Anhebung der Schwingungen, damit jeder Seele geholfen wird, aufsteigen zu können. Verliert nie den Blick auf die Tatsache, dass ihr privilegiert seid, zu einer solch besonderen Zeit auf der Erde sein zu können, würdet ihr keinen Moment zögern, jetzt eure Chance zu ergreifen. Einige Seelen haben natürlich vorausgeplant, das einströmende LICHT für sich „auszuprobieren“, fühlen sich aber noch nicht so recht bereit und in der Lage, den nächsten Schritt zu tun.

Weder ihr noch die Erde befinden sich auf der Höhe ihrer natürlichen Schwingung. Ihr seid viel großartiger, als ihr glaubt; ihr seid Wesenheiten des LICHTS, die nur vorübergehend ihre Eigenschwingung herabgesetzt haben, um Erfahrungen in der Dualität zu sammeln. Ihr könnt zwar erfreuliche und außergewöhnliche Erfahrungen in der 3.Dimension machen, doch was wäre, wenn dies immer euer natürlicher Seinszustand wäre?! Da ihr die Wahrheit kennt, würdet ihr die Chance runterspielen, in die glücklichen Reiche gehen zu können, wo nur LIEBE und LICHT existiert? Das bezweifle ich, und dennoch warten Viele erst einmal ab, um überzeugt zu werden, ob ihnen so viele Beweise wie möglich vorgelegt werden. Es liegt an euch selbst und ist eure eigene Entscheidung, welchen Weg ihr für euch auswählt.

Unterdessen spielen wir das Spiel des Wartens, im Wissen, dass Ereignisse von großer Tragweite bevorstehen. Endlich beschleunigt sich das Geschehen, und wir sehen da Ereignisse recht zügig herannahen. Es wird in mancherlei Hinsicht aufregend und schockierend sein, wenn die Wahrheit enthüllt wird und ihr erkennt, wie ihr manipuliert und kontrollbeherrscht wurdet. Und nicht nur das; es sind so viele Verbrechen gegen die Menschheit begangen worden! Da wird eure Geschichte weitgehend neu geschrieben werden müssen! Vielleicht ist es das Ausmaß der Täuschung und der vorsätzlichen Pläne, euch gegeneinander aufzuhetzen, was euch schockieren wird. Viele Kriege wurden vorsätzlich angezettelt und Situationen heraufbeschworen, um die Bevölkerung zu dezimieren und euch davon abzuhalten, das nötige Wissen zu erlangen, das euch der Kontrolle der Illuminaten hätte entziehen können. Die sogenannte Dritte Welt wurde auf einem Armuts-Level gehalten und davon abgehalten, reelle Gelegenheiten zu bekommen, Nutzen aus Ausbildung ziehen zu können. Und deren natürliche Ressourcen wurden von anderen Ländern ausgenutzt, ohne dass sie dafür gebührende Entschädigung bekamen.

Es ist dieses Gefühl des abgetrennt seins – anstelle des vermissten Einsseins; und solange ihr nicht wirklich Hüter füreinander seid, werdet ihr nicht weiterkommen. Nachdem dies festgestellt ist, können jedoch diejenigen, die spirituelles Gewahrsein haben, nicht deswegen noch weiter zurückgehalten werden. Und aufgrund dieser existierenden Situation werden sich Wege trennen, da jeder Seele gewährt wird, sich ihren eigenen Weg selbst zu wählen. Gott ist nicht besorgt darüber, wie ihr euch eure Erfahrungen auswählt, denn er hat euch vollkommene Freiheit geschenkt, zu tun, was ihr wünscht. Das Leben ist unendlich, und ihr habt alle Zeit, die ihr euch wünscht, euren Weg zurück zum LICHT zu finden. Es sind keine zwei Wege identisch, und das ist das Schöne an den Erfahrungen, die ihr für euch sammelt. Um wie viel größer werdet ihr sein, wenn ihr in jene Höhen aufsteigt, in denen ihr diese Erfahrungen miteinander teilt. Es besteht allerdings nicht die Notwendigkeit, dass jede Seele alle Erfahrungen auch selbst durchmacht, sondern durch dieses miteinander Teilen bewegt ihr euch noch rascher in die höheren Dimensionen, wo ihr zu Wesenheiten des LICHTS werdet.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wie meine Kompagnons bin auch ich durch die niederen Dimensionen gegangen und habe deshalb eine Wertschätzung dessen, was ihr zurzeit durchmacht. Das weckt unsere Liebe für euch außergewöhnlich tapfere Seelen, die ihr die Dualität auf euch genommen habt. Dass ihr bereit wart, zu leiden und dafür eure wahre Identität zu verlieren, ist ein Zeichen für eure wirkliche geistig-spirituelle Reife und eure Liebe zu Gott. Ihr wisst, dass ihr ungeachtet allen Geschehens ihr immer zur QUELLE All Dessen Was Ist zurückkehren werdet.


SaLuSa – 17.Mai 2010

Bei eurem Gefühl, dass ihr eigentlich nie genug Zeit habt, um Dinge zu erledigen, die ihr euch vorgenommen hattet, ist es nicht überraschend, wenn der Mensch generell als ungeduldiges Wesen betrachtet wird. Und wenn man bedenkt, dass eure Erwartungen nun viele Male in die Höhe getrieben wurden, ohne dass ihr bisher etwas von den verheißenen Resultaten gesehen habt, so müssen wir euch loben dafür, dass ihr große Seelenstärke bewiesen und immer wieder nach vorn geblickt habt in Richtung der Zeit der Vollendung! Und nachdem all dies gesagt und getan ist, gilt es festzustellen, dass der ganze Zweck all dessen, was da nun vor sich geht, auf einen befriedigenden Abschluss des Dualitätszyklus ausgerichtet ist. Eure Zeit in diesem Zyklus ist so gut wie beendet, und schon in dieser noch verbleibenden Periode werdet ihr eine höchst rapide Abfolge von Ereignissen erleben, die euch zeitweise den Atem rauben werden. In Wahrheit habt ihr seit vielen Jahren stetig euren Weg in Richtung Aufstieg weiterverfolgt. Nur haben die letzten Jahre viel versprochen, ohne dass für euch irgendein sichtbarer Erfolg erkennbar gewesen ist. Dennoch habt ihr euch den unvermeidlichen Veränderungen immer mehr genähert. Und nun erlebt ihr das Chaos, das mit der reinigenden Beseitigung des alten Systems einhergeht, was zuweilen bedauerliche Folgen mit sich bringt. Es ist jedoch das Vorspiel zur Einführung neuer Verfahrensweisen, die Probleme in den Griff zu bekommen, die sich da entwickelt haben. Seid versichert, dass alles zu eurer Zufriedenheit ausgehen und in vielen Fällen eure Erwartungen sogar übertreffen wird.

Wir stehen bereit und drängen unsere Verbündeten, ihr Arbeitstempo zu beschleunigen, und das tun sie auch, denn sie haben die Zusicherung unserer Assistenz, wo immer es auch sei. Wir tun weit mehr in dieser Hinsicht, als für euch erkennbar sein mag, und eine höchst wichtige Funktion dabei ist die ständige Überwachung von Mutter Erde. Wir stellen sicher, dass ständiges Gleichgewicht herrscht, um extreme Folge-erscheinungen zu vermeiden, und wir sind besonders um die Gebiete bemüht, in denen Erdbeben-Aktivitäten zu verzeichnen sind. Wir können akkurat voraussagen, wo und wann sie auftreten können, und obschon wir nicht in die notwendigen Veränderungen eingreifen können, können wir doch deren Auswirkungen mildern. Wir haben viele Jahre des letzten Jahrhunderts zurückverfolgt und viele Probleme angepackt, die durch Umweltverschmutzung und nuklearen Fallout entstanden sind. Wir haben die Kontamination limitiert, um dadurch so weit wie möglich genetische Schäden an den künftigen Generationen zu verhindern. Aber die Menschen benutzen verschiedene Energien, um damit ihre Erfindungen zu versorgen, was wiederum gesundheitsschädliche Strahlungen verursacht. Das meiste davon ist euch bekannt, aber jene, die ihren Profit daraus ziehen, schenken dem wenig Beachtung. Unsere Technologien werden sich dieser Probleme annehmen, und wir werden euch mit sauberen, gesunden und sicheren Vorrichtungen vertraut machen.

Die bedauerliche Seite eures gebremsten Fortschritts ist, – was Techno-logien betrifft –, dass so viele eurer nützlichen Entdeckungen vorsätzlich „auf die lange Bank geschoben“ worden sind. Euch wurden Erfindungen vorenthalten, die eure Lebensqualität enorm hätten verbessern können. So wurdet ihr unnötig in eine Position gebracht, in der ihr unter mangelndem Fortschritt leiden musstet, und wart gezwungen, auf sehr niedrigem Niveau euren Lebensunterhalt zu bestreiten. Aber all das wird sich ändern, wenn wir offen auf der Erde eintreffen können. Es eröffnet sich da jetzt eine Reihe von Chancen, die dieses Ereignis beschleunigt herbeiführen können, und wir warten mit Interesse darauf, wer wohl der Erste sein wird, der die Enthüllungen ankündigt. Wir stehen kurz davor, und wenn es erneut hinausgezögert werden sollte, haben wir die Befugnis, zu intervenieren und die Dinge von uns aus voranzutreiben. Dennoch würden wir es vorziehen, wenn diese Ankündigungen von euch kommen, denn wir haben nicht den Wunsch, die Sache zu erzwingen. Aber der göttliche Plan lässt weitere Verzögerungen nun nicht mehr zu, und es gibt ein abschließendes Datum, an dem Handeln erforderlich wird! Das Universum ist im Aufstieg begriffen, und da kommt alles gut und planmäßig voran; daher können wir nicht zulassen, dass die kleine Erde das Timing diktiert. So wichtig ihr für das Ganze auch seid, so seid ihr doch immer noch lediglich ein kleines Zahnrad innerhalb eines sehr großen Rades.

Wir registrieren, dass der Druck hinsichtlich einer vollständigen Neubewertung eures Finanzwesens im Hinblick auf die Einführung eines gänzlich neuen Systems zunimmt. Wir unterstützen derartige Bewegungen, denn das alte System hat sich als unzulänglich erwiesen, denn es funktioniert nicht zum Wohl der Bevölkerung. Euer Bankensystem hat euer hart erarbeitetes Geld allmählich weggefressen und nimmt nur wenig Rücksicht, wenn überhaupt, auf eure Bedrängnis, die durch die Habgier der Banken entstanden ist. Diese Macht wird ihnen genommen, und nur ein vollständiger Wandel wird euren wirklichen Interessen dienen und ein faires und ehrliches System etablieren. Ihr werdet für eure Mühsal belohnt werden, denn euer künftiger Reichtum wird die Rückkehr von Wohlstand bedeuten und ein faires und gerechtes Teilen dieses Reichtums nach sich ziehen. Dann werdet ihr euch allmählich in eine neue Phase des Lebens hinein bewegen, die ein Vorspiel zum Aufstieg sein wird und euch der Einheit, dem Einssein näher bringen wird, dessen ihr euch erfreuen werdet. Ihr Lieben: Wir selbst brauchen Geld nicht, denn alles wird bei uns miteinander geteilt, und für die Bedürfnisse einer jeden Seele ist gesorgt und damit garantiert, dass sie den bestmöglichen Lebensstandard hat. Wenn es „Bedürftigkeit“ in dem Sinne nicht mehr gibt, ist das Leben idyllisch und gewährt reichlich Zeit für das Verfolgen persönlicher Interessen. Die Mühsal des Lebens, wie ihr sie jetzt noch erlebt, wird es dann nicht mehr geben; „Knochenarbeit“ für eure Existenz werdet ihr dann nicht mehr leisten müssen. Es war einzig und allein die Gier nach Macht und Reichtum der reichsten Familien eurer Welt, die die Fortschritte zu einer derartigen Gesellschaft auf Erden gebremst hat.

Euch wurde in der Erfahrung der Dualität immer freier Wille gewährt. So mögt ihr nun über die Tatsache nachdenken, dass ihr naiv und arglos zugelassen habt, diesen euren freien Willen an jene Mächtigen abzutreten, die praktisch hinter allen Entscheidungen stehen, die sich auf die Erde (und deren Bevölkerung) auswirken . Und jene Mächtigen sind die Fraktion, die euch unter dem Namen „Illuminati“ bekannt sind, die nun aufgrund der großartigen Arbeit unserer Verbündeten jedoch nicht mehr so mächtig sind wie einst. Wir haben allerdings das Geschehen insofern gesteuert, als es für die Verbündeten von Nutzen war, und eine solche Unterstützung ist vollkommen akzeptabel, denn das LICHT hat die Freiheit, sich den Vertretern der Finsternis gegen-überzustellen. Auf der Erde wird dieser Kampf jetzt offenkundiger, und das ist eine Reflexion jenes umfassenderen Kampfes, der sich in den höheren Reichen abspielt. Die dunklen Energien bahnen sich ihren Weg durch das Universum, denn sie werden dort angezogen von den niederen Schwingungen, wo immer diese vorkommen. Es ist so, als ob ihr dort eure Bereitschaft signalisiert, euch mit ihnen zu befassen, und das ist genau das, was auf Erden geschehen ist. Äonen lang standet ihr unter deren Einfluss, und als Folge haben Wesenheiten von niederer Eigenschwingung eure Erde infiltriert. Doch inzwischen sind die Schwingungen beträchtlich angehoben, und so ist die Erde nun nicht länger ein passender Ort für sie. Und je höher die Schwingungen sich anheben, desto mehr wird der Einfluss der dunklen Mächte geschwächt: sie verlieren ihre Macht über euch. Schließlich wird ihnen keine andere Option mehr bleiben als die Erde zu verlassen, und dieser Zeitpunkt nähert sich rapide.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sage euch: es ist kein Wunder, das wir so viel Bewunderung für euch hegen. Ihr wart so lange inmitten des dicksten Kampfesgetümmels zwischen der Finsternis und dem LICHT. Und nun nähert sich euer Sieg über die Finsternis seiner Vollendung, und die Himmel frohlocken. Lasst euer LICHT zu jedermann hin ausstrahlen, auch zu jenen hin, die ihr als finstere Wesenheiten erkennt. Seid großzügig darin, eure LIEBE auch an jene widerspenstigen Seelen der Finsternis zu verteilen, denn sie brauchen eure Hilfe auf ihrem Weg zurück zur QUELLE, – eine Reise, die jede Seele macht.

 


SaLuSa – 19.Mai 2010

Wo immer ihr im Internet nach gechannelten Botschaften sucht, werdet ihr – mit wenigen Ausnahmen – finden, dass sie sehr übereinstimmend darin sind, dass sie betonen, in welch wichtiger Zeitperiode ihr euch jetzt befindet. Und da sind ständige Ermahnungen, euren Fokus auf eure Zukunft zu richten, und die Versicherung, dass die Endzeit der Dualität so gut wie bei euch ist. Ob sie sich nun in gewissen Details unterscheiden oder nicht, bleibt doch die Tatsache, dass ihre Anhänger sich weiterentwickeln werden und nützliche Veränderungen erleben. Es gibt viele Wege, die zur Erfüllung führen, und es wird jede Anstrengung unternommen, so viele Seelen wie möglich aufzuwecken hinsicht-lich ihrer Chance aufzusteigen. Ihr müsst dem schon Glauben schenken, dass das Betonen dieser Tatsache die Bestätigung dessen ist, wie entscheidend diese Periode für euch ist!

Dass ihr euch in die höheren Dimensionen hineinbewegt, ist der natürlichste Schritt, den ihr vollziehen könnt, denn ihr seid eigentlich großartige Wesen-heiten, die nun wieder aus ihrem selbst auferlegten Schlummer erwachen, der nötig war, damit ihr die Dualität vollständig erfahrt. Eure Zeit in diesem derzeitigen Zyklus ist so gut wie vollendet, und es liegt nur an euch, euer wahres Selbst anzuerkennen als eine Wesenheit, die alles Potential hat, göttlich zu werden. Wenn sich dies wie eine unmögliche Idee anhört, bedenkt, dass ihr bereits „Gottesfunken“ gewesen seid, als ihr euch zum ersten Mal entschieden hattet, euch aus den Lichtreichen hinab in die niederen Dimen-sionen zu begeben.

Ihr könntet wahrlich sagen, dass keine Erfahrung ausgespart wurde, um euch hinsichtlich der Wahrheit aufzuwecken. Alle, die euch auf eurer Reise unterstützen, sind höhere Wesenheiten, die euch aus purer LIEBE dienen und nicht nach Lohn oder Anerkennung für ihre Arbeit trachten. Wenn ihr gewisses erweitertes Bewusstseinsniveau erreicht habt, ist es eine pure Freude, Anderen zu dienen, und wenn es eine Belohnung gibt, dann liegt sie in der Befriedigung, anderen Seelen auf ihrer Reise behilflich zu sein. Auf der Erde habt ihr den Kontakt zu eurem Höheren Selbst weitgehend verloren, aber wenn ihr diese Verbindung wiederaufnehmt, werdet ihr euer wahres Potential begreifen.

Während vieler Lebenszeiten habt ihr ein Ego aufgebaut, das euch angetrieben hat, aber es basierte auf einem selbst, dass sich fast ausschließlich auf die eigenen Bedürfnisse konzentriert hatte. Eure Herausforderung war, eure Bewusstseins-Ebenen für das Einssein von Allem zu öffnen, und für die unver-änderliche Verbindung, die dies mit euch hat. Als Bestandteil dieses Einsseins lernt ihr, dass alles, was ihr tut, auch alles Andere beeinflusst, und dass ihr eine Verantwortung habt, euch selbst in Harmonie und Gleichklang mit allem Leben zu bringen. Wenn genügend unter euch dies tun können, seid ihr förderlich darin, einander aufzurichten und höher zu erheben. Eure höheren Energien helfen auch, die Macht des LICHTS überall auf der Erde zu steigern, und das ist eine weitere Möglichkeit, mit der ihr dienen könnt.

Wie ihr wohl deutlich verstehen könnt, seid ihr alle hier, um durch Erfahrung zu lernen, und da läuft euch nichts zufällig über den Weg. Die Lebenspläne sind abgestimmt, bevor ihr euren irdischen Körper betratet, und eure Geistführer werden alles tun, was in ihrer Macht steht, um dafür zu sorgen, dass ihr eure Inkarnation erfolgreich zum Abschluss bringt. Natürlich ist der freie Wille weiterhin euer Recht, aber würdet ihr eure Fortschritte wirklich zurückstellen wollen, wenn ihr wüsstet, wie wichtig diese für eure Zukunft sind?! Natürlich sind eure Lebenspläne mit denen anderer Seelen verflochten, und gemeinsam spielt ihr eure Rollen, um einander zu helfen, vorwärts zu kommen. Aus diesem Sachverhalt mögt ihr nun schließen, dass niemand für seine Erfahrungen verantwortlich ist, und korrekt betrachtet ist dies ein kollektiver Beschluss von euch allen. Könnt ihr somit erkennen, warum der spirituelle Ratschlag so bedeutsam ist, dass ihr kein Urteil über Andere erheben sollt?! Es stimmt zwar, dass menschliche Gesetze genau das Gegenteil tun, aber auf eurer derzeitigen Erfahrungs-Ebene innerhalb der Dualität ist zu verstehen, dass die Menschen sich auf diese Weise schützen müssen.

Wenn ihr in die geistige Ebene zurückkehrt, werden eure Taten anders gesehen, und es ist euer Beitrag, der für eure eigene Erfahrung wichtig ist, auch wenn ihr die Gründe hinter den Handlungen anderer Seelen versteht. Ihr macht das Leben kompliziert durch eure egoistischen Forderungen Anderen gegenüber, und das ist oft die Ursache von Differenzen zwischen euch. Niemand ist „größer“ oder „geringer“ in den Augen Gottes, aber es fordert euch viel ab, diese Verständnis-Ebene schon jetzt zu erreichen. Wenn ihr aber erst einmal anfangt, diese Wahrheit zu akzeptieren und eine freundlichere Sicht anderer Seelen anzunehmen, ungeachtet ihrer äußeren Erscheinung und ihrer Handlungsweise, werdet ihr zu den Veränderungen beitragen, die jedermann erhöht. Es ist diese Sichtweise, die Andere in einem anderen „Licht“ sieht, die euch für das große „Spiel“ wach macht, das auf der Erde vor sich geht. Bedenkt, dass ihr höchstwahrscheinlich bereits hunderte von Lebenszeiten in allen möglichen Rollen und Situationen hinter euch habt. Sie alle wurden sorgfältig geplant, um euch die geeigneten Erfahrungen zu vermitteln, die für eure Weiterentwicklung förderlich sind. Es gibt da keine Erfahrung, die nur willkürlich oder zufälliges Geschehen wäre, und ganz gewiss ist jede unter ihnen ein wichtiger Schritt auf eurem Weg.

Setzt euch zuweilen und entspannt euch in einen meditativen Zustand hinein, und erlaubt eurem Geist, sich mit möglichen vergangenen Lebenszeiten zu beschäftigen, und da werdet ihr sehr wahrscheinlich einen starken Eindruck von einer der Lebenszeiten gewinnen, die eurer jetzigen Lebenszeit am ähnlichsten ist. Dann werdet ihr tatsächliche Erinnerungsblitze erleben und für einen Moment noch einmal in der Vergangenheit sein. Manche, die in dieser Hinsicht Erfahrung haben, können zudem ihren physischen Körper verlassen und Beobachter eines früheren Lebens werden. Ihr besitzt eine natürliche Neugier, was eure Vergangenheit betrifft, aber diese bleibt euch normalerweise verborgen, damit ihr von eurem gegenwärtigen Leben nicht abgelenkt werdet. Ihr Lieben, könnt ihr euch das Ausmaß an Planung vorstellen, die einer jeden eurer Lebenszeiten vorausgeht, und ist es nicht so etwas wie ein Wunder, dass ihr euch untereinander vermischt und doch Jeder seine Rolle erfolgreich spielt?! Je mehr ihr das Leben in dieser Weise akzeptieren könnt, desto leichter werdet ihr fähig sein, euch von all dem Getümmel und Chaos zu distanzieren, im Wissen, dass all das eine vorübergehende Phase ist.

Wir wissen, dass sehr viele unter euch der alten Verfahrenswege und des Ausmaßes des Drucks, unter dem ihr in eurem Überlebensbemühen leidet, müde sind. So ist es schön für uns, euch darüber informieren zu können, dass derartige Erfahrungen sich nun ihrem Ende nähern. Die Hilfe, die wir euch anbieten, wird immer dringender benötigt, da sich immer mehr Probleme anhäufen. Die undichte Ölbohrstelle im Golf von Mexiko erweist sich als monumentale Katastrophe, und das ist nur ein drängendes Problem, das eine Umweltbedrohung darstellt. Wetterveränderungen werden zu einem weiteren alljährlichen Problem, und die Nahrungskette leidet folglich darunter. Es sind Veränderungen im Finanzwesen notwendig, um die Wahrscheinlichkeit eines riesigen Kollapses zu vermeiden, und in all diesen Fällen können wir euch Anleitung geben und helfen, Lösungen zu finden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und die Galaktische Föderation ist darauf eingestellt, euch mit aller Hilfe zu versorgen, die ihr benötigt, und das nicht nur bei den Problemen, über die wir hier gerade gesprochen haben. Es existiert sei langem ein Plan, euch und die Erde zu restaurieren – in Vorbereitung auf den Aufstieg. Wir warten auf eure offizielle Akzeptanz und eure Einladung, uns mit euch zu treffen, und das kann wirklich nicht mehr viel länger beiseite gedrängt werden, denn wir alle müssen jetzt in die Startphase kommen!


SaLuSa – 21.Mai 2010

Gewalt würden wir niemals verzeihen, aber die Menschen verlegen sich zuweilen darauf, wenn ihre Staatsführer ihnen nicht zuhören. Oft genug werden Wahlen manipuliert, und die Bevölkerung ist nicht länger bereit, ein derartiges betrügerisches Verhalten zu akzeptieren. Dennoch bewirken ihre Prostete kaum irgendwelche Veränderungen, und wenn sie dann demonstrieren, wird dies oft genug mit gewalttätigen Methoden niedergeknüppelt. Aber die Stimmung der Bevölkerung bewegt sich dahin, dass sie endlich eine wahre Demokratie erreichen möchte, und so könnt ihr feststellen, dass in vielen Ländern in dieser Hinsicht eine gewisse Unruhe herrscht. Und die Energie, die da erzeugt wird, hat den gewünschten Effekt, und deshalb werden allmählich Veränderungen zum Besseren kommen. Und abseits dessen kommt der Plan für einen weitreichenden Wandel in gutem Tempo voran, denn die Zeit beschleunigt sich immer mehr. Zusammengenommen wird dies eure Befreiung aus den Klauen der der Dunkelkräfte bewirken.

Ihr befindet euch auf gutem Weg nach Hause, und dieser Aufstieg ist etwas, das euch bereits bekannt war, als ihr euch einst entschieden hattet, die Dualität zu erfahren. Wenn ihr um euch blickt und wahrnehmt, wo ihr jetzt steht, muss es mehr als offensichtlich für euch sein, dass ihr nicht länger so weitermachen konntet wie bisher, ohne dass das gesamte System zusammenbricht. Wir sind hier, um dafür zu sorgen, dass ihr sicher durch diese Periode kommt, und zu garantieren, dass die Geschehnisse weit weniger schwerwiegend ablaufen, als es andernfalls hätte sein können. In mancherlei Hinsicht ist das, was ihr jetzt durchmacht, der Höhepunkt eurer Erfahrungen, – die abschließenden Ereignisse, die euch den Weg aus eurer gegenwärtigen Krise weisen. Sie mögen zwar nicht gerade „erfreulich“ sein, aber sie sind unerlässlich, wenn es dem LICHT ermöglicht werden soll, zu gedeihen! Ihr mögt die Plötzlichkeit von Veränderungen bemerkt haben, und das wird jetzt ein Merkmal von zunehmender Häufigkeit werden. Inmitten all dessen geht es zweifellos chaotisch zu, und mag den Anschein haben, als wäre da kein Ende in Sicht. Doch mit unserer ständigen Hilfe werdet ihr sehen, dass schließlich und endlich Seelen aus dem LICHT in Autoritätspositionen gelangt sind, und in der Lage sind, Einfluss auf den positiven Ausgang der Dinge zu nehmen. Die alte Brigade ist fast schon in die Flucht geschlagen und hat für sich nicht mehr jene Zukunft, die sie sich vorgestellt hatte. Hinsichtlich ihres Plans einer Weltbeherrschung wurde ihnen ein schwerer Schlag versetzt. Wir fragen uns, ob sie wirklich geglaubt haben, dass Gott ihnen erlauben würde, den Aufstieg zu verhindern, und da sie nun endlich anfangen, zu begreifen, ist die nachdrückliche Antwort an sie: „NEIN!“

Historisch gesehen habt ihr Nachweise eurer Misserfolge, wenn ein Zyklus zu Ende geht, aber aus diesen Erfahrungen habt ihr eindeutig etwas gelernt. Es mag ein Risiko in der Frage enthalten gewesen sein, ob die Zeit zugunsten derer mit erwachendem Bewusstsein arbeiten würde. Doch die Ereignisse haben gezeigt, dass deren Entscheidung korrekt gewesen ist (sich für das LICHT einzusetzen), und das Niveau des Massenbewusstseins erhöht sich rascher als je zuvor. Ihr habt dieses Niveau erreicht, während ihr zugleich durch eine der schlimmsten Perioden der Menschheit gegangen seid. Das verschafft euch hohes Ansehen für eure Ausdauer, und rechtfertigt die Zeit, die euch dafür gegeben wurde. Es stimmt, dass von Beginn dieses Sonnenzyklus an die Absicht bestand, euch in jeglicher Hinsicht zu unterstützen, damit ein massenhafter Aufstieg stattfinden kann. Und folglich steht ihr bereit, uns so bald wie möglich zu empfangen, wenn uns die Befugnis erteilt wird, zu kommen. In Hinblick auf die Arbeit, die wir gemeinsam tun werden, ist es notwendig, dass wir lieber früher als später kommen. Ihr beginnt unsere Vorgehensweise zu begreifen und zeigt Verständnis für unsere Vorsicht, die wir an den Tag legen. Die Dinge müssen in geordneter Weise durchgeführt werden, um der Bevölkerung Sicherheit zu gewährleisten und ängstliche Reaktionen auszuschließen. Seid versichert, dass wir für jede Art Ausgang der Dinge vorgesorgt haben und dennoch in harmonischer Beziehung mit euch zusammenarbeiten.

Wir sind die leisen und meist unsichtbaren Kräfte des LICHTS, die euch wesentlich näher sind, als ihr euch klarmacht. Das wird sich natürlich ändern, wenn wir unsere Raumfahrzeuge vollständig enttarnen können; dann werdet ihr wahrscheinlich in ehrfürchtiger Bewunderung die riesigen Ausmaße unserer Raumschiffe wahrnehmen. Das größte unter ihnen wird in gebührendem Abstand außerhalb der Erdsphäre bleiben, aber ihr werdet auch noch andere große Raumschiffe beobachten, die einen Durchmesser von vielen Meilen haben und viele kleine „Scoutships“ in sich beherbergen, die für den Einsatz in eurer Atmosphäre geeignet sind. Der äußere Ring in der Positionsanordnung der Raumschiffe entspricht in hohem Maße einer Schutz-Barriere, um sicherzustellen, dass ungebetenen Gästen keine Möglichkeit gelassen wird, sich störend in eure Evolution einzumischen. Neben der Galaktischen Föderation ist es nur sehr wenigen Wesenheiten aus anderen Zivilisationen erlaubt, in eure Atmosphäre zu kommen oder gar auf der Erde zu landen. Üblicherweise handelt es sich bei ihnen um wissenschaftliche Expeditionen, die zuweilen aus anderen Universen hierherkommen.

Außerhalb der Erde gelten anerkannte Gesetze und ein Protokoll, das für alle interstellaren Reisenden gilt. Dies ist einer der Gründe, warum es der Erden-Menschheit bisher nicht gestattet war, ihre Raumfahrzeuge über ihr Sonnensystem hinaus zum Einsatz zu bringen, denn die Erdenmenschen anerkennen diese Gesetze noch nicht oder verstehen sie auch noch nicht und sind immer noch geneigt, unverantwortlich zu handeln. Außerdem würden die Erdenmenschen ihre Waffen in den Weltraum transportieren, so, wie sie es bisher ja tun, und bereit sein, sie in Verletzung dieser universellen Gesetze zu benutzen. Bald werdet ihr alle Kriegswaffen demontieren müssen, und tatsächlich wird darüber auch nicht mehr gestritten werden und es wird auch nicht mehr ignoriert werden, wenn erst einmal wahrer Frieden erreicht ist! Es würde auch nichts nützen, denn unseren Blicken kann nichts verborgen bleiben, wie sehr man auch versuchen würde, uns etwas zu verheimlichen. Oft genug wurden eure Regierungen in der Vergangenheit hinsichtlich des Gebrauchs nuklearer Vorrichtungen und der damit verbundenen Gefahren für die Menschheit gewarnt. Ihre Reaktion war jedes Mal dieselbe wie bei unserem Angebot, zu helfen, Frieden auf der Erde zu schaffen. Jedesmal wurden unsere Angebote zurückgewiesen, und zwar auf Anordnung der Illuminati, die es stattdessen vorzogen, ihre eigene Agenda des Selbstermächtigung voranzutreiben.
Vielleicht könnt ihr nun unsere behutsame Annäherung verstehen, da ihr jetzt rasch euren Weg zum Aufstieg macht. Es ist bereits lange Zeit verstrichen, seit wir uns auf diese Reise begeben haben, und an deren Ende wünschen wir uns, dass dieser Aufstieg als höchst bedeutsames und erfreuliches Ereignis zu euch kommt. Die Vorbereitungen wurden daher im Hinblick auf diesen Aufstieg getroffen, und wir versichern euch, dass alles genau so kommen wird. Wir sind nicht einfach nur eure Freunde, sondern für viele unter euch auch eure Familie, und diese Verbindungen reichen Jahrtausende zurück. Der Dualitätszyklus ist nur ein kleiner Wegweiser auf eurem Weg zurück zum LICHT. Das Leben wird für euch von Neuem beginnen, wenn ihr aufgestiegen seid, und dann werdet ihr in die Ebenen zurückgekehrt sein, die ihr vor Äonen verlassen hattet. Fangt an, von uns allen als Einheit zu denken, denn wir sind tatsächlich nicht anders als ihr, sondern einfach nur in einem fortgeschritteneren Stadium als ihr. Wir haben dieselben Sehnsüchte wie ihr, und auch wir streben nach Wahrheit und Erkenntnis des Universums um uns. Der Schöpfer hat uns allen unsterbliches Leben geschenkt und all die Pracht und die unendlichen Schöpfungen, deren wir uns erfreuen können. Die Evolution endet niemals, und wir dienen Anderen, damit auch sie aus unserem Wissen Nutzen ziehen können. 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich spüre, dass viele warmherzige Gefühle von euch zu uns kommen. Dafür danken wir euch und grüßen euch mit unserer Liebe und unserem Segen.


SaLuSa – 24.May 2010

Dieses Jahr wird zweifelsfrei ein Jahr werden, auf das man hinsichtlich eurer Weiterentwicklung in hohem Maße als auf ein historisches Geschehen zurückblicken wird. Es ist ein Zeitpunkt, an dem eure Augen für die Wahrheit geöffnet werden und an dem ihr anfangt, wieder eure Eigenmacht zu beanspruchen. Was euch genommen wurde, wird euch wiedergegeben werden, damit ihr eine neue Periode der (positiven) Selbstermächtigung starten könnt. Es wird eine Zeit dauern, eine Wiederherstellung dieses Zustands mit legitimen Mittel zu erreichen, aber die Grundalgen dafür wurden bereits geschaffen. Jene, die da ungerecht geherrscht haben, werden beiseite treten, sodass eine spiritueller orientierte Regierung an ihre Stelle treten kann. Das wird zunächst eine Interimsregierung sein, bis eine Reformierung stattgefunden hat und eine Regierung ins Amt gesetzt ist, die die Zustimmung der Bevölkerung hat.

Die bisher aufeinander folgenden Regierungen waren lediglich Marionetten der Illuminati, auch wenn darüber keine vollständige Kenntnis unter den Repräsentanten herrschte. Die Macht der Illuminaten hat die Politik weltweit beeinflusst, und nötigenfalls wurde da auch zu Mitteln wie Bestechung und Korruption gegriffen. Doch die Wahrheit über solche Aktivitäten kommt nun ans Tageslicht, und die illegalen Institutionen stehen vor dem Aus. Es dringt jetzt so vieles an die Oberfläche, und das wird auch so bleiben, bis jede Facette der Dunkelkräfte beseitigt worden ist.

Eure Aufmerksamkeit wird ständig von Weltereignissen in Anspruch genommen, das LICHT nimmt weiterhin zu und erzeugt den Schutz, der für eure Sicherheit notwendig ist. In der Vergangenheit ist das Pendel immer mal zur einen und dann zur anderen Seite ausgeschwungen, doch nun hat das LICHT seine Stellung. Künftig wird der Weg für euch sanfter und einfacher werden, aber auch Störungen müssen noch verkraftet werden, denn es muss noch viel bereinigt werden. Doch das sind alles positive Bewegungen mit Blick auf den Aufstieg, und innerhalb der davor noch verbleibenden Periode werden bedeutsame Veränderungen vor sich gehen. Sie sind unvermeidlich, blickt man auf die Schädigungen, die an euch und eurer Erde jahrtausendelang geschehen sind. Es geht nicht darum, einfach nur das wiederherzustellen, was ihr vorher hattet, sondern um einen Austausch und um Fortschrittlichkeit hin zu einem neuen, erhöhten Niveau. Alles ist darauf angelegt, die für euren Aufstieg notwendige Anhebung eures Bewusstseinsniveaus zu beschleunigen

Ihr Lieben: mit eurer Erfahrung solltet ihr in der Lage sein, die kommende Periode der Unruhen durchzustehen, ohne euch von eurem Ziel ablenken zu lassen. Blickt allezeit auf das Endresultat anstatt nur auf das, was als Bestandteil der Veränderungen noch zu erwarten ist. Sorgt euch nicht darum, wie dieses Resultat erreicht wird, sondern seid versichert, dass alles so enden wird, wie es verfügt wurde. Keine Kraft auf oder außerhalb der Erde kann da noch etwas anderes bewirken, und wir von der Galaktischen Föderation sind beauftragt, euren Erfolg zu garantieren. Es wird nun nicht mehr lange dauern, bis ihr einigen unserer Mitglieder vorgestellt werdet, und das wird euch eine Menge an Besorgnis und Zweifeln nehmen, denn einige Menschen sind hinsichtlich unserer Anwesenheit immer noch ängstlich. Zwar gibt es auch negative Weltraumwesen, aber sie werden daran gehindert, sich störend in euren Aufstiegsprozess einzumischen.

Viele erwachte Seelen suchen nach Wegen, Anderen zu helfen, ihren Weg zu finden, und das ist willkommen in einer Zeit, in der Einige ihre ersten behutsamen Versuche Starten, die Wahrheit herauszufinden. Es empfiehlt sich, zu helfen, wenn ihr darum gebeten werdet, aber vermeidet es, mit euren Antworten zu schockieren und nicht zu versuchen, Andere mit zu vielen Informationen auf einmal zu überschütten. Langsame Fortschritte sind weitaus besser, denn sie ermöglichen es, dass die Informationen sorgfältig abgewogen werden können und nicht irgendwie aufgenötigt wirken. Es wird einen kontinuierlichen Strom an Enthüllungen geben, wenn wir erst einmal über die Medien mit euch kommunizieren können, und mit jenen ersten Veränderungen könnt ihr ganze Serien von Programmen erwarten, die darauf angelegt sind, euch aufzuwecken.

Wir wünschen uns sehr, dass ihr euch über die bisherigen Glaubenssätze der Menschheit hinausentwickelt, die hunderte von Jahren unangefochten vorgeherrscht haben. In so vielen Themenbereichen der Wissenschaft und der Religion wurdet ihr von studierten Akademikern bevormundet, die vorgaben, die Wahrheit gepachtet zu haben. Fakt ist aber auch, dass ihr niemals aufgehört habt, euer Verständnis der Zusammenhänge zu erweitern, und auch jetzt vollzieht ihr da Quantensprünge. Einige eurer Überzeugungen sind das Resultat ernsthafter Versuche, Fakten für euch zusammenzutragen. In einigen Fällen aber wurden diese Fakten vorsätzlich manipuliert, um das Ego der Betreffenden zu befriedigen, oder es wurden euch wissentlich Unwahrheiten erzählt. Ihr werdet erleben, dass vieles von dem, was man euch gelehrt hat, einer eingehenden Überprüfung unterzogen werden wird, und vieles wird sich als fehlerhaft oder nichtig herausstellen. Die Wahrheit wird es euch ermöglichen, eure Glaubenssätze neu zu bewerten, und das wird durch unleugbare Nachweise gestützt werden.

Mit fortschreitender Zeit werdet ihr euch aus Wesen mit begrenztem Wissen zu Galaktischen Wesen mit vollständigem Bewusstsein entwickeln. Dann werdet ihr jene Meister sein, die ihr eigentlich seid, und werdet euer volles Potential zum Einsatz bringen. Da wird es wenig oder gar keine Ähnlichkeit mehr mit dem jetzigen, begrenzt bewussten Wesen geben. Nach tausenden von Jahren findet ihr euren Rückweg durch Erleuchtung und seid dabei, euch auf eine Reise von immenser Bedeutung und Chance zu begeben. Es ist, als ob ihr gerade erst den Kindergarten hinter euch gelassen hättet und zum ersten Mal die weite Welt da draußen seht. Da erwarten euch Wunder und erstaunliche Erlebnisse, und wenn ihr erst einmal mehr darüber erfahrt, wissen wir, dass ihr nie wieder auf die heutige Zeit zurückblicken werdet. Eurer Erfahrung in der Dualität wird sich dann als nützlich erwiesen haben, und ihr werdet nie wieder denselben Weg noch einmal gehen müssen.

Erst in relativ jüngerer Zeit hat euer Verstand es euch erlaubt, zu begreifen, dass ihr mehr seid, als man euch bisher glauben gemacht hat. Mit Eintritt ins Weltraum-Zeitalter hat sich euer Blick geweitet, und ihr zieht eine andere Möglichkeit des Lebens in Betracht angesichts der Tatsache, dass ihr über die Grenzen der Erde hinaus reisen könnt. Dann wird es euch recht natürlich vorkommen, eure schöne Welt zu verlassen und euren Platz neben uns einzunehmen. Als Zivilisation seid ihr dann bevollmächtigte Mitglieder der Galaktischen Föderation, denen jede Gelegenheit zugestanden ist, die ihnen ein wundervolles, aufregendes Leben eröffnet. Eure Erde war vergleichsweise ein selbstverordnetes Gefängnis, aus dem herauszukommen euch nun die Schlüssel zur Freiheit offeriert werden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und bin stolz darauf, mit den wundervollen Seelen der Erde in Verbindung zu stehen. Die Galaktischen Föderation und die Spirituellen Hierarchien sind der Ansicht, dass ihr jetzt ausreichend erwacht seid, um die Chance zum Aufstieg akzeptieren zu können, die euch geboten wird. Das erfordert nur wenig im Gegenzug, und ihr werdet wissen, ob ihr bereit seid, einen Quantensprung in die Zukunft zu machen, und ob ihr euch auf dem Weg des Aufstiegs befindet. Viele werden diese Entscheidung bereits getroffen haben, aber jenen, die noch unentschieden sind, wird ihre Chance, sich euch anzuschließen, nicht verweigert werden; allerdings wird die Zeit allmählich knapp. Auf die eine oder andere Weise wird sehr bald eine Entscheidung getroffen werden müssen, denn die Alternative zum Aufstieg ist, noch weiterhin Erfahrungen an einem Ort der Dualität zu machen. Wir würden es euch allen wünschen, dass ihr aufsteigt, doch euer freier Wille, euch anders zu entscheiden, hat da Vorrang.


SaLuSa – 26.Mai 2010

Vergesst niemals die Macht der Gedanken! Sie können euch als Individuum heilen, und kollektiv können sie über eure Zukunft bestimmen. Ungeachtet dessen also, was am Horizont erscheint, könnt ihr entscheiden, wie es sich in eurem Leben manifestiert. Der kommende Wandel, der im Begriff ist, euch zu erhöhen, wird willkommen sein, aber es gibt da auch jene Veränderungen physischer Natur an der Erde. Abhängig davon, wo ihr lebt, mögen sie nur geringe Auswirkungen auf euch haben, und unsere Anwesenheit wird darüber hinaus sicherstellen, dass sie in einer Weise gesteuert werden, dass größere Zerstörungen vermieden werden können.  Was auch immer um euch geschehen mag: eure Visualisierung einer harmonischen und ausgeglichenen Energie wird helfen, die Auswirkungen zu lindern. Bedenkt überdies, dass Hilfe von außen wie etwa die von uns noch bereitwilliger gewährt wird, wenn wir eure Gebete und Gesuche empfangen. So habt ihr erst kürzlich einen kraftvollen Hilferuf an uns ausgesendet, und das hat unser Einverständnis erwirkt, darauf zu reagieren. Denn ohne euer Hilfegesuch hätte es als Einmischung in euren freien Willen betrachtet werden können.

Auf der Erde habt ihr drakonische Gesetze, die oftmals weder fair noch gerecht sind, sondern lediglich eingeführt wurden, um euch fest unter Kontrolle zu halten in allem, was ihr tut. Doch ihr unterliegt – wie wir – auch den Gesetzen des Universums, und wenn diese nicht beachtet werden, werden höhere Mächte intervenieren! Das ist viele Male geschehen, was eure Zivilisation betrifft, und hat zu Treffen und Beratungen geführt, um über den richtigen Kurs des Handelns zu entscheiden. Weise Seelen urteilen in solchen Situationen, und wir beachten ihre Beschlüsse und gehorchen ihnen. Die Erdenmenschen neigen dazu, übereilt zu handeln, ohne über die Auswirkungen ihres Handelns auf Andere nachzudenken. Kriege sind zum Beispiel die Vorgehensweise jener, die keinen Begriff von der Einheit All Dessen Das Ist haben. Sie laden sich nicht nur immenses Karma auf sondern werfen eure Evolution in sehr schwerwiegendem Maße zurück! Das mutwillige Töten unschuldiger Menschen als Mittel, eure Differenzen ’beizulegen’, ist eine grobe Beleidigung eurem Schöpfer gegenüber! Ihr habt absolut kein Recht, einer anderen Seele das Leben zu nehmen, und die Tatsache, dass derartige Abscheulichkeiten überhaupt passieren, ist ein Hinweis darauf, wie sehr einige unter euch in ihrer evolutionären Entwicklung noch zurückgeblieben sind! Wir sind jedoch erfreut, feststellen zu können, dass, je mehr die LIEBE und das LICHT sich auf der Erde ausbreitet, desto besser die Heiligkeit und Kostbarkeit des Lebens begriffen wird.

Macht euch klar, dass ihr auf eurem Weg zum Aufstieg euer Bewusstsein heben werdet, wodurch euer Konzept und Verständnis vom Leben sich ändern wird. Einzig und allein Gott kann Leben schaffen, wie ihr es kennt, und der Mensch wird niemals fähig sein, seine Eigenschöpfungen zu beseelen. Ja, der Mensch kann Formen oder Hybriden erschaffen mit begrenztem Bewusstsein, aber diese sind nur ein Vehikel, das eine Seele (vorübergehend) bewohnen kann. Könnt ihr erkennen, ihr Lieben, dass ihr eine andere Seele nicht „besitzen“ könnt?! Die Seele ist ein freier Geist und macht ihre Erfahrungen nach eigener Wahl! Wenn zwei Seelen entscheiden, sich physisch fortzupflanzen, dann wählt die Seele, die diese physische Schöpfung annimmt, die zeugenden Wesen als Eltern. Das ist dann in der Tat eine Seele, die innig geliebt und durch ihre Kindheit begleitet werden sollte, und der es, wenn möglich, erlaubt sein sollte, ihrem individuellen bevorzugten Lebensplan zu folgen. Wie Eltern schon oft erlebt haben, hat eine Seele einen machtvollen Drang, ihren Instinkten zu folgen, und definitive Ansichten darüber, wo ihre Zukunft liegt. Seid stolz auf eine solche Seele und wisst, dass ihr ausgewählt wurdet, weil ihr einander etwas Wertvolles zu geben habt.

Das Leben ist in Wirklichkeit nicht so kompliziert, wie es den Anschein haben mag, und wenn ihr die Gesetzmäßigkeiten des Universums als Gesetzmäßigkeit der wechselseitigen Anziehung begreift, könnt ihr viel dafür tun, zum Erfolg zu gelangen. Karma wiederholt sich oft nur deshalb, weil bestimmte Lektionen noch nicht gelernt wurden, und auch diese werden sich so lange wiederholen, bis ihr dazugelernt habt. Seid versichert, dass es diese Gesetzmäßigkeit ist, aufgrund derer ihr euren Weg bestimmt; und wenn ihr wisst, wie ihr dies umsetzen könnt, wird dies euer Leben wesentlich erleichtern. Natürlich ist euer Lebensplan dabei vorrangig, und eure Geistführer werden alles ihnen Mögliche tun, um sicherzustellen, dass dieser sich erfüllt. Ihr wünscht euch ja nicht wirklich, Lektionen wiederholen zu müssen, wenn ihr dies vermeiden könnt. Oft genug hören wir eure Frage: „warum ich?“, wenn etwas Unerfreuliches in eurem Leben geschieht; aber denkt sorgfältig über die Lektion nach, die das entsprechende Ereignis beinhaltet. Bedenkt zudem, dass zuweilen eine Seele inkarniert, um Konsequenzen zu durchleben – und damit zugleich einer anderen Seele zu helfen. In diesem Zusammenhang müssen wir erneut erwähnen, dass keine Bestrafung damit verbunden ist, denn Gott liebt euch weiter bedingungslos, unabhängig davon, wie ihr denkt.

Es ist nur natürlich, dass jede Seele sich danach sehnt, geliebt zu werden, und wenn ihr zuerst einmal euch selbst lieben könnt, ist es wesentlich leichter, dies auch Anderen gegenüber zum Ausdruck zu bringen. Seht in euch selbst und in Anderen das Gottselbst, das ihr alle seid, und lasst ab von Verurteilung. Dann werdet ihr feststellen, dass das Leben sich plötzlich anders anfühlt und dass ein Frieden in euer Leben kommt, der nicht seinesgleichen kennt. Lebt und lasst leben – alles, was um euch ist, und segnet all jene Seelen, die ihre Reise mit euch teilen. Dann werdet ihr eine Inspiration für Andere sein, und auch sie werden begreifen, dass der Mensch ein empfindungsfähiges Wesen ist. Die Existenz in der Dualität ist, als hätte man euch den Löwen zu Füßen geworfen, und ihr habt darum gekämpft, eure Würde und euer Recht zu wahren und selbst über eure Zukunft zu entscheiden. Haltet einerseits fest an euren Überzeugungen, aber seid euch zugleich der Chance bewusst, einen positiven Schritt vorwärts machen zu können. Lasst nicht zu, dass irgend jemand Anderes euch seine Glaubenssätze aufzwingt, besonders dann, wenn dessen Vorstellungen auf Angst basieren. Die Energie der LIEBE ist rein und kommt vom Schöpfer zu euch; sie ist über Bestechung und Bestechlichkeit erhaben und ist alles, was bleibt, wenn der Wandel vollzogen ist. Denkt darüber nach und tut euer Bestes dafür, den Fußstapfen eurer Lehrmeister der Wahrheit zu folgen.

Während ihr euch immer mehr dem Aufstieg nähert, werdet ihr bemerken, dass die Veränderungen eures Selbst ausgeprägter werden. Ihr werdet mit Sicherheit wissen, dass ihr euer Bewusstsein ausdehnt, wie das auch zu erwarten ist von jemandem, der dem Pfad des LICHTS und der LIEBE folgt. Dies wird eure Zusicherung sein, dass ihr euch auf gutem Wege zum Aufstieg befindet und dass euer physischer Körper eine kristalline Struktur annimmt. Und das ist auch notwendig, wenn ihr mit eurem physischen Körper aufsteigen wollt, der sonst nicht dafür geeignet wäre, in höheren Frequenzbereichen zu existieren. Während ihr euch der Endzeit immer mehr nähert, werdet ihr adäquate Führung erhalten hinsichtlich dessen, was ihr tun könnt, um für die wunderbare Erhöhung fit zu sein. Das wird jedoch nur ein Stadium innerhalb eines kontinuierlichen Prozesses sein, mit dem ihr euch immer höher in die Reiche des LICHTS erhebt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wenn ihr engere Beziehungen zu den Mitgliedern der Galaktischen Föderation habt, werdet ihr euch der Ebene noch mehr bewusst werden, auf die ihr euch zubewegt. Wir sind in der Tat eure künftigen ’Selbst’, und in uns werdet ihr all jene Qualitäten erkennen, die Bestandteil eures Höheren Selbst sind. Wir erinnern euch häufig daran, dass ihr weit mehr seid, als ihr euch klar macht, und dieser Mangel an Selbsterkenntnis ist das Ergebnis tausender von Jahren der Sklaverei, die eure wahre Identität vor euch verborgen hielt. Euer Status bestand aus Erniedrigungen und Verdrehungen – aufgrund der Absicht der Illuminati, euch im Dunkeln und in Unwissenheit zu lassen. All dies ändert sich nun, und so könnt ihr anfangen, euer wahres Ich zum Ausdruck zu bringen: eine liebevolle und friedliche Seele.


SaLuSa – 28.Mai 2010

In dem Maße, in dem die Wahrheit an Boden gewinnt, arbeiten jene, die sie leugnen, dagegen, und verbreiten Falschinformationen. So ist es an euch, scharfsichtig zu sein hinsichtlich dessen, was ihr akzeptieren könnt und was nicht, und Quellen ausfindig zu machen, die beständig und vertrauenswürdig sind. Wie immer solltet ihr euch da von eurer Intuition leiten lassen, und falls nötig, könnt ihr Manches so lange beiseite legen, bis ein geeigneter Zeitpunkt kommt endgültig über den Inhalt und dessen Wahrheitsgehalt zu entscheiden. Mit der Zeit werdet ihr sehen, dass ihr erfahren darin werdet, dubiose Botschaften oder Artikel auszusortieren. Wenn für euch da nicht die Wahrheit durchklingt, sollte klar sein, dass ihr dem keine Akzeptanz schenken solltet. Aber wir weisen euch andererseits auch immer wieder darauf hin, dass ihr geistig offen (flexibel) bleiben solltet, damit das Begreifen der Wahrheit nach Möglichkeit auf breiteren Boden fällt. Das ist ein fortlaufender Prozess, der in großen Sprüngen vorankommen wird, wenn wir erst einmal in der Lage sind, offen zu euch zu kommen. Alles, was möglich ist, wird getan werden, um die Wahrheit auf behutsame Weise zu präsentieren – ohne ein Urteil über die, die zugelassen hatten, irregeleitet zu werden. Die Wahrheit wird immer die Energie des LICHTS in sich tragen und wird jene falschen Lehren und vorsätzlichen Lügen beiseite fegen, die die Schriften und antiken Lehren verschandelt haben.

Die Wahrheit beginnt bei dem Einen, Allmächtigen GOTT eures Universums. Viele Sterbliche mögen als „Götter“ angesehen und bezeichnet worden sein, aber in Wirklichkeit gibt es nur den Einen Obersten GOTT. Es mögen zwar unterschiedliche Namen verwendet worden sein, und einige Seelen haben durchaus verdient, „Sankt“ genannt zu werden; dennoch gibt es nur Die Eine WAHRHEIT und Den Einen GOTT. Das ist ein guter Ausgangspkt, von dem aus man die Menschen zusammenführen und den Behauptungen ein Ende setzen kann, dass der Gott der einen Person besser sei als der einer anderen. Der nächste Schritt ist, Lehren aus dem Verkehr zu ziehen, die nicht von Gott oder von seinen echten Dienern stammen. Die Gesetze Gottes sind ganz klar und basieren auf Bedingungsloser LIEBE, und alles, was unter diesem Niveau ist, ist nicht Gottes Wort! Neue Wesenheiten werden den Menschen begleiten, wenn er aufsteigt, und aufgrund seines höheren Bewusstseinsniveaus werden sie ihm noch größere Freiheit gewähren als bisher. Das Leben in der Galaxis ist so vielfältig und befindet sich auf so unterschiedlichsten Evolutionsstufen, dass der Mensch wissen muss, wie er sich selbst zu verhalten hat.

Man kann das Leben auf Erden zwar nicht als stumpf bezeichnen, aber ihr seid dort nie so frei, wie ihr es euch eigentlich wünscht. Wahre Freiheit herrscht, wenn die Galaxis euer ist, um sie zu bereisen, und das wird beizeiten der Fall sein. Mit unseren fortschrittlichen Transportformen sind Entfernungen kein Problem, und wir können regelmäßige Reisen zu weit entfernten Sternen machen, wann immer wir möchten. Dabei ist zudem hilfreich, dass es damit auch für uns persönlich keine Probleme gibt, denn wir befinden uns in einem perfekten Gesundheitszustand, und im Gegensatz zu euch altern wir nicht. Darüber hinaus sind unsere Raumschiffe gänzlich Selbstversorger, die alles bereithalten, was benötigt wird. Faktisch könnten wir in ihnen einige hundert Jahre – nach eurem Zeitverständnis – überleben. Zeit ist nicht konstant, und deshalb würdet ihr interstellare Reisen zunächst als seltsam empfinden; aber ihr begreift langsam die Vorstellung, dass Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sich alle im ’Jetzt’ abspielen!

Wenn ihr dann zur Erde zurückkehrt, ist eure Zeit Vergangenheit, und in der dann vorfindlichen Zukunft werdet ihr all euere Erfahrungen in guter Weise nutzen können. Ihr habt die Tiefen ausgelotet und werdet nun recht spektakulär mit einem Quantensprung in die höheren Reiche gelangen. Eure Zukunft wird dann keinerlei Ähnlichkeit mehr mit eurer Existenz in der Dualität haben; stattdessen wird sie euch alles Glück und jede Gelegenheit schenken, eure erlangte Weisheit mit Anderen zu teilen. Bedenkt, dass ihr dann zu den Meistern geworden sein werdet, die ihr eigentlich seid, und ihr werdet in anderen Lebensströmungen willkommen sein. Das Leben ist großzügig und freigiebig und existiert überall und nimmt seinen Lauf auf dem Weg der Evolution, so wie es auch bei euch der Fall ist. Viele Bereiche, in denen Leben herrscht, sind für euch unsichtbar, denn sie befinden sich auf einer anderen Frequenz-Ebene. Als aufgestiegene Wesenheiten und durch die Macht eurer Gedanken werdet ihr dann jedoch fähig sein, euch dieser Frequenz-Ebene anzupassen, so wie wir das zuweilen in eurem Fall tun. Dann werdet ihr viele Eigenschaften haben, die recht außergewöhnlich zu sein scheinen wie zum Beispiel die Fähigkeit, euch an zwei Orten gleichzeitig aufzuhalten.

Die Dinge auf der Erde laufen auf ihre entscheidende Phase (showdown) zu, und es ist nur noch eine Frage von Monaten, bis der erste große Schritt vollzogen werden kann. Es besteht natürlich immer ein gewisses Maß an Ungewissheit dahingehend, wie viele Leute nun endgültig darin involviert sein werden, den umfassenden Wandel zu vollziehen. Zweifellos steht alles in Bereitschaft, und wir passen unsere Pläne kontinuierlich den Veränderungen auf der Erde an. Unser Erscheinen wird in geordneter Weise und mit vorausgehenden entsprechenden Ankündigungen vor sich gehen, die nun nahe bevorstehen. Diese sind entscheidend für unser Kommen, denn sonst könnte es als ’Macht-Show’ unsererseits interpretiert werden. Und das ist nicht unsere Art, und sogar, wenn das ultimative Datum erreicht ist und wir den Weg vorgeben, wird dies durch unsere offiziellen Leute geschehen. Es ist eine Sache, wenn wir gelegentlich uns und unsere Raumfahrzeuge und uns selbst zeigen, aber jetzt ist es wichtig, eure Zustimmung für offene Landungen und offizielle Kontakte mit euren Staatsführern zu erhalten.

Was auch immer auf der Erde geschieht, verliert nie den Blick auf den Grund dafür, dass ihr euch jetzt in den Endzeiten befindet. Der Aufstieg ist der wichtigste Aspekt eurer künftigen Erfahrungen. Und was zurzeit bei euch geschieht, ist ein von den Dunkelkräften aufrechterhaltenes Chaos; sie haben ihren Weg aus den Augen verloren und versucht, noch Zeit herauszuschinden, indem sie uns an unserem Kommen hindern wollen. Diese List wird nicht funktionieren, und je länger das noch so weitergeht, desto mehr prallt es auf sie selbst zurück und erzeugt noch mehr Zwietracht in ihren eigenen Reihen. Sie implodieren und kämpfen darum, ihren Kopf über Wasser halten zu können; doch das wird vergeblich sein, denn ihre Kapitulation kommt garantiert. Es ist, wie ihr sagen würdet, ein „schmutziges Geschäft“, aber das ist unvermeidlich, wenn man mit Leuten umgehen muss, die hinsichtlich ihrer Handlungsweise kein Gewissen haben. Auch fehlt es ihnen an Mitgefühl für all jene, deren Leben sie zerstört haben; doch eines Tages werden sie in die Verantwortung gerufen werden für all ihre Missetaten.

Macht weiter, so gut ihr könnt, im Wissen, dass euer Leid nicht bleiben wird und dass ihr bald die neue Richtung erkennen werdet, in die die Menschheit geht. Die Grundlagen für einen raschen Wandel wurden bereits geschaffen, auch was eure finanziellen Ressourcen betrifft! Unter unseren Verbündeten in vielen Ländern herrscht Einigkeit hinsichtlich des Plans für eine durch Edelmetalle gedeckte Währung und für das Ende jener Papierwährung, die in den Bankrott geführt hat. Dies sind unerlässliche Veränderungen, um ein faires System aufbauen zu können, das euer Einkommen und euer Grundeigentum vor verfassungswidrigen Gesetzen schützt. Diese Veränderungen werden sich auf die gesamte Welt auswirken, und das ist in der Tat auch die Absicht, damit ihr von unfairen Systemen befreit werdet, zu denen auch eure Steuergesetze gehören. Da ist endlich ein Silberstreif am Horizont, da das LICHT in jeden Winkel eurer Welt eindringt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und bringe euch Allen Grüße von der Galaktischen Föderation, die euch für euer Vertrauen in uns und in die höheren Kräfte des LICHTS dankt. Ihr seid großartige Seelen, die wir außerordentlich bewundern und denen wir für ihre Erhöhung unsere Liebe senden.


SaLuSa – 31.Mai 2010

Das Band über der Ziellinie des Aufstiegs ist in Sicht, aber ihr müsst euch auf dieses Rennen auch einlassen, wenn ihr diese Ziellinie erreichen wollt. Allerdings gibt es da auch immer noch Hürden zu überwinden, und wir ermutigen Jeden und helfen, den Lauf zu vollenden. In Wirklichkeit habt ihr diesen Lauf bereits vor vielen Lebenszeiten begonnen, im Wissen, dass euch diese wunderbare Chance vor den Endzeiten geboten werden würde. Wie ihr inzwischen wisst, obliegt es letztlich eurer eigenen Entscheidung, ob ihr aufsteigen wollt. Wenn da ein aufrüttelndes Erwachen in euch geschieht, werdet ihr euch fragen, was da in eurem Leben vor sich geht, denn ihr werdet wissen, dass da noch irgendetwas fehlt. Das wird wahrscheinlich eine beunruhigende Zeit sein, bis ihr erkennt, dass auch die Antworten auf eure Fragen in euch vorhanden sind. Ihr werdet herausfinden, dass ihr mit dem Drang erwacht, euer wahres Selbst zu finden. Ihr werdet wissen, dass ihr mehr seid als nur einfach euer physischer Körper und werdet spüren, wie euer geistig-spirituelles Erwachen euch die Augen und das Herz öffnet. Früher oder später wird sich auch euer weiterer Weg vor euch auftun, der von Wahrheit erhellt sein wird.

Die Frage ist dann, ob ihr weiterhin in der Dualität bleiben wollt oder aus eurem Zustand des Schlafwandelns ausbrechen wollt und in vollständigem Gewahrsein ins LICHT begeben wollt. Was euch dort erwartet, geht über euer derzeitiges Verständnis weit hinaus. Deshalb begleiten euch viele Wesenheiten auf eurer Reise, und sie werden alles tun, was in ihrer Macht steht, um euch zu helfen und euch beständig weiter voranzudrängen. Ihr werdet sicherlich wissen, ob ihr eine solche Seele seid und ob ihr auf gutem Wege seid, eure Erfahrungen in der Dualität abzuschließen. Dann wird für euch klar sein, dass ihr eure Lektionen gelernt habt und bereit seid, weiterzugehen. Da wird es dann noch einige Aufräumarbeiten geben auf eurem Nachhauseweg; dennoch wird euch ein sanfter Weg zum Aufstieg führen.

Das Leben scheint eine Aneinanderreihung von Ereignissen zu sein, die nichts miteinander zu tun haben, doch in Wirklichkeit stehen sie alle zueinander in Verbindung, und deshalb geht auch die Menschheit als Gesamtheit weiter voran. In dieser Gesamtheit repräsentiert ihr alle das Massenbewusstsein einer jeden Seele, die sorgfältige Hege und Pflege genoss und durch die Erfahrungen ihrer Rollen geführt wurde, die zu spielen sie sich entschieden hatte. Das wurde sorgfältig geplant, um euch langsam aber sicher aufzuwecken – in allmählicher Anhebung eures Bewusstseins, damit ihr damit zurechtkamt. Die machtvollen Energien, die aus den höheren Dimensionen zu euch kommen, haben den Weg für eure Zukunft geebnet, und bald wird sich daraus der nächste große Schritt innerhalb des Aufstiegsprozesses ergeben. Versuche, dies zu verhindern, werden erfolglos sein, und was dem auf der Erde noch vorausgehen mag, hat kaum Bedeutung. Haltet eure Blicke auf den Grund gerichtet, weshalb ihr hier seid in dieser wundersamen Zeit, und wisst, dass Schwierigkeiten nur kurzlebig sein werden. Es ist das Endresultat, das wichtig ist und das mit dem Ende des Dualitätszyklus einhergeht.

Fühlt ihr euch zuweilen ein wenig abgetrennt vom täglichen Geschehen, weil ihr in mancher Hinsicht Abstand bekommt dadurch, dass ihr euch in eine andere Geisteshaltung hineinbewegt? Seid versichert, dass ihr nicht im Begriff seid, euer Erinnerungsvermögen zu verlieren, aber die weltlichen Ereignisse der Erde haben nicht mehr so die Macht, eure Aufmerksamkeit für sich in Anspruch nehmen zu können. Euer Geist ist oftmals „irgendwo anders“, und so verliert ihr vorübergehend euren Kontakt zur Realität. Euer Bewusstsein bewegt sich in eine höhere Schwingung, sobald ihr euch enger mit eurem Höheren Selbst verbindet. Ihr lebt in merkwürdigen Zeiten, gemessen an dem, was ihr früher normalerweise erlebt haben mögt, doch da der Schleier nun gelüftet wird, wird das LCIHT euren Geist mit der Wahrheit der Tatsache erhellen, wer ihr in Wirklichkeit seid. Ihr seid in Wirklichkeit großartige Wesenheiten des LICHTS, die in die niederen Reiche hinabgestiegen sind, und das aus keinem anderen Grund als dem, dass ihr euren evolutionären Erfahrungsbereich erweitern wolltet.

Ihr Lieben, es gibt so viel Neues aufzunehmen in diesen Zeiten des Wandels, so lasst die alten Methoden fahren, sobald sie dem LICHT nicht mehr dienlich sind, und seid bereit, eure Überzeugungen zu ändern zugunsten derer, die mit Eintritt des Neuen Zeitalters kommen. Der Weg ist einfach, und die Richtung ist durch LIEBE und LICHT vorgegeben. Wenn ihr jetzt Balance und Harmonie in euer Leben bringen könnt, würden wir sagen, dass ihr bereits aus einem höheren Bewusstseinszustand heraus lebt. Dann ist es auch kein Wunder, dass ihr euch verschieden von vielen Leuten um euch herum fühlt und deren Lebensweise nicht länger akzeptabel findet. Es ist ein Anzeichen für die Separierung, die sich jetzt vollzieht, und das ist eine vollkommene Entwicklung.

Wenn wir erst einmal direkten Kontakt zu euch halten können, werden die Veränderungen sich beschleunigen und die Menschen werden sich zu denen hingezogen fühlen, die so sind wie sie selbst. Gruppen mit gemeinsamen Interessen wird es immer mehr geben, und ihr Beitrag zu den anstehenden Aufgaben wird den gesamten Prozess beschleunigen. Das ist etwas, das wir sehr unterstützen; und seid versichert, dass wir längst wissen, wer die Fähigkeiten und die Qualifikation besitzt, uns zu assistieren. Ihr werdet eingeladen sein, unser technologisches Wissen mit uns zu teilen und uns zu helfen, mit fortgeschrittenem Equipment eure Erde zu reinigen. Gemessen an eurem bisherigen Standard wird das gar nicht so lange dauern, und sodann können alle Anstrengungen auf die Wiederherstellung eurer Rechte konzentriert werden. Die Kluft zwischen dem Zustand, in dem ihr euch jetzt noch befindet, und dem in dem ihr sein müsst, muss so bald wie möglich überbrückt werden, um euch dann sanft in den aufgestiegenen Status zu erheben.

Wenn ihr euch noch im Klaren darüber seid, was dies alles bedeutet, wird dies erklärt werden, wenn wir eure Medien benutzen können, um euch zu erreichen. Die Großartigkeit dessen, was da auf euch zukommt, und gewiss auch die Schnelligkeit, mit der das alles geschieht, wird euch in Erstaunen versetzen. Für Viele unter euch wird das Leben sich dann verändern und zu einer glückvollen, spannenden Erfahrung werden, da ihr endlich aus eurer Leidenssituation herausgehoben werdet und für die Befriedigung all eurer Bedürfnisse gesorgt sein wird. Wir meinen damit sowohl eure materiellen als auch eure geistig-spirituellen Bedürfnisse, denn Beides ist wichtig, damit ihr aufgerichtet, erhöht werden könnt. Das märchenhafte Ende eures bisherigen Lebens beginnt Wirklichkeit für euch zu werden, und das gehört sich auch so für eine Menschheit, die so viel Kummer und Enttäuschung durchgemacht hat! Glück und Freude werden der Schlüssel zu eurer nächsten Herausforderung sein, denn ihr lasst die Dualität für Besseres hinter euch.

Wir von der Galaktischen Föderation wollen nun diese Botschaft beenden, indem wir euch versichern, dass trotz des äußerlichen Erscheinungsbilds alles zufriedenstellend vorankommt. Natürlich hätten wir es vorgezogen, wenn alles schon weiter fortgeschritten wäre, aber wir mussten da mit dem Fluss der Dinge gehen. Wir bitten euch, dasselbe zu tun und euch nach Notwendigkeit anzupassen, denn die Hindernisse werden beseitigt werden, und der weitere Weg wird eine sanfte Reise werden. Lasst diese gegenwärtigen seltsamen Zeiten, in denen ihr euch befindet, ihren Lauf nehmen; sie sind anders als bei jeglicher früheren Gelegenheit, und sie sind das Resultat von Zuständen, die euch von den Dunkelkräften aufgenötigt wurden. Diese Kräfte hegten nie die Absicht, dass ihr ausgeglichen leben könntet und Zeit hättet, euch eures Lebens zu freuen. Diese Haltung wird aber sehr bald der Vergangenheit angehören und durch all das ersetzt werden, was für ein glückliches Leben erforderlich ist.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin sehr erfreut über eure Reaktion auf unsere Anwesenheit, was die Durchführung unserer Aufgaben wesentlich erleichtert!


 

Nach oben