Botschaften von SaLuSa
 

     

SaLuSa - 01.März 2010

Die Tage eilen dahin, und es geschehen Dinge, die eine entscheidende Zeit auf Erden signalisieren. Die Dunkelmächte dreschen auf all jene ein, die sich ihnen widersetzt haben, und die Waffen, mit denen sie ihre Kriege führen, haben sich von einstmals konventionellen zu sehr komplizierten Systemen weiterentwickelt. Dafür habt ihr gerade wieder am Beispiel von Chile einen Nachweis erlebt, der Bestandteil der fortgesetzten Attacken in einem Gebiet ist, wo Staatsführer sich den Dunkelmächten widersetzt haben, und dahinter stand die Absicht, sie aus ihren Positionen zu entfernen. Wie wir euch bereits des Öfteren gesagt haben, dürfen wir uns nicht einfach in alle Dinge einmischen, die mit euch geschehen - es sei denn, uns wird dazu die Befugnis erteilt. Aber wie ihr auch wisst, ist es uns erlaubt, noch schwerwiegendere Szenarien zu verhindern. Bedenkt, ihr Lieben, dass es zu Zeiten von Atlantis ebenfalls sehr fortgeschrittene Technologien gab, wo man zum Beispiel auch schon den Laser-Strahl entwickelt hatte. Dieser wurde auf eine Weise missbraucht, die die Erdkruste so geschwächt hat, dass sie teilweise aufbrach, was dazu führte, dass Atlantis schließlich unter den Wellen des Atlantischen Ozeans verschwand.

Ihr steht nun an einem ähnlichen Punkt eurer Erfahrungen wie die Atlanter zu ihren Endzeiten. In der Tat entwickelten sie sich sehr ähnlich wie ihr und nutzten ebenfalls fortgeschrittene Technologie, die sie von Außerirdischen erhalten hatten, um sie zu missbrauchen und für persönliche Vorteile zu nutzen. Das heutige Land der „U.S.A.“ ist weitgehend von jenen Seelen bevölkert, die einst auch in Atlantis während der Zeit bis zu dessen Untergang gelebt hatten, und die Herausforderung für sie ist nun, diesen Zyklus bis zum Ende mitzumachen, ohne die Erde zu zerstören. Zivilisationen werden in starkem Maße von der individuellen Seele erfahren, und wo Lektionen nicht gelernt werden, da werdet ihr denselben Seelen immer wieder begegnen, so lange, bis ihr euch ausreichend weiterentwickelt habt, um euer Ziel erfolgreich erreichen zu können. Ihr werdet daher verstehen, dass wir euch die Gelegenheiten nicht einfach wegnehmen können, jene Schwächen selbst zu überwinden, die einst in antiken Zeiten euren Niedergang verursacht hatten. Ihr seid damit allerdings nicht völlig allein gelassen, denn wie wir bereits erläutert haben, können wir euch auf eine Weise helfen, die oftmals verhindert, dass die Dinge außer Kontrolle geraten. Eine totale Zerstörung der Erde wird nicht zugelassen werden, und wir schützen Mutter Erde und die menschliche Zivilisation, indem wir das Ausmaß beschränken, in dem eine Tendenz zur Zerstörung besteht.

Da wir volles Mitgefühl und Liebe für alles Leben haben, bedenkt, dass wir euch nur zu gerne unverzüglich von den Dunkelmächten befreien würden. Der Zeitpunkt für unsere Ankunft wird jedoch von den Höheren Räten des LICHTS bestimmt, und da warten wir auf deren Entscheidungen. Jedenfalls sind wir vollständig vorbereitet auf den rapide herannahenden Wandel, der der Diktatur ein Ende setzt, die, wie ihr wisst, von den Illuminaten ausgeht. Dann erst wird unsere Anwesenheit es ermöglichen, einen Weltfrieden und ein Ende aller Feindseligkeiten herbeizuführen. Wenn es dagegen noch Widerstand geben sollte, werden wir die Kriegswaffen stilllegen und die Konflikte auf friedliche Weise lösen. Wir kommen nicht zu euch, um unsererseits noch wieder Kämpfe auszufechten, denn das ist nicht unsere Art, sondern wir werden den Willen Gottes durchführen - zur Besserung aller Seelen auf Erden. Ihr habt laut aufgeschrien und nach Erlösung von den Traumata und negativen Bedingungen gerufen, die mit der Herrschaft der Dunkelmächte verbunden sind. Und der Himmel hat eingeräumt, dass es jetzt an der Zeit ist, dass das LICHT wieder vollständig zur Erde zurückkehrt, das daher während des letzten Jahrzehnts bereits in exponentiellem Maße zugenommen hat.

Lasst nicht zu, dass die chaotischen Geschehnisse auf der Erde euch von eurem Ziel des Aufstiegs abbringen; ihr solltet, wie ihr zu sagen pflegt, „den Ball nicht aus den Augen lassen“! Eure Stärke und euer Schutz liegen darin, dass ihr euch in eurem LICHT zentriert haltet. Damit helft ihr zugleich Anderen, die schwach werden könnten, wenn ihre Sinne von den letzten Versuchen der Dunkelkräfte attackiert werden, die ihre Pläne gerne weiterverfolgen würden. Aber deren Ziel ist nur Tod und Zerstörung, womit sie die Erde entvölkern möchten; doch seid versichert, dass sie mit ihrem Endziel einer totalen (totalitären) Weltherrschaft scheitern werden. Denn ihr habt durch eure Standhaftigkeit in eurer Herangehensweise, das LICHT zur Erde zu holen, bereits den Ausgang der Dinge bestimmt. Und dieses Resultat war auch bereits seit langer Zeit vorauszusehen; es war immer Bestandteil des Plans für diesen besonderen Zyklus. Das hätte sich zwar auch noch wieder ändern können, aber die Lichtarbeiter, die hierher gebracht wurden, um die Dinge auf Kurs zu halten, haben ihren Wert und ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, sich an ihre Aufgabe zu halten. Alle diejenigen unter euch, die sich auf diese Weise untereinander verbunden haben, verdienen jedes Lob, das sie bekommen, und wir von der Galaktischen Föderation sind sehr stolz darauf, mit euch zusammenarbeiten zu können.

Aufgrund hunderter von Lebenszeiten innerhalb dieses Zyklus seid ihr in eurer Stärke gewachsen, in der zu erleben war, dass ihr euch geweigert habt, gegenüber den Dunkelmächten zu kapitulieren. Und nun ist der volle Lohn für das, was ihr getan habt, im Begriff, sich zu manifestieren, und alles, was euch genommen wurde, wird euch nach und nach zurückgegeben werden. Ihr seid im Begriff, wieder die souveränen Wesen zu werden, die ihr einst gewesen wart und - noch besser: denen die Chance geboten wird, aufzusteigen und die Dualität für immer hinter sich zu lassen! Die Dualität hat euch gute Dienste geleistet, denn durch sie seid ihr zu kraftvollen Wesenheiten geworden, die das LICHT und die LIEBE zu vielen Zivilisationen bringen werden, die in der Galaxis existieren. Eure Erfahrungen sind unschätzbar für andere Zivilisationen! Ihr könnt ihnen helfen, die Klippen der Fehler zu umgehen, die ihr während eurer Zeit in der Dualität gemacht habt. Könnt ihr erkennen, ihr Lieben, dass ihr, als ihr einst eure Reise in die Dualität antratet, bereits wusstet, dass sie auch für Andere von Nutzen sein würde?! Als Wesenheiten des LICHTS habt ihr gewisse Opfer gebracht, um diese Ziele zu erreichen; sie waren Bestandteil eurer Suche nach Erkenntnis - und eures Vorhabens, anderen sich weiterentwickelnden Seelen als Lichtarbeiter behilflich zu sein.

Wir spüren, dass ihr endlich anfangt, zu begreifen, wie großartig ihr seid und warum wie euch alle so lieben und euch mit Lob überhäufen. Wir sind Seelen-Gefährten auf einer großen gemeinsamen Reise, und wir stehen euch zur Seite als gleichwertige Partner, die den Willen Gottes ausführen. Lasst euren Geist akzeptieren, was wir euch sagen! Es soll ja nicht euer Ego aufblähen, und wir wissen auch, dass Lichtarbeiter nicht so denken. Wo Lob verdient ist, ist es in Ordnung, anzuerkennen, was ihr erreicht habt, denn viel zu lange wart ihr unterdrückt, und da war es verzeihlich, wenn ihr glaubtet, „wertlose“ Wesen zu sein. Das war es, was die Dunkelmächte sich erhofften, um totale Kontrolle über euch ausüben zu können. Glücklicherweise seid ihr aufgewacht und könnt die Lügen und Irrtümer in den Vorhaben durchschauen, euch dahingehend „abzustempeln“, dass ihr euch „minderwertig“ fühlen solltet! Ihr wisst jetzt, dass dies nicht stimmt, und erhebt euch in eigener Sache, und dies erbringt Resultate in der Weise, dass ihr den „Griff“ der Dunkelmächte auf euch brecht!

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich weiß, dass alles, was euch als Bestandteil des Wandels zum Guten für Alle verheißen wurde, sich auch verwirklicht, und es liegt in unserer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass dies auch so geschieht. Haltet fest an eurem Vertrauen in den Plan, der euch aus der Dualität befreit, denn es ist ein positiver Plan, der ungeachtet aller Störversuche in sehr naher Zukunft in euer Leben kommen wird. Wir haben alle Zeit, die wir benötigen, um unseren Part dabei zu spielen, aber wir kennen auch eure Einschätzung, dass die Zeit sehr kurz ist. Das spielt jedoch keine Rolle mehr, wenn wir mit dem offenen Kontakt beginnen können, denn alles wird rechtzeitig vollendet sein, damit der „letzte Vorhang“ fallen kann - und Alles für den Aufstieg bereit sein kann. Wisst, ihr Lieben, dass wir euch lieben!  


SaLuSa - 03.März 2010

Wir wissen, dass einige unter euch sich fragen, warum wir viele Informationen so häufig wiederholen, und wir freuen uns, diese Situation erklären zu können. Wir tun dies vor allem deshalb, weil wir wissen, dass Menschen kein vollständiges Erinnerungsvermögen haben, und daher ist es notwendig, dass wir regelmäßige Hinweise auf wichtige Informationen geben. Sie dringen so auf ihre eigene Weise in den Speicher eures Unterbewusstseins ein, sodass ihr ein allgemeines Verständnis dafür entwickelt, ohne genau zu wissen, wie und warum. Inzwischen gewinnen die gechannelten Botschaften immer mehr an Übereinstimmung hinsichtlich dessen, die bevorstehende Zukunft vorauszusehen. Natürlich wird es immer Leute geben, die gegenüber den allgemein akzeptierten Überzeugungen anderer Meinung sind, aber das ist ein durchaus gesunder Vorgang, denn es veranlasst euch, gründlicher darüber nachzudenken. Wir werden immer empfehlen, dass ihr eurem eigenen intuitiven Gespür folgt; das wird für euch in Ordnung sein. Wenn ihr eure Einstellung später ändert, deutet das darauf hin, dass ihr ein akzeptableres Verständnis entwickelt habt. Offensichtlich erweitert ihr euer Denken, während ihr euch weiterentwickelt, und ihr bezieht die Wahrheit in ihrer größeren Gesamtheit mit ein.

Nie zuvor gab es einen besseren Zeitpunkt als jetzt, euer Bewusstsein auszudehnen, denn ihr habt jetzt so viele Kanäle (Medien) und geistig-spirituell hoch entwickelte Wesen, die jetzt auf der Erde inkarnieren. Es ist eine ganz besondere Periode, die intensive Aufmerksamkeit erfordert hinsichtlich der Informationen, die aus so unterschiedlichen Quellen kommen. Wie sonst wolltet ihr weiterwachsen, um jenes Bewusstseins-Niveau erreichen zu können, mit dem ihr den Aufstieg schafft. Der Göttliche Plan ruft viele inkarnierte Seelen auf der Erde auf, zu ihrer Berufung zu finden und zu den Führungspersönlichkeiten zu werden, die sie eigentlich bereits sind. Es gibt so viele Seelen, die jetzt am Scheidewege stehen und denen geholfen werden kann, sich auf den Pfad des LICHTS zu begeben. Sie brauchen Anleitung, Führung, und ihre Geistführer werden tun, was sie können, um zu sicherzustellen, dass sie den richtigen Weg einschlagen. Bedenkt, ihr Lieben, dass eure Geistführer wissen, welche Ziele ihr euch gesetzt habt, und sie möchten, dass ihr erfolgreich seid. Freiheit der Wahl wird dabei in hohem Maße respektiert, und ihr könnt sicher sein, dass es euch auch gestattet sein wird, eure eigenen Entscheidungen zu treffen.

Ein Jeder unter euch ist ganz einzigartig, und was für den Einen richtig ist, muss nicht auch für Andere gelten. Im Allgemeinen jedoch ist in den verschiedenen Quellen etwas enthalten, dass euch Allen gleichermaßen helfen wird. Wenn ihr erst einmal eine verlässliche Quelle gefunden habt, bleibt dabei, bis sich das Bedürfnis zeigt, weiterzugehen. Oftmals werdet ihr euch in Freundeskreisen wiederfinden, die ein gemeinsames Interesse an geistig-spirituellen Themen teilen, und ein gegenseitiges Unterstützen kann viele Fortschritte bringen. Dies geschieht nicht zufällig, sondern da finden sich Menschen zusammen, weil es dem Weg entspricht, den sie für sich geplant hatten. Wenn ihr noch unsicher seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt, nehmt euch Zeit, zu friedvollen Momenten zu finden, in euch zu gehen. Äußert den Gedanken, dass ihr Hilfe benötigt, dann wird euch diese auch irgendwie zukommen. Stellt aber keine "Richtlinien" auf, wie das zu geschehen hätte, denn das würde eure Möglichkeiten einschränken, direkte Hilfe zu erhalten. Seid einfach dessen gewahr, was um euch geschieht, und hoffentlich verpasst ihr dann nicht die Chance, die euch zugedacht ist.

Es werden großartige Zeiten kommen, wenn die Dunkelmächte aus ihren Positionen entfernt worden sind. Dann werdet ihr jene spirituell orientierten Seelen sehen, die auf eine derartige Gelegenheit warten, ihr eigenes Wissen zur Verfügung zu stellen, um den Prozess des Aufstiegs zu beschleunigen. Der Ältestenrat hat dafür gesorgt, dass es keinen Mangel an Aufmerksamkeit hinsichtlich eurer Bedürfnisse geben wird; die Endzeiten sind peinlich genau vorausgeplant für einen absoluten Erfolg. So lasst nicht zu, ihr Lieben, dass euch irgendwelche Zweifel beschleichen, sondern haltet euch an euren Pfad der Erleuchtung. Dies wird euch gegen die niederen Energien schützen und ihr werdet vor deren Präsenz recht sicher bleiben.

Die Finanzsysteme eurer Welt stehen auf der Kippe zum Zusammenbruch, und der ist zu erwarten, denn diese Systeme lassen sich nicht länger aufrechterhalten, wenn ihr eure Probleme überwinden können wollt. Hinter den Kulissen ist alles vorbereitet bis der exakt richtige Zeitpunkt dafür da ist. Dieses neue System wird all die Schwächen und Nachteile überwinden, die das alte System - in mehr als nur einer Weise - entwertet haben. Ihr fordert Stabilität und das, was ihr zu Recht "preiswert" nennt, und wie ihr wisst, muss diese Wertstabilität durch Gold und andere Edelmetalle gedeckt sein. Dann wird Geld nicht länger dazu missbraucht werden, der Habgier der verbrüderten Banken dienstbar gemacht zu werden, sondern die Banken werden gefordert sein, faire und redliche Verhaltensregeln zu überwachen. Da wird für das alte System kein Platz mehr sein; alles wird sich rasch zum Wohl Aller ändern.

Viele Veränderungen kommen voran in Richtung des Vorhabens, ohne allzu große Verzögerungen öffentlicher Bekanntmachungen zu starten. Bis dieser Punkt erreicht ist, wird es noch eine unruhige Zeit sein; aber denkt nur daran, welche Vorteile aus diesem Chaos hervorgehen werden! Wenn ihr erst einmal in diese neue Phase gekommen seid, werdet ihr zurückblicken, und dann wird alles nicht mehr so schwierig aussehen, wie ihr gedacht hattet. Es sind die Ungewissheit und das Fehlen klarer Informationen, die Alles so langwierig und endlos erscheinen lassen. Aber wir können nicht noch mehr aufklären, wenn alles sich noch im Fluss befindet. Da wir jedoch das Privileg haben, das Gesamtbild zu sehen, können wir euch sagen, dass alles gut vorankommt. Schließlich wird es am Ende immer nur den einen Ausgang der Dinge geben, und der wird euer Sieg für das LICHT sein.

Lasst die Dinge in euer Leben einfließen und nehmt sie, wie sie kommen. Es gibt nur wenig, was ihr im Voraus vor den öffentlichen Bekanntmachungen tun könnt, außer zu visualisieren, was die Zukunft für euch bereithält, indem ihr dabei eure Einstellung auf alles Positive richtet. Die Art und Weise, wie ihr weiterhin das LICHT ermächtigt und damit die Tagesereignisse beschleunigt, wird helfen, die Dunkelmächte von der Erde zu verbannen. Zu dieser Handlungsweise bedarf es keiner Gewalt, sondern es wird ein Zeitpunkt kommen, zu dem nichts von dem, was den niederen Frequenzen angehört, in der Lage sein wird, in eurer (anderen) Dimension zu existieren. Denn diese Dimension ist über die Reichweite der niederen Schwingungen erhaben, und die Dunkelmächte werden einen Platz finden, der ihrer niederen Eigenschwingung entspricht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, einer der Repräsentanten der Galaktischen Föderation. Auch in diesem Jahr werden sich, wie schon bisher, die Geschehnisse weiter beschleunigen, und das bringt euch der ersten von vielen Veränderungen noch näher. Wir werden jetzt weiterhin öfter an eurem Himmel gesehen werden, denn wir sehen, dass unsere Anwesenheit von euch jetzt noch stärker akzeptiert wird. Und wir beachten dabei auch unsere Verpflichtung, weiterhin zu beobachten, was mit der Erde und ihrer Bevölkerung geschieht. Wir tun so viel wie möglich dafür, zu verhindern, dass die Dinge außer Kontrolle geraten, denn die Dunkeln nehmen keine Rücksicht auf euren herannahenden Aufstieg. Sie hören auf niemanden, nur auf ihren eignen inneren Drang, alles zu zerstören, was ihnen im Wege ist. Doch das wird zu keinem anderen Ergebnis führen als zu ihrem eigenen Scheitern. Der Schöpfer hat euren Sieg verfügt - und so sei es!


SaLuSa - 05.März 2010

Ihr Lieben: Wie wir kürzlich bereits feststellten, haben die Tragödien, die ihr in jüngster Zeit miterlebt habt, großes Mitgefühl für die Betroffenen in euch ausgelöst. Und die Reaktionen darauf haben die Ängste, die derartige Geschehnisse auslösen, mehr als aufgewogen. Aus dem, was die Dunkelmächte sich als Auslöser großer Verwirrung versprachen, ist ein großartiges Ausströmen von LICHT geworden. Es hat ein Erwachen hinsichtlich des Eins-seins der Menschheit bewirkt, und statt noch mehr Spaltung zu verursachen, hat es die Menschen zusammengebracht. Dies zeigt euch das Resultat, dass die Weiterverbreitung des LICHTS solche Katastrophen mehr als kompensiert. Es bedurfte einer Serie von Ereignissen, um euch an diesen Punkt zu bringen, und es bedeutet, dass die Versuche der Dunklen, eure Fortschritte in Richtung Aufstieg zu verhindern, zum Scheitern verurteilt sind. Diese Situation wird dafür sorgen, dass das LICHT die dominierende Kraft auf Erden bleiben wird. Mit dem kontinuierlichen Hereinströmen des LICHTS, das euch aus Quellen außerhalb der Erde erreicht, ist euch garantiert, dass ihr die gewünschten Bewusstseinsebenen erreicht, um den Aufstieg zu schaffen.

Das LICHT, das ihr auf der Erde verankert, bringt die Manifestation der Neuen Erde wie geplant immer näher. Wir haben euch gebeten, geduldig zu sein; indes habt ihr großartig auf die Stockungen während dieser Periode reagiert. Denn ihr habt akzeptiert, dass diese Stockungen in keiner Weise etwas am Endresultat ändern werden. Das ist höchst erfreulich und zeigt, wie gut informiert ihr inzwischen seid. Wir würden sagen, dass eure Art zu denken sich im Zeitraum von ca. fünfzig Jahren beträchtlich gewandelt hat. Euer Gewahrsein des Selbst und eure Macht, die Zukunft zu manifestieren, die ihr visualisiert habt, ist eine machtvolle Waffe gegen jegliche Versuche, diese Zukunft zu verhindern. Solange ihr an eurer echten Vision festhaltet, kann niemand diese Zukunft zurückhalten, und ihr befindet euch in Gesellschaft von Millionen erleuchteter Seelen, die sich so verhalten. Der Erfolg gehört euch, und diese Chance, euch aus der Dualität hinauszubewegen, wird euch nicht verweigert werden.

Unsere Verbündeten sind sich mehr denn je über ihre Aufgaben im Klaren, und wir helfen mit, sie zur Erfüllung dieser Aufgaben zu führen. Immer mehr von jenen Seelen, die bisher die Befehle der Dunklen ausgeführt haben, stellen ihre Rolle in Frage und erkennen, dass sie ahnungslose Tölpel waren, als sie sich missbräuchlich gegen die Bevölkerung einsetzen ließen. Der Einbruch in ihren Reihen stiftet einige Verwirrung, und diese Tendenz wird noch zunehmen. Das Ende ist gewiss in Sicht, und eine durchsetzungsfähige Bewegung wird euch bald dem Zeitpunkt der Enthüllungen näher bringen. Wenn die Reihen der Dunklen auseinanderzufallen beginnen, wird dies lawinenartig zu einer ernsthaften Unterbrechung ihrer Kommandokette führen. Wir stehen bereit, Vorteile daraus zu ziehen, um unseren eigenen Plan zu eurer Befreiung voranzubringen. Wir sind folglich mit vielen Schachzügen beschäftigt, das Resultat herbeizuführen, das wir alle brauchen.

Wir sind bereits seit langem Mitglied der Galaktischen Föderation und sehr erfahren darin, uns solchen Problemen zu stellen, wie ihr sie uns präsentiert. Da herrscht niemals ein Gefühl von Panik oder Besorgnis, denn in Wirklichkeit überwachen wir ja die Ereignisse, die auf der Erde geschehen. Aber wir können da nicht "machen, was wir wollen", sondern wir gehorchen den Gesetzen des Universums, die eine totale Einmischung nicht zulassen. Es ist uns nicht erlaubt, die Entfaltung von Karma zu stoppen, das der Erdenmensch sich durch seine Handlungsweise selbst zugezogen hat. Denn wenn wir das täten, würden wir euch die Chance nehmen, aus euren eigenen Fehlern zu lernen, und würden uns selbst Karma aufladen. Wir sind zu klug, um so etwas auch nur in Erwägung zu ziehen, aber wir können die Auswirkungen des Ausgangs der Dinge oftmals mildern. Unser Handeln geht oftmals über euer Verständnis hinaus, denn es operiert auf Galaktischer Ebene, und wir sind in hohem Maße in den Gebrauch und die Beherrschung von Energien involviert, die Erde in Balance zu bringen.

Die Dunkelwesen sind wie Babys, die Dinge aus ihrem Kinderbett schmeißen, wenn sie nicht bekommen, was sie wollen, aber im Gegensatz zu Babys sind sie gefährlich und rücksichtslos gegenüber Menschenleben. Aber sie werden Mutter Erde nicht mehr viel länger schädigen, sondern sie werden entwaffnet werden und dorthin gebracht werden, wo sie kein Chaos mehr anrichten können. Ist es nicht eine Ironie, ihr Lieben, dass die Dunkelkräfte Konzentrationslager eingerichtet haben, um alle diejenigen dort gefangen zu halten, die sich ihnen widersetzen, wenn doch am Ende sie selbst es sein werden, die in der Gefangenschaft enden werden. O ja, wir kennen ihre Pläne und sind all ihren Versuchen, euch in ihren Gefängnissen zu isolieren, mehr als gewachsen. Mit der Zeit werden all jene Leute, die sie abgesondert untergebracht haben, damit sie ihre verdeckten Operationen durchführen, befreit werden und ihren Familien wieder zugeführt werden. Und damit meinen wir Orte überall - einschließlich des Mars, wo sie Untergrund-Basen unterhalten. Man muss die Dreistigkeit der Dunkelwesen schon bewundern, zu denken, sie könnten mit ihren Plänen zur Weltbeherrschung ungeschoren davonkommen. Aber da rechnen sie nicht mit den Kräften des LICHTS, die euch zu Hilfe gekommen sind.

Der Albtraum, die Dualität zu durchleben, hat euch mit so vielem in Berührung gebracht, was mit niederen Schwingungen verbunden ist, und fast jeder unter euch wird da zuweilen Abgründe berührt haben. Viele Seelen waren und sind noch immer in den schweren Morast der finsteren Energien hineingezogen. Gewiss ist es schwierig, sich aus solch überwältigender Finsternis zu erheben, aber ihr werdet niemals als "verloren" aufgegeben, und Wesenheiten des LICHTS arbeiten unaufhörlich dafür, euch zu erhöhen. Dieses Beispiel für die Art der Probleme, die da existieren, wird euch vielleicht die Augen und euer Herzzentrum öffnen, sodass ihr Mitgefühl für Seelen in der Finsternis empfindet, ohne diese zu verurteilen. Wenn ihr alle Seelen in dieser Weise lieben könnt, werdet ihr wahrlich zu eurem Höheren Selbst gefunden haben und einen Platz neben Gott einnehmen können. Dies sind Dinge, mit denen ihr euch befassen werdet, wenn ihr euch höher und höher hinauf entwickelt, bis ihr Eins mit All Dem Das Ist seid.

Ihr lernt schnell, aber ihr müsst noch sehr viel mehr an Erfahrungen sammeln, bis man euch "Meister" nennen kann. Das ist eure künftige Bestimmung, und dafür seid ihr einen langen Weg durch die Dualität gegangen, die euch Lektionen gelehrt hat, die euch in diese künftige Bestimmung hineinführen. Es mag sein, dass ihr zuweilen Rückschritte macht, aber das stellt kaum ein Problem dar, denn sie sind nur kurzlebig. Die Evolution bringt euch immer weiter voran, und das Tempo nimmt zu, je höher ihr euch hinauf bewegt. Viele unter euch können auf ihr gegenwärtiges Leben zurückblicken und erkennen, wie sie in relativ kurzer Zeit einen großen Schritt voran auf dem Weg des LICHTS und der LIEBE getan haben. Und eine derart rasche Reaktion ist jetzt noch wahrscheinlicher, da die Frequenzen sich rapide erhöhen. Nehmt eure Chance wahr; ergreift sie mit beiden Händen und glaubt an eure Fähigkeit, euer Ziel zu erreichen, denn das könnt ihr! Das Goldene Zeitalter erwartet den Neuen Menschen auf Erden, der wie der Phönix der Asche der Dualität entsteigt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin sehr glücklich, direkt in euren Aufstieg involviert zu sein. Es ist sehr erfüllend, zu wissen, dass durch euer Bemühen Seelen hinsichtlich ihres Wahren Selbst aufgeklärt ("erleuchtet") wurden. Durch die große Güte Gottes kann euch der Weg in die Freiheit und ins immerwährende LICHT gezeigt werden.


SaLuSa - 08.März 2010

Die Erhabenheit des Wandels in eurem Universum weist auf die Macht und Intelligenz hinter allen Lebensformen hin. Wenn ihr in euren Nachthimmel aufblickt, werdet ihr wohl über die Unermesslichkeit dessen nachdenken, was ihr da seht. Das ist jedoch nur ein kleiner Bruchteil von alldem, was da in Wirklichkeit existiert, und alles funktioniert nach den vollkommenen Universellen Gesetzen. Und so, wie ihr es wahrnehmt, ist es für euch zu unglaublich, dass da "Der Schöpfer" ist, der "Alles Was Ist" aufrechterhält, und dass sich das alles in alle Unendlichkeit erstreckt. Man kann euch zwar verzeihen, dass ihr euch demgegenüber klein und unbedeutend fühlt, aber auch ihr umspannt dies alles und seid "Götter" in eigenen Rechten. Es stimmt zwar, dass euer Bewusstsein im Moment sehr begrenzt ist, aber ihr habt das Potential, zu vollständigem Bewusstsein zu gelangen. Der erste große Schritt dahin wird eine große Erhöhung sein, die mit dem Aufstieg kommen wird. Wenn ihr dieses Stadium erst einmal erreicht habt, wird der Unterschied zu früher recht atemberaubend sein, und es wird so scheinen, als wäret ihr bereits göttliche Wesenheiten.

Ihr Lieben: Verständlicherweise seid ihr auf eure eigenen Probleme fixiert, denn euer Instinkt richtet sich immer noch stark auf euer Überleben. Gewiss gibt es Bedrohungen um euch, und die notwendigen Veränderungen drängen euch immer weiter vorwärts; macht euch aber klar, dass diejenigen von euch, die die Erde noch vor dem Aufstieg verlassen, dies bereits in ihrem Lebensplan vorgesehen hatten. Intuitiv mögt ihr spüren, wo ihr in diesen Dingen steht, doch wenn ihr allgemein eure Ausrichtung auf den Aufstieg festgelegt habt und darauf hinarbeitet, werdet ihr die letzten Tage der alten Dimension bis zum Schluss miterleben. Die große Mehrheit unter euch wird da überhaupt nichts zu befürchten haben, und wenn materielle Veränderungen Auswirkungen auf euch haben, bedenkt, dass am Ende alles gut gemacht werden wird. In der Tat wird sich erweisen, dass es eine glorreiche Zeit sein wird, wenn ihr euren großen Sprung in die Zukunft macht. Das wird euch all das bringen, was zu euren Herzenswünschen gehört, und geistig-spirituell werdet ihr ein höheres Gewahrsein entwickeln als jemals zuvor.

Der Verlust von persönlichem Eigentum wird zwar einige Betrübnis auslösen, und wo ihr Menschen aus Familie oder Freundeskreis verliert, wird dies zwangsläufig Trauer auslösen. Aber ihr werdet euch mit ihnen wiedertreffen, denn auch sie können von höheren Ebenen aus weiter aufsteigen. Beim endgültigen Aufstiegsprozess, wenn ihr euren Platz in der höheren Dimension einnehmt, werdet ihr eine andere Einstellung zu "Besitz" oder "Eigentum" gewonnen haben, denn materielle Besitztümer sind dann nicht mehr vonnöten. Ihr erschafft dann für euch genau das, was ihr wünscht, und könnt es auf Wunsch auch weiterhin wiedererschaffen. Es bedeutet, dass ihr aus der Erinnerung alles erschaffen könnt, was schon existiert hat. Daher könnt ihr auf Erden die materiellen Dinge "den Weg alles Irdischen" gehen lassen, wissend, dass ihr effektiv nichts wirklich "verlieren" könnt. Als Resultat des Aufstiegs wird eure Lebensqualität sich hundertfach steigern; ihr werdet von Schönheit und Vollkommenheit umgeben sein. Und nicht zuletzt werdet ihr Eins mit allem Übrigen sein und euch eines glücklichen und erfüllten Lebens erfreuen.

Diejenigen unter euch, die sich erinnern, schon einmal eines unserer Raumschiffe besucht zu haben, werden zustimmen, dass diese allen nur möglichen Komfort enthalten, und in einigen Fällen sind zum Beispiel Mutterschiffe wie eigenständige, unabhängige Städte. Sie sind ein Beispiel dafür, was ihr erwarten könnt, und es wird ein Quantensprung in die Zukunft sein. Wir wissen, dass ihr für eine derartige Erhöhung bereit seid, denn eure Verständnisfähigkeit hat sehr rasch zugenommen hinsichtlich dessen, was von euch als geistig-spirituell fortgeschrittene Wesen erwartet wird. Es ist der Schlüsselfaktor für euren Aufstieg, und ihr könnt ihn nicht anders erreichen, als dass ihr eine dem LICHT angepasste Eigenschwingung annehmt. Die "himmlischen" Bilder, die wir erzeugen, sind eindeutig eine reizvolle Art zu leben, aber sie sind nur dann in vollem Umfang möglich, wenn man den Dualitäts-Zyklus hinter sich gelassen hat. Eure derzeitige Eigenschwingung eignet sich noch nicht für eine permanente Fähigkeit des Erschaffens, denn sie ist immer noch Veränderungen unterworfen. Ihr geht sozusagen immer noch auf und ab an dieser Frequenz-Skala, und solange ihr die dunklen Energien noch nicht gänzlich überwunden habt, wird dies auch noch so bleiben.

Stellt euch der Zukunft mit Zuversicht, denn wir begleiten euch die ganze Zeit. Das sollte euch ein höheres Maß an Sicherheit geben, auch was das Erreichen eures Ziels betrifft. Lasst uns wiederholen, dass es nichts zu befürchten gibt; eure Zukunft ist absolut gesichert - und zwar durch Göttliches Dekret! Ein Universelles Edikt wurde für die gesamte Schöpfung erlassen, und diese hat darauf reagiert, indem sie sich bereit macht für den Wandel und ihre Entwicklung hin zu den höheren Dimensionen. Ihr braucht Hilfe, und deshalb sind wir in großer Zahl hier. Und ihr könnt nun erkennen, warum wir unaufhörlich mit unseren Verbündeten zusammenarbeiten, denn wir sind begierig darauf, endlich direkten Kontakt mir euch aufnehmen zu können. Und der Zeitpunkt ist nun nicht mehr fern; wir werden ihn jedoch sorgfältig danach wählen, wann es am passendsten für einen offenen Erstkontakt ist. All die bevorstehenden Wohltaten, die euch weiterbringen und aus der Altlast der Dualität herausführen sollen, sind in Warteposition und stehen bereit, sehr rasch eingeführt zu werden. Es ist eine Frage des allmählichen Änderns eurer Lebensmuster, damit sie sich einem neuen Niveau gut anpassen, das dem endgültigen Wandel besser entspricht.

Kein Einziger kann da abgehängt, zurückgelassen werden; so etwas gibt es nicht, denn jede Seele bestimmt ihren eigenen Weg und kommt in eigenem Tempo immer weiter voran. Ihr bewegt euch in die Richtung, die euren Bedürfnissen entspricht und die erforderlichen Erfahrungen bereithält, die eurer Weiterentwicklung dienlich sind. Es ist eine sehr persönliche Reise, und da sind keine zwei Seelen gleich, sondern ihr werdet euch normalerweise zu denen hingezogen fühlen, die eine ähnliche Bewusstseins-Ebene haben wir ihr selbst. In der Dualität ist das aber auch nicht immer der Fall, denn ihr lernt mehr, wenn ihr mit Wesen niederer Schwingung zusammenarbeitet. Sie stellen oftmals eine größere Herausforderung dar, die euren Interessen dienlich ist. Wir wissen, dass einige unter euch in ihren Partnerschaften wenig Gemeinsamkeit erleben; doch seid in solchen Fällen versichert, dass nichts zufällig geschieht, sondern dass es einen guten Grund für solche Partnerschaften gibt. Die Dualität ist eine raue Dimension, in der ihr zu eurem wahren Selbst finden müsst, aber inzwischen haben sehr viele unter euch sich bereits immer mehr zu LICHT und LIEBE hinbewegt. Das Resultat ist, dass ihr an Charakterstärke und spirituellem Verständnis gewonnen habt, das euch weit bringen wird.

Ihr Alle befindet euch auf derselben Reise, die euch nützlich sein wird dafür, Anderen weiterzuhelfen, die euren Weg kreuzen. Manchmal ist das nur eine kurze Begegnung mit einer anderen Seele, die mit eurem Karma in Verbindung steht, aber jede Begegnung ist sehr wichtig und hat bleibende Auswirkungen. Familien inkarnieren wiederholt gemeinsam - aber in unterschiedlichen Rollen, um sich als Gruppe weiterzuentwickeln. Oft haben sie einander wiedererkannt aufgrund ihrer eng verflochtenen Beziehungen und ihrer (dadurch entwickelten) Fähigkeit, als eine Einheit gemeinsam durchs Leben zu gehen. Das entspricht dem freien Willen der Betreffenden, die ihre vielen gemeinsamen Lebenszeiten schätzen. Im weiter entfernten Abstand von der Erde fühlt ihr euch mehr als freie Seele und seid weniger geneigt, jedes Mal wieder mit denselben Seelen gemeinsam zu inkarnieren. Doch wie wir bereits früher festgestellt haben: Wenn ihr ein Liebesband habt, wird dieses aufrechterhalten bleiben, und ihr könnt die betreffende Seele nach Wunsch jederzeit erreichen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wie alle Seelen habe ich mir meinen Platz in den höheren Dimensionen verdient. Ihr steht vor derselben "Tür" zur Freiheit, und die Galaktische Föderation wird garantieren, dass euch die Chance zu dieser Freiheit gegeben wird.


SaLuSa - 10.März 2010

Angesichts des inzwischen nur noch kurzen Zeitraums, den ihr bis zum Aufstieg habt, ist es klug, euer "Haus in Ordnung" zu bringen. Das dürfte euer Leben in jeder Beziehung leichter machen, und eure Geistführer werden in der Lage sein, euch dabei direkter zu helfen. Sie begleiten euch von eurer Geburt an und sind euch, wie ihr sagen würdet, "zugeordnet" aufgrund ihrer eigenen Erfahrung, die gut zu eurem persönlichen Lebensplan passt. Da sie wissen, dass ihr die ganze Fülle dieser jetzigen Lebenszeit ausleben möchtet, möchten sie, wie auch ihr, sicherstellen, dass ihr jedes noch anstehende Karma klärt. In euren Momenten der Stille und Einkehr ist es möglich, dass ihr euch der Lektionen bewusst werdet, für deren Bearbeitung ihr hierhergekommen wart. Wenn dieser Zyklus abgeschlossen ist, werdet ihr nie wieder dasselbe erfahren müssen, denn dann werdet ihr erhöht worden sein und in der Lage sein, vollständig im LICHT zu leben.

Eure gesamte Zeit in der Dualität diente dazu, euren Ausweg aus den Begrenzungen der niederen Dimension ausfindig zu machen und vorbereitet zu sein, wenn sich die Gelegenheit zum Aufstieg bietet. Wenn ihr euch eure Mängel ehrlich eingesteht, wird es keiner großen Mühe bedürfen, diese zu überwinden. Viel Hilfe steht euch zur Verfügung, sobald ihr darum bittet, und es dürfte ungewöhnlich sein, wenn ihr unter solchen Bedingungen versagt. Wenn ihr die Absicht habt, euch höher hinauf zu entwickeln und euch für die LIEBE und das LICHT entscheidet, gibt es keinen triftigen Grund, warum ihr nicht gänzlich erfolgreich sein solltet. Ihr könnt das ganz gewiss schaffen, denn es ist ein Weg, den ihr schon einmal gegangen seid und den ihr nur vergessen habt, seit ihr in die Dualität gefallen seid.

Die irdischen Dinge werden immer weniger interessant für euch sein, sobald ihr euch aus den niederen Schwingungen loslöst. Euer Fokus wird korrekterweise auf die Zukunft in Schönheit und Frieden der höheren Schwingungen gerichtet sein, und das wird euch helfen, diese Schwingungen für euch in die Manifestation zu bringen. Es ist durchaus möglich, dass ihr die Welt an euch vorüberziehen lasst, ohne euch in deren Probleme involvieren zu lassen. Seid dessen gewahr, was geschieht, aber bindet euch nicht daran, wenn es nicht in eurem Interesse ist. Eure Energien sollten nicht vergeudet werden sondern auf alles verwendet werden, was eurer Erhöhung dient. Da gibt es Vieles, was ihr tun könnt, wo ihr zum Beispiel den Wunsch habt, Anderen zu dienen, und da werdet ihr nicht lange suchen müssen, um eine Gelegenheit dazu zu finden. Da ihr Alle Eins seid, ist jede Hilfestellung geeignet, eine andere Seele zu erhöhen und dadurch auch das Niveau des Massenbewusstseins anzuheben. Alles dreht sich um Energie, und die Macht eurer Gedanken kann die Energie in jede "Gussform" bringen, die ihr wünscht. Und je höher ihr auf der Leiter in die höheren Dimensionen kommt, desto unverzüglicher kommen Resultate. Und dabei lernt ihr zugleich, diese Fähigkeiten korrekt zu nutzen.

Es erwarten euch alle möglichen Entwicklungen, und allmählich werdet ihr euch klarmachen, dass der verheißene Wandel im Gange ist. Wenn die Veränderungen erst einmal begonnen haben, kann nichts mehr sie aufhalten, und der Mensch wird wachsam sein müssen bei der Verfolgung allen Geschehens. Tempo wird von entscheidender Bedeutung sein, wenn gewisse Unbequemlichkeit für euch auf ein Minimum reduziert werden sollen. Das Heraufdämmern des Wandels wird sich weiter beschleunigen, so lange, bis das LICHT die Erde vollständig erleuchtet. Dann werdet ihr einen Frieden erleben, der nichts Gleichartiges kennt, und er wird euch ins Neue Zeitalter führen.

Die Galaktische Föderation ist nicht nur hier, um diese Veränderungen bis zu Ende mitzuerleben, sondern wir haben viel zu bieten, was eure geistig-spirituelle Weiterentwicklung betrifft. Jahrhunderte lang wurdet ihr mit falschen Informationen gefüttert, was der Zweck eures Lebens sei, zuweilen einfach durch Ignoranz und zu anderen Zeiten mit vorsätzlicher Absicht. All das wird aufgedeckt werden - mit besonderem Augenmerk darauf, dass euch klar wird, was es mit dem "Aufstieg" auf sich hat. Eure Weltgeschichte wurde aus den gleichen Gründen verzerrt, und wenn diese wahrheitsgetreu offenbart werden wird, werdet ihr schockiert darüber sein, wie man euch missbraucht hat. Dazu muss jedoch gesagt werden: wenn ihr kollektiv bestrebt gewesen wäret, die Schwingung des LICHTS auf Erden zu erhöhen, wäret ihr einen anderen Weg gegangen, der eure gesamte Geschichte "umgeschrieben" hätte. Wir schelten euch dessen in keiner Weise, aber Fakten sind Fakten, die nicht geleugnet werden können. Einige unter euch haben vielleicht unwissentlich ihre Macht denen überlassen, die nur allzu begierig darauf waren, euch zu ihrem eigenen Vorteil zu beherrschen. Doch jetzt werdet ihr dessen gewahr, dass ein jeder unter euch eine Seele aus der QUELLE ist und daher unbegrenzte Macht hat. Nutzt diese nun weise, dann werdet ihr eure Hand dabei im Spiel haben, diesem Zyklus zu einem erfolgreichen Abschluss zu verhelfen.

Ihr möchtet so sein wie wir, und das ist in der Tat eure künftige Bestimmung, die göttlich verfügt wurde. Wir sind dort, wo auch ihr sein sollt, wenn ihr euren Platz in der 5.Dimension einnehmt, wo ihr in der Lage sein werdet, euer Göttliches Selbst vollkommen zum Ausdruck zu bringen. Viele sind jetzt damit befasst, Anderen zu dienen, und arbeiten damit bereits bewusst auf einem höheren Schwingungsniveau. Es existiert eine machtvolle Kraft in euch, die euch motiviert und den geistig-spirituellen Ausdruck eures Selbst nach außen bringt, in allem, was ihr tut. Ihr seid ein exzellentes Beispiel dafür, was erreicht werden kann, wenn ihr guten Kontakt mit eurem Höheren Selbst haltet. Wie wir euch oft empfehlen, könnt ihr diesen erreichen, wenn ihr zu angemessener Meditation findet, die euch Frieden und Ausgeglichenheit bringt. Von einer solchen direkten Kommunikation werdet ihr profitieren, und ihr werdet auf recht positive Weise merken, wenn diese Verbindung zustande gekommen ist. Unter solchen Umständen wird das Ego beiseite gedrängt werden, sodass kein Missbrauch eurer Quelle geschehen kann.

Bedenkt, dass jede Seele auf Erden einen selbstgewählten Weg beschreitet; so lasst zu, dass es vielerlei Herangehensweisen für das Erreichen desselben Ziels gibt! Die Wege werden insofern unterschiedlich sein, als ihr jeweils unterschiedliche Verständnis-Ebenen erreicht habt, und da liegen Einige eben noch weiter zurück als Andere. Da gibt es keine "Ablauffrist", denn jeder unter euch bewegt sich in dem ihm gemäßen Tempo weiter voran. Dennoch wird sich jeder, der den Wunsch hat, aufzusteigen, ein Ziel setzen müssen, um sicherzugehen, dass er für das Ende dieses Zyklus bereit ist. Ihr werdet bereits eine gute Vorstellung von euren Aussichten auf Erfolg haben, aber gebt trotzdem niemals auf, zu versuchen, euer Bewusstsein immer weiter anzuheben! Erfolg zeigt sich oft in sehr subtilen Veränderungen in der Art des eigenen Verhaltens. Da kann es sein, dass ihr plötzlich feststellt, dass ihr eure Fürsorge und Liebe auf Jeden ausdehnt, da ihr die Seele in euch allen als eine Seele des LICHTS anerkennt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wenn ich euch bitte, uns als eure Brüder und Schwestern zu sehen, dann deshalb, weil unsere Beziehung die einer gemeinsamen großen Galaktischen Familie ist. Ihr mögt zwar zuweilen das Empfinden haben, weniger wert zu sein, doch das ist weit von der Wahrheit entfernt. Das ist nur daraus entstanden, dass ihr euch allein und von der QUELLE abgetrennt gefühlt habt. Das war jedoch zum Teil nötig, damit ihr zutiefst erfahren konntet, wie das ist. Es bestand währenddessen aber immer die Absicht, euch zu ermöglichen, euren Rückweg zu finden, und zum jetzigen Zeitpunkt sind viele unter euch auf gutem Wege zu vollständigem Bewusstsein. Ihr seid auf Kurs, eure Reise mit dem Ende dieses Zyklus zu vollenden. Ihr seid ermuntert, nach uns zu rufen, solltet ihr unserer Hilfe bedürfen, und wir werden, wo es möglich ist, mit Liebe und Hilfe darauf antworten.


SaLuSa - 12.März 2010

wenn ihr in eurem örtlichen Theater ein Schauspiel verfolgt, kann es sein, dass ihr völlig in das Stück "eintaucht"; aber wenn dann der letzte Vorhang gefallen ist, kehrt ihr in eure Alltagswirklichkeit zurück. Ihr Lieben: Ihr alle seid die Schauspieler, die sich ihr eigenes Skript für den Zweck geschrieben haben, die Dualität zu erleben. Und dieses "Schauspiel" nähert sich nun seinem Ende, und ihr werdet euch jetzt eurer wahren Wirklichkeit stärker bewusst. Ihr werdet euch dessen bewusst, dass ihr mehr seid, als es scheint, und dass es euch bestimmt ist, wieder in eure wahre Heimat zwischen den Sternen zurückzukehren. Ihr wart so lange mit der Erde verbunden, dass ihr fast vergessen habt, was für besondere Wesenheiten ihr seid. Ganz gleich, wie viele Lebenszeiten ihr auf Erden verbracht habt: Ursprünglich stammt ihr nicht von der Erde. Und da die Endzeit dieses Zyklus nun in Sicht kommt, bereitet ihr euch darauf vor, euch wieder in die höheren Dimensionen zu bewegen, aus denen ihr einst kamt.

Die Endzeiten führen eindeutig zu Veränderungen, wie ihr sie zurzeit erlebt, und es wird immer offensichtlicher, dass ihr das alte Paradigma nicht mehr aufrechterhalten könnt. Alles, was in eurer Zukunft keinen Platz mehr hat, wird wegfallen, und das wird vorübergehend Unannehmlichkeiten und Umbrüche für euch verursachen. Sie sind unvermeidlich, wenn der Reinigungsprozess läuft, aber ihr könnt versichert sein, dass diese Unannehmlichkeiten abgelöst werden von Bedingungen, die für den neuen Menschen mit seinem sich ständig weiter ausdehnenden Bewusstsein geeigneter sind. Dies alles ist bereits im Voraus mit eingeplant und kann nicht misslingen, denn wir als Galaktische Föderation spielen eine wesentliche Rolle dabei, den perfekten Ausgang der Dinge zu garantieren. Lasst euch angesichts des Durcheinanders, mit dem ihr in Berührung kommen könnt, nicht von euren Zielen ablenken, sondern wisst, dass es nur kurzlebig sein wird. Bleibt weiterhin auf die Zukunft und die große Erhöhung ausgerichtet, die da zu euch auf dem Wege ist.

Das abschließende Geschehen mag sich vielleicht nicht so manifestieren, wie ihr es aufgrund vieler früherer Prophezeiungen hinsichtlich physischer Veränderungen erwartet hattet. Die Wohltaten von NESARA sind inzwischen zum Bestandteil der allgemeinen Veränderungen geworden und in den Plan eingebettet, nach dem wir jetzt vorgehen. Da wurden den armen Ländern vorsätzlich Schulden aufgebürdet, als Mittel, Kontrollherrschaft über sie ausüben zu können und Gewinne in Form von Öl und anderen wertvollen Gütern mitzunehmen. In gleicher Weise wurde die Menschheit allgemein Gesetzen unterworfen, die oft schlicht illegal waren und dafür sorgten, dass die Menschen nur mit fremder finanzieller Hilfe überleben können. Auf diese Weise wurden sowohl die Länder als auch deren Bevölkerung permanent im Schuldenstatus gehalten. Und daher sind nun Schritte vorbereitet, diese Situation in ihr Gegenteil zu kehren, wenn eure bisherigen Regierungen erst einmal ausgetauscht worden sind. Das war nur möglich durch die Dezimierung der Gesetze eurer Verfassung, dass dies in den Vereinigten Staaten geschehen konnte. Aber diese Beherrschung des Finanzmarkts und die daraus entstehenden Probleme haben fast die gesamte übrige Welt überzogen, und das muss sich nun ändern, damit eine faire und gerechte Verteilung des Reichtums herbeigeführt werden kann.

Es sind viele Wohltaten für euch in Vorbereitung, aber der Dritten Welt muss Vorrang eingeräumt werden. Hunger und mangelhafte Wasserversorgung haben da sehr viel Elend und Tod verursacht. Die Lebensqualität der Menschen dort wurde künstlich niedrig gehalten, denn eigentlich gibt es auf der Erde ausreichende Ressourcen, die gewährleisten könnten, dass Jeder einen anständigen Lebensstandard halten kann. Vor Ablauf der Endzeiten muss es daher überall eine Anhebung des Standards geben sowie ein Zusammenführen aller Völker, damit sie Eins werden. Eigentlich seid ihr alle ja Seelen im gleichen Status, die alle aus der QUELLE kamen, und so verdient ihr alle, ein glückliches Leben miteinander zu teilen, wo Mangel restlos ausgerottet ist. Würdet ihr als Wesen mit der Fähigkeit, all-liebend zu sein, euch gegenüber euren Brüdern und Schwestern anders verhalten? Wir sind überzeugt, dass ihr eure Göttlichkeit erkennen werdet und das Leben aus einer anderen Perspektive sehen werdet, als das bisher der Fall war, und dass ihr dann auch über das physische Erscheinungsbild hinausblicken können werdet.

Die vergangene Geschichte wird erweisen, dass eure Führungsleute die Idee begünstigt haben, dass einige Menschen angeblich nur "geringerwertige" Wesen seien und daher als Sklaven ausgenutzt werden könnten. Statt ihnen zu helfen, Bildung zu erlangen und ihren Lebensstandard erhöhen zu können, wurden sie klein gehalten, und die grundlegendsten Voraussetzungen zum Überleben wurden ihnen vorenthalten. Könnt ihr erkennen, wie viel Karma eure Vorväter sich da aufgeladen haben und warum da so viel zurechtgerückt werden muss, bevor dieser Zyklus endet? Es ist jetzt an der Zeit, wie ihr sagen würdet, dass diese Schuld zurückgezahlt werden muss, und da ihr an Bewusstsein zunehmt, werdet ihr begreifen, dass jede Aktion eine Re-Aktion nach sich zieht! Karma ist etwas, was sowohl individuell als auch innerhalb der gesamten menschlichen Zivilisation geklärt werden muss; es ist Ausdruck der Universellen Gesetze.

Das Meiste, was mit euch auf persönlicher Ebene geschieht, ist euch unterbewusst bekannt, denn ihr habt (vorgeburtlich) diese Zeit - einschließlich der Chance des Aufstiegs - für euch geplant. Wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr irgendwie Fortschritte macht, könnt ihr - ungeachtet aktueller Erfahrungen - sicher sein, dass ihr euch auf eure Erfüllung zu bewegt. Und wenn ihr über eure Erfahrungen nachdenkt, werdet ihr wahrscheinlich zugeben, dass ihr die entsprechenden Lektionen gebraucht habt. Viele Erfahrungen drehen sich um persönliche Beziehungen, und es ist weise, die Erde so zu verlassen, dass man zuvor alle Differenzen aus dem Weg geräumt hat. Und was noch wichtiger ist: wenn ihr mit Anderen Frieden schließt, bedenkt, dass ihr auch euch selbst vergeben können müsst!

Auch Menschen, die ihr als äußerst übel empfindet, sind immer noch "Gottesfunken", und sie brauchen Liebe, die sie zur Wahrheit ihres Wesens hin aufweckt. Wenn ihr auf die Bedingungslose Liebe hinarbeitet, um zu "Gechristeten" Wesen zu werden, ist es niemals zu früh, euch darin zu testen. Es fängt an beim Mitgefühl und bei der Fähigkeit, nicht verurteilend zu sein. "Es hätte auch mich erwischen können" ist ein kraftvolles Statement, das es wert ist, sich daran zu erinnern, denn ohne Ausnahme habt ihr Alle auch schon Lebenszeiten gelebt, in der euer LICHT getrübt war! Solche Erfahrungen sind kein Makel an eurem Charakter, der für immer an euch hängen bleibt, sondern Jedem ist die Chance gegeben, Negatives wiedergutzumachen. Es gibt keine Verdammnis, die euch für immer verwirft, und wenn Gott euch vergeben kann, ist es dann nicht am Menschen, Seinem Beispiel zu folgen?!

Es kann sein, dass einige, die diese Botschaften lesen, sich "unwert" fühlen und an ihrer Fähigkeit zweifeln, ihr Gewahrsein öffnen zu können, um das LICHT einzulassen. Doch wenn ihr solche Aussichten überhaupt schon einmal in Betracht zieht, öffnet ihr euch bereits dem LICHT, und wenn ihr anfangt, an euch selbst zu glauben, wird auch Hilfe zu euch kommen. Denn wie alle Anderen hattet auch ihr schon immer eure Geistführer bei euch, und sie werden dafür sorgen, dass sich euch Gelegenheiten eröffnen, Fortschritte zu erzielen. Ihr seid niemals aufgegeben, sondern das ganze Gegenteil ist der Fall, denn gefallenen Seelen wird jegliche Aufmerksamkeit gewidmet, sie zum LICHT zurück zu bewegen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch sagen, dass wir uns darauf freuen, eure Lehrmeister zu sein! Unsere Erfahrungen sind derart, dass wir gut platziert sind, eure Probleme zu verstehen, und dass wir euch behutsam in euer neues Leben als Galaktische Wesen geleiten werden. Für jetzt senden wir euch unsere Liebe und unsere guten Wünsche für einen raschen Abschluss eurer Zeit in der Dualität! Wir rücken euch mit jedem Tag näher, denn der Erste Kontakt "ragt bereits hoch auf", - und was für eine großartige Feier wir dann haben werden!


SaLuSa - 15.März 2010

Die Zeit schreitet fort und gewinnt dabei an Tempo, und das bringt den Wandel immer näher. Dabei ging jedoch keine Zeit verloren, obschon wir es lieber gehabt hätten, wenn wir schon früher mit dem „Ersten Kontakt“ hätten beginnen können. Ungeachtet all dessen, was ihr um euch herum wahrnehmt, bringen wir uns in eine Position, von der aus wir auf den Wink des Augenblicks aktiv werden können. Es existiert ein klar definierter Plan für eure Zukunft, aber wir können uns leicht jeder notwendigen Veränderung anpassen. Wir verfolgen das Geschehen auf der Erde, und können unsere Aktionen dementsprechend anpassen. Dennoch ist da ein grundsätzlicher Plan, der sich manifestieren wird und euch wie beabsichtigt bis zum Aufstieg bringen wird. Da die Dunkelkräfte weiterhin an Macht und Autorität verlieren, schwinden unvermeidlich auch ihre Chancen, dem Zusammenbruch ihrer Machtbasis zu entkommen. Starrsinn und Arroganz motivieren sie zu ihrer Trotzhaltung dagegen, ihre Niederlage einzugestehen; aber ihre Niederlage wird kommen. Sie werden auf eine Weise entmachtet werden, die legal ist und die Befugnis der Galaktischen Föderation trägt.

In gewisser Weise geht das Leben weiter - trotz der vielen Probleme, denen ihr gegenübersteht. Eins ist jedoch gewiss: Das Leben wird nicht wieder so sein wie in der Periode, wie sie noch zu Beginn dieses neuen Jahrtausends herrschte. Seit jenem Zeitpunkt habt ihr in zunehmendem Maße euren Weg aus den Augen verloren und wurdet anhand künstlich erzeugter Situationen ständig neuen drakonischen Gesetzen unterworfen. Da hatten die Dunkelmächte ihre Hand im Spiel, weil sie erkannten, dass die Zeit nicht auf ihrer Seite ist; aber sie sind gescheitert mit ihrer alten Zielsetzung, Kontrollherrschaft über die gesamte Welt zu erlangen. Ihre dahingehenden Versuche hatten euch nur noch wenig Rechte übriggelassen und euch rigiden Kontrollmaßnahmen unterworfen, die euch eurer Freiheit beraubt haben. Doch habt keine Angst:. Dies alles wird sich ändern, und die ungerechten und unnötigen Gesetze werden dann aufgehoben. Der Pfad des Aufstiegs muss von jeglichen Versuchen gesäubert werden, die seine Manifestation verhindern wollen; und seid versichert, ihr Lieben: wenn ein göttliches Edikt erlassen worden ist, dann ist es Gesetz des Schöpfers!

Wir wissen, dass einige unter euch sich fragen, ob denn jede Seele auf Erden die gleiche Gelegenheit hat, aufzusteigen, und dabei denkt ihr an jene, die ein einfaches Leben jenseits westlicher Einflüsse leben. Ihr werdet aber auch nicht überrascht sein, zu hören, dass sie auf ihre eigene Weise Gott und Mutter Erde näher sind als ihr. Denn sie leben in jener Weise, die die Natur achtet und die deren Zyklen und die sie umgebenden Energien begreift. Ihre Bedürfnisse sind gering, und wenn sie die Erde verlassen, hinterlassen sie keine Spur der Zerstörung und Umweltverschmutzung. Sie mögen sich vielleicht nicht der Endzeiten bewusst sein, aber sie führen ein höchst spirituelles Leben und haben somit alle Chancen, aufzusteigen. Es sind nicht Reichtum oder Intelligenz, die da notwendig wären, um euren Weg dahin zu ebnen, sondern euer geistig-spiritueller Reichtum und eure Erkenntnis und deren Umsetzung in eurer Lebensführung. Wenn ihr die Erde verlassen habt, werdet ihr begreifen, dass ihr nichts an materiellen Werten mitnehmen könnt. Darüber hinaus gibt es in den höheren Reichen nicht so etwas wie „Rang“ oder „Bedeutung -, wie das bei euch auf der Erde der Fall ist. Im Geist („Spirit“) sind alle Seelen gleich, ausgenommen die Tatsache, dass ihr LICHT darüber bestimmt, welche Existenz-Ebene ihnen eingeräumt wird. Natürlich gibt es Meister in den höheren Reichen, doch deren geistig-spirituelle Leistung, eine solche Ebene erreicht zu haben, erhebt sie in keiner Weise über irgend jemand Anderen, sondern sie erfreuen sich einfach großen Respekts und großer Anerkennung.

Die Erde hat sich als ein Ort vieler Ablenkungen von eurem spirituellen Fortschritt erwiesen, doch wenn ihr erfolgreich darin seid, zu eurem wahren Selbst zu finden, ist diese Errungenschaft nur umso lobenswerter. Ihr hattet so viele Schwierigkeiten, zu entscheiden, wem ihr trauen könnt und wem nicht, denn es gab immer auch solche, die euch um ihres Eigennutzes willen irregeleitet haben. Es ist noch gar nicht so lange her, dass sich einzig und allein die Priester die Fähigkeit zumaßen, die alten Schriften interpretieren zu können, und da musstet ihr ihrer Führung vertrauen. Doch wie sich ja erwiesen hat, waren deren Interpretationen - gemessen an der Wahrheit - nicht immer fehlerfrei. Der Weg all derer, die die Wahrheit herausfinden wollten, war daher oft äußerst schwierig, und am Ende blieb es eurer eigenen Einsicht und Klugheit überlassen, was ihr glauben konntet. Bedenkt dabei auch, dass ihr im Verlauf vieler Inkarnationen Lebenszeiten durchlebt habt, in denen ihr mit unterschiedlichen Religionen und Glaubensrichtungen in Berührung gekommen seid. Und so formt sich in eurem Unterbewusstsein all das, was ihr da erlebt habt, zu eurer heutigen Einstellung, auch wenn ihr euch nicht bewusst seid, wie diese zustande kam. Aber daher unterzieht ihr eure Glaubens-Auffassungen beständig einer Neubewertung, und auf diese Weise macht ihr positive spirituelle Fortschritte.

Im gegenwärtigen Zeitalter habt ihr so viele Informationen zur Verfügung und könnt diese verfolgen, wie es euch gefällt. Ihr mögt angesichts dieser Auswahl verwöhnt sein, aber da sollte euch eure Intuition gute Dienste leisten! Sie wird euch nicht in die Irre führen sondern euch jenen Erfahrungen zuführen, die ihr zum jeweiligen Zeitpunkt braucht. Und deshalb ist es wichtig, geistig offen und in der Lage zu sein, Wissen zu integrieren, ohne sich gleich darauf festzulegen. Seid immer bereit, weiterzugehen, wenn neues Gedankengut oder ein neues Verständnis euren Weg kreuzt. Und erinnert euch daran, dass ihr Geistführer und Lehrmeister zu euch zieht, die euch bei eurer Entscheidungsfindung helfen, wenn ihr den spirituellen Pfad betreten habt. Die Wahrheit ist recht einfach und kann zusammengefasst werden unter der Überschrift: LIEBE IST ALL DAS WAS IST. Die Umsetzung dessen in eurem Leben in der Dualität war eure härteste Prüfung, und wenn ihr darin erfolgreich seid, habt ihr mit Sicherheit den Schlüssel zum Verstehen gefunden. Ihr könnt immer nur eine Sache zu einer Zeit machen, und eine der ultimativsten Errungenschaften ist die Fähigkeit, im „Jetzt“ zu leben.

Was auch immer eure Meinung ist, um was es im Leben eigentlich geht. Es ist nichts Falsches daran, Freude oder sogar Reichtum zu erleben. Es kommt aber immer darauf an, wie ihr dies erlangt habt und wie ihr es in eurem Leben umsetzt. Spirituell könnt ihr verlieren oder gewinnen, und da ist es eine Tatsache, dass, je mehr Reichtum ihr ansammelt, desto mehr Verantwortung euch zufällt. Manche werden dann habgierig und horten Geld und andere Wertgegenstände, während Andere zum Wohl Aller in der Bevölkerung investieren. Geld schafft kein Glück, sondern einfach nur Sicherheit in einer materiell orientierten Welt. Macht euch klar, dass es Geld in den höheren Dimensionen nicht gibt, weil es nicht notwendig ist; dies werdet ihr dort so erleben. Und das ist natürlich deshalb möglich, weil für alles, wessen ihr bedürft, frei gesorgt sein wird, und in vielen Fällen, werdet ihr selbst das erschaffen, was ihr benötigt. Wir wissen, dass in einigen Gegenden eurer Welt die Idee des Tauschhandels existiert, und das zeigt, dass Güter auch ohne Geld erlangt werden können. All diese Dinge belagern eure Gedanken und bringen euch zuweilen darauf, dass ihr euch wünscht, die Dinge anders anzupacken als auf traditionelle Weise.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ihr, ihr Lieben, wisst, dass das Leben aus einer Erfahrung nach der anderen besteht, die eure Zukunft formen. Manchmal profitiert ihr auch von den Erfahrungen einer anderen Seele auf ihrer Reise, aber zumeist entscheidet ihr euch dafür, Dinge selbst zu erleben. Wenn ihr Part eines Gruppenbewusstseins werdet, werdet ihr von den Erfahrungen einer jeden Seele profitieren, die dieser Gruppe angehören. Das miteinander Teilen ist eine höchst spirituelle Geste, die mit dem Erwachen zum Einssein allen Lebens einhergeht. Wir lieben es, uns euch mitzuteilen, um des Glücks willen, das dies uns schenkt, und um des Dienstes willen an euch.


SaLuSa - 17.März 2010

Es ist unverkennbar, dass angesichts der Dinge, wie sie sind, große Unzufriedenheit mit den Zuständen auf der Erde herrscht. Die Menschen sind beunruhigt und bestrebt, eine Alternative oder einen Ausweg zu finden. Doch all dies war als Höhepunkt des Zusammenbruchs des alten Paradigmas vorauszusehen, und es gibt durchaus einen Ausweg. Wir beziehen uns hier natürlich auf den Aufstieg, der bisher nur einem kleinen Prozentsatz der Menschheit bekannt ist. Zwar haben bereits weitaus mehr Menschen etwas davon gehört, aber es hat für sie keine wirkliche Bedeutung, sondern wird von ihnen als "fantasiereiche Vorstellung von Träumern" abgetan. Aber es ist äußerst wichtig, dass jede Seele versteht, wofür der Begriff "Aufstieg" steht, und dass jede Seele in der Lage ist, eine inspirierte Entscheidung zu treffen. Ihr, die ihr bereits ein Gewahrsein davon habt, könnt ihnen helfen, zu verstehen, welch ein wundervoller Prozess das ist, ein Prozess, der dazu dienen soll euch zu erhöhen - hinauf in Ebenen, die eurem wahren Selbst besser entsprechen. Wie ihr wohl verstehen könnt, ist es sehr wichtig, dass wir in die Lage kommen, unsere Ankündigungen hinsichtlich des Aufstiegs so bald wie möglich zu machen. Dieses Ziel wird beibehalten, während wir zugleich mit unseren Verbündeten auf die Regierungs-Wechsel hinarbeiten, nach denen solche Ankündigungen überhaupt erst möglich werden. Die Intention während der ganzen Zeit war, zu garantieren, dass jede Seele in der Lage ist, eine informierte Entscheidung zu treffen.

Es ist nur natürlich, dass ihr nach so vielen Lebenszeiten und den darin gemachten vielen Erfahrungen eine "Schwäche" für die Erde habt. Sie kann die schönsten Szenarien bieten, die ein absolut farbenprächtiges Bild sind. Überdies könnt ihr dort noch jene idyllischen Orte vorfinden, die noch nicht negativ vom Menschen beeinflusst sind - Orte des äußersten Friedens und der Stille. Dennoch ist all dies nur ein blasser Abglanz dessen, was euch in den höheren Dimensionen erwartet. Angenommen, es wird eine Entscheidung getroffen mit voller Kenntnis darüber, was der Aufstieg bedeutet - es wäre überraschend, wenn dann immer noch viele Seelen die Chance zurückweisen würden, aufsteigen zu können. Aber die niederen Dimensionen stumpfen die Sinne ab und dämpfen euer LICHT, und da ist euer Weg nach Hause nicht so ganz einfach. Es mangelt ja nicht an Versuchen, euch die Wahrheit näherzubringen; denn im vergangenen Jahrhundert gab es ja progressive Versuche, euch Aufklärung ("Erleuchtung") zu vermitteln. Wie ihr oft sagt: "Du kannst ein Pferd wohl zum Wasser führen, aber du kannst es nicht zwingen, zu trinken", und genau so verhält es sich mit vielen Menschen, die einfach noch nicht bereit sind. Doch wie jeder Andere auch haben sie unterbewusste Erinnerungen an ihre früheren Lebenszeiten, und solange sie diese nicht anzapfen können, werden sie noch weiterhin im "Schlummer" verharren.

Familienmitglieder haben oftmals unterschiedliche Verständnis-Ebenen, und da gibt mitunter die Haltung der Mehrheit oft die vorherrschende Richtung vor. Für diejenigen, die weiterforschen, wird jedoch ihre Intuition ins Spiel kommen, und wer sich Zeit für Meditation reserviert, wird unweigerlich zu einer klaren Kommunikation vorstoßen. Auf persönlicher Ebene gibt es keine bessere Führung, denn sie wird euch auf präzise Weise gegeben - entsprechend dem Stadium eurer Verständnisfähigkeit. Wir werden gemeinsam mit den Meistern die Bühne für eure Erleuchtung bereiten, wenn wir erst einmal offen unter euch weilen können. Dies ist ein notwendiges Vorgehen, um die Tatsache zu vermitteln, dass die alte Erde nicht länger so existieren kann, wie das bisher der Fall war. So oder so müssen sich die Menschen entscheiden, ob sie auf den Aufstieg hinarbeiten oder weiterhin irgendwo in der 3. Dimension bleiben wollen. Nie zuvor gab es jemals eine Chance wie diese jetzt, und ihr als aufsteigende Seelen werdet die ersten sein, die im Zuge der Vorbereitungen auf den Aufstieg in die höheren Dimensionen körperliche Veränderungen erleben werden. Tatsächlich haben Viele bereits ein Gewahrsein davon und spüren den Unterschied in ihrer Lebensführung. Da überwiegt ein Gefühl der Leichtigkeit, und ein innerer Frieden trägt euch durch die Dualität, ohne dass ihr von den niederen Schwingungen beeinflusst werdet.

Wir sagen euch fortwährend, dass große Ereignisse sehr nahe bevorstehen, und die Energien, die sie projizieren, erweisen sich als so kraftvoll, dass deren Manifestation nicht mehr viel länger zurückgehalten werden kann. Selbstverständlich passen wir uns den Entwicklungen auf der Erde kontinuierlich an und geben unseren Verbündeten jede Unterstützung, damit sie ihre Ziele erreichen. Technologisch sind wir euren finsteren Leuten weit überlegen, und auch die von ihnen entwickelten Massenvernichtungs-Waffen können wir sicher neutralisieren. Habt keine Angst: das Ende "des Drehbuchs" ist bereits geschrieben, sodass alles auf das hinausläuft, was göttlich geplant ist. Wo Besorgnisse herrschen, lasst uns feststellen, dass ihr willentlich und eifrig in die Dualität gekommen seid und wusstet, was für eine harte Prüfung das sein würde. Jedoch hattet ihr niemals Zweifel an der Verheißung, dass ihr wieder erhoben werden würdet, wenn die Endzeit kommt. Wenn ihr zurückblickt, werdet ihr euch nur wundern über die Art und Weise, wie ihr aus dem Sog der niederen Dimensionen befreit wurdet zu Zeiten, in denen ihr besonders tief in sie eingetaucht wart.

Erfahrung wird das sein, was ihr in die höheren Reiche mitnehmen werdet, und Viele werden davon profitieren. So wie wir aufgrund unserer Erfahrungen wissen, wie wir mit euren Problemen umgehen können, werdet auch ihr euch wiederum um Andere kümmern können. Dienst ist der Name des "Spiels", das sehr ernst genommen wird und den Wunsch bezeugt, Anderen zu dienen, die ebenfalls auf der Suche nach dem Pfad des LICHTS sind. Auf Erden ist so ein Erfolg eine ziemliche Leistung, wenn man bedenkt, dass es dort viele Ablenkungen gibt, denen ihr an jeder Ecke begegnet. Es erfordert einen festen Fokus auf das, worauf ihr eure Blicke gerichtet habt. Der Dienst an Anderen kann sehr lohnend sein, aber er ist etwas, das euch in keiner Weise aufgenötigt wird. Wenn er mit Liebe und Fürsorge ausgeübt wird, ist es der ultimative Ausdruck eines Menschen, der von LICHT durchdrungen ist.

Ihr Lieben: ihr befindet euch sozusagen am "äußersten Zipfel", das Ende dieses Zyklus als höchst prächtiges Finale zu erleben. Innerhalb eines kurzen Zeitraums werdet ihr euch aus Reichen der Finsternis hinaus und in Reiche des LICHTS hinein bewegt haben. Aus der "lebendigen Hölle" wird himmlische Seligkeit und Frieden werden, wie sie über euer gegenwärtiges Verstehen hinausgehen. Alle Bindungen an das Alte werden durchtrennt werden, und das Gesetz der Gnade wird garantieren, dass ihr keine karmischen Reste mit euch nehmen müsst. Es wird der Beginn eines neuen Zyklus sein, doch diesmal wird es ein Zyklus des LICHTS sein - ohne Einmischung der Dunkelkräfte. Sie werden sich an einen Ort (im Universum) weiterbewegt haben, der ihrer (niedrigen) Eigenschwingung entspricht. Alle werden sich zwar irgendwie weiterentwickeln, aber Einige werden schon vorausgeeilt sein und das Alte vollständig hinter sich lassen. Bei allen Sorgen, die ihr hinsichtlich der Zukunft haben mögt, ist es das Beste, diese einfach hinter euch zu lassen, denn die Zeit wird zeigen, dass niemals ein Zweifel am Ausgang der Dinge bestand.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bitte euch, euch daran zu erinnern, dass wir von der Galaktischen Föderation IHR sind, und in uns werdet ihr die sehen, die ihr einmal sein werdet. Nichts kann natürlicher sein als unser aller Zusammenkommen! Unsere gemeinsame Zukunft ist Einheit in Liebe und der Wunsch, unser Wissen und unsere Fähigkeiten an Andere weiterzugeben. Gott hat uns die Kraft des Erschaffens gegeben und das Wissen, diese Kraft korrekt umzusetzen. Wir genießen das Vertrauen darin, dass wir gelobt haben, den Willen Gottes auszuführen und das LICHT überall auszubreiten. Wir alle sind Krieger des LICHTS - zum Wohle aller übrigen Seelen.


SaLuSa - 19.März 2010

- durch Mike Quinsey -

Wir befinden uns jetzt in einem Stadium, in dem das Bild hinsichtlich eurer unmittelbar bevorstehenden Zukunft klarer wird. Viele Aktionen kommen jetzt zum Abschluss, und mit eurer Unterstützung kommen wir gut voran. Die ganze Angelegenheit steht in Verbindung mit der Notwendigkeit, überall die Voraussetzungen zu schaffen, die eine Vollendung sicherstellen; das heißt, dass der Aufstieg ein fortlaufender Prozess ist. Das Bewusstseins-Niveau auf der Erde entwickelt sich ständig weiter, und auch der Anteil des LICHTS erhöht sich in exponentiellem Maße. Alles in allem nähert sich somit der Zeitpunkt, dass eine Serie von Veränderungen starten kann, und wenn deren Zielsetzung verstanden wird, wird die Menschheit mehr als willens sein, sich daran zu beteiligen. Da wir Lösungen für bereits lange existierende Probleme anbieten und unsere Ziele deutlich zum Ausdruck gebracht werden, erwarten wir nur sehr geringfügige Uneinigkeit unter euch. Natürlich wird es für Einige immer noch zu viel sein, was es da zu begreifen gilt, aber wir werden viele Verlautbarungen machen, die unser Handeln erläutern. Das Schöne an unseren Plänen ist, dass wir mit unseren fortgeschrittenen Technologien rasch aktiv werden können, sodass Unbequemlichkeiten für euch auf ein Minimum begrenzt werden können. Wir haben einfach immense Unterstützung und Ausrüstung für die Durchführung unserer Aufgaben.

Eure Aufmerksamkeit und eure Bemühungen, unsere Raumfahrzeuge zu sehen, sind uns willkommen, denn wir haben absichtlich die Zahl der möglichen Sichtungen innerhalb eurer Atmosphäre erhöht. Unsere sehr großen Mutterschiffe halten sich in gebührendem Abstand außerhalb eurer Atmosphäre auf, denn sie würden aufgrund ihrer äußeren Abmessungen einige Störungen hervorrufen. Wir sind eifrig damit beschäftigt, ein Level an Überwachung aufrechtzuerhalten, die eure Sicherheit garantiert, denn die Dunkelkräfte schmieden immer noch Aktionen sowohl gegen euch als auch in der Tat gegen uns. Wir machen auch weiter mit unserem Programm, sowohl auf als auch außerhalb der Erde die Auswirkungen der Umweltverschmutzung auf einem Minimum zu halten. Das ist eine Sache, in die wir bereits seit euren ersten Experimenten mit nuklearen Vorrichtungen involviert sind. Einen beträchtlichen Teil unserer Zeit haben wir damit verbracht, eure Atmosphäre von radioaktivem Fallout und in jüngerer Zeit von den Chemtrails zu reinigen. Wir haben schon immer ein wachsames Auge über Mutter Erde und deren menschliche Bevölkerung gehabt, und wo es erlaubt war, haben wir auch die Auswirkungen von Erdbeben begrenzt. Wie ihr inzwischen wissen dürftet, gehen wir nur so weit, wie die höheren Räte uns dazu autorisieren, und wir würden nichts tun, was als störende Einmischung missverstanden werden könnte. Ihr habt euch eure Wirklichkeit selbst geschaffen, und da ist es nicht unsere Sache, euch an eurer Erfahrung der Konsequenzen zu hindern.

Ihr seid spirituelle Wesen, die kontinuierlich etwas über Dualität lernen, und wenn ihr darin Erleuchtung findet, könnt ihr eine neue Perspektive gewinnen, die zu einem umfassenderen Verständnis führt. Euer Ziel ist, im Physischen zu existieren und dabei ein Verständnis zu entwickeln, das euch befähigt, die niederen Energien umzuwandeln und Schwingungen zu erhöhen. All dies gehört zu eurer Evolution, und wenn ihr fähig seid, solche Arbeit zu tun, helft ihr damit der gesamten Menschheit. Schließlich werdet ihr einen Punkt erreichen, dass ihr auf der Erde existieren könnt und zugleich völlig zentriert und fokussiert sein könnt, sodass keine Äußerlichkeiten irgendwelche nachteiligen Wirkungen auf euch haben können. Euer Bewusstsein wird in einer höheren Dimension existieren, und ihr werdet eine Verbindung zu eurem höheren Selbst haben. Ihr werdet zu Lichtarbeitern auf Erden, und eure Hilfe ist äußerst wichtig für die Erhöhung eurer Zivilisation.

Was sehr erfreulich ist bei denen, die zum LICHT gefunden haben, ist die Tatsache, dass bei ihnen nicht mehr ihr Ego im Spiel ist, das versucht, sie auf einen "Sockel" zu heben. Es ist eine Tatsache, dass es fast schon eine persönliche Entdeckung an euch selbst ist, wenn ihr durch die Wahrheit aufgeklärt (erleuchtet) seid. Aber wenn ihr eure Position begriffen habt, seid ihr fähig, Anderen zu helfen, wo es erbeten wird. Und das ist bei jenen nicht der Fall, die eine derart starre Einstellung haben, dass sie Anderen ihre Meinung aufzwingen möchten. In vergangenen Tagen wurden Menschen getötet, wenn sie an Ansichten festhielten, die nicht in Einklang mit der Staatsreligion waren. So etwas geschieht auch noch heutzutage, doch in sehr viel geringerem Ausmaß als früher. Wenn ihr aufgeklärt seid, wird klar, dass niemand auf Erden alles wissen kann, und da ist es spirituell korrekt, Seelen zu gestatten, ihrem eigenen Weg zu folgen. Jeder wird am Ende eine höhere Verständnis-Ebene erreichen und sich ganz natürlich zu jenen Seelen hingezogen fühlen, die eine verwandte Eigenschwingung aufweisen.

Einsamkeit ist etwas, was Lichtarbeiter normalerweise nicht erleben, auch wenn sie inmitten ihrer Familie und Freunde in der Minderheit sind. Anderen zu dienen, ist eine große Freude und macht glücklich, denn ihr teilt eure Liebe mit allen, denen ihr begegnet. Schon das allein ist Lohn genug, und wenn der Zeitpunkt gekommen ist, dass ihr bereit seid, in höhere Ebenen zurückzukehren, werdet ihr keine Zweifel mehr haben, dass ihr ein sehr befriedigendes und nützliches Leben geführt habt. Viele der Älteren unter euch blicken zurück und haben das Gefühl, dass ihnen noch irgendetwas fehlt, - dass sie noch unerfüllte Träume haben. Doch es ist niemals ein vergeudetes Leben, denn sie werden so gut wie gewiss ihrem Lebensplan gefolgt sein. Oft ist es so, dass ihr in eine neue (physische) Lebenszeit kommt mit starken Erinnerungen an vorherige Lebenszeiten, in denen ihr erfreuliche Erfahrungen gemacht hattet. Diese Erinnerungen befinden sich sozusagen dicht unter der Oberfläche, und ihr sehnt euch nach mehr; das Problem ist nur, dass euer aktueller Lebensplan keine Gelegenheiten dafür vorgesehen hat, dass sich diese früheren erfreulichen Erlebnisse wiederholen. Es gibt so wenige Wiederholungen wie möglich - im Interesse dessen, eure Evolution voranzutreiben. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber die stehen im Zusammenhang damit, dass eine frühere Lektion noch nicht gelernt wurde.

Das Leben ist nicht so gedacht, dass es durch zufallsbestimmte Erfahrungen gekennzeichnet ist, und wenn es bei Manchen den Anschein hat, dass sie nur sehr wenige Herausforderungen meistern müssen, mag das daran liegen, dass es sich bei ihnen um eine Erfahrung handelt, die ihnen eine Pause gönnt. Denn ihr benötigt zuweilen eine Ruhepause, die sich als nützlich erweisen wird, und so ist die Chance, daraus spirituellen Gewinn zu ziehen, nicht vertan. Ein idyllisches Leben kann so aussehen, dass ihr eine Menge Zeit fernab der Städte und all deren Aktivitäten verbringt, um in ländlicher Umgebung Mutter Erde nahe sein zu können. Aus der Erfahrung, sich mit den elementaren Energien der Natur zu verbinden, kann man viel lernen. Auch die Elemente der Natur entwickeln sich weiter, wie dies bei allem Leben der Fall ist, aber sie bleiben eurem Auge eher unsichtbar verborgen, und daher wird ihr Beitrag auf Erden zumeist leicht übersehen. Doch da die Frequenzen sich ständig weiter erhöhen, werden diese Elemente leichter erkannt werden und in glücklicher Weise mit euch kommunizieren.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin schon sehr weit gereist; und auch ihr werdet dies tun, wenn ihr die Freiheit der Galaxis habt, die zu euch kommen wird, wenn ihr aufgestiegene Wesenheiten geworden sein werdet. Ihr werdet in andere Systeme reisen, wo Lebensformen in erstaunlichem Maße andersartig sind als die euren. Der Gedanke daran mag gegenwärtig für euch noch "erschreckend" sein; bedenkt dabei jedoch, dass alle Lebensformen aus der Einen QUELLE kommen! Und deshalb könnt ihr bei allen Lebensformen auf deren spirituelle Ebene schließen, unabhängig von ihrem äußeren Erscheinungsbild. Auch LIEBE ist eine Universelle Energie, die ihr spüren werdet, wo immer ihr seid, und schließlich ist sie All Das Was Ist. LIEBE ist die Energie, die wir frei mit euch teilen, und sie verbindet uns im Einssein Allen Lebens.


 

SaLuSa - 22.März 2010

Seid euch des Wandels bewusst, aber lasst nicht zu, dass euer Gemüt ständig von irgendwelchen vermeintlichen „Vorahnungen“ belagert wird. Obwohl es Dinge geben wird, die euer tägliches Leben beeinflussen, bedenkt, dass sie nur vorübergehender Natur sein werden. Sie sind Mittel zur Beendigung gewisser Zustände, wie zum Beispiel für die Reinigung der Erde umfangreiche Veränderungen erforderlich sind, die Umwälzungen (Hebungen und Senkungen) verursachen können, abhängig von der Gegend, in der ihr lebt. Die Veränderungen haben bereits begonnen, und deshalb kümmern wir uns um Begrenzungen der Schäden. Wenn wir erst einmal offen mit euch zusammenarbeiten können, dann können schon im Voraus Maßnahmen ergriffen werden, die die Bevölkerung vor Auswirkungen schützen. Und was noch besser ist: wir können rasch Maßnahmen arrangieren, durch die ihr an einen anderen, sicheren Ort gebracht werden könnt. Der Zeitpunkt für eine Enthüllung unserer permanenten Präsenz und der Gründe dafür rückt immer näher. Wir erwarten, dass die Energie der Absicht derjenigen, die dies vorantreiben, sich innerhalb der nächsten Monate manifestiert, und wenn dies erst einmal seinen Anfang genommen hat, wird  daraufhin eine rasche Abfolge von Enthüllungen geschehen. Durch die offizielle Anerkennung unserer Existenz und die Arbeit, die wir in eurem Namen tun, wird es möglich, dass weitere Projekte in Angriff genommen werden können.

Das Warten ist nahezu vorbei, aber wie üblich ist es nicht einfach, eure Bürokratie dazu zu bringen, sich mit dem tatsächlichen Datum anzufreunden und darüber zu entscheiden, wer die Enthüllungen leiten soll. Es gab schon viele Regierungen oder deren offizielle Vertreter, die bereit waren, mit den Informationen, die euch bisher vorenthalten wurden, an die Öffentlichkeit zu gehen. Aber sie haben auf die Vereinigten Staaten als größte Weltmacht geblickt, und so fehlte es an Klarheit und Deutlichkeit. Denn die meisten unter ihnen wissen recht gut, das die Vereinigten Staaten ein starkes Interesse daran haben, Verschwiegenheit zu bewahren, und so haben sie ihre Erwartungen aufgegeben, dass die USA die Führung in Sachen Enthüllungen übernehmen könnten. Aber der Druck, die Wahrheit zu enthüllen, ist so groß geworden, dass einige Länder bereit sind, ohne vorherige Konsultation eine Bekanntmachung zu starten. Es gibt zahlreiche neue Energie-Erzeugungssysteme, die zurückgehalten werden aufgrund der derzeitigen Situation, die jegliche Fortschritte sehr schwierig macht. In der Tat gibt es in der westlichen Welt große Unternehmen, die alles in ihrer Macht stehende tun, um zu verhindern, dass diese neuen Energiesysteme freigegeben werden.

Ihr wurdet von den Illuminaten und deren Kohorten in einer virtuellen Raum-Zeit-Falle festgehalten, die die Freigabe neuer Technologien verhindert haben - außer in den Fällen, wo sie für ihre eigenen Vorteile von Nutzen waren. Dies geschah weitgehend zur Stärkung ihrer militärischen Streitkräfte und ihres Würgegriffs auf lukrative Industriezweige wie die der Ölverarbeitung. Anhand einer starken Machtbasis haben danach gestrebt, Weltherrschaft zu erlangen, doch das konnte mit der Galaktischen Föderation an eurer Seite verhindert werden. Die Dunkelkräfte begreifen nicht die göttliche Macht, die wir ausüben können, um zu garantieren, dass euer Dualitätszyklus so vollendet wird, wie es vom Schöpfer verfügt wurde. Doch die Autorität, die wir mitbringen, bedeutet nicht, dass wir nach Belieben vorgehen können, denn es gibt den korrekten Weg, sich diesen Dingen zu nähern, die für eure Weiterentwicklung wichtig sind. Wir möchten jedoch feststellen, dass es im Gesamt-Kontext eures Aufstiegs ein ultimatives Datum gibt, das uns vorgegeben wurde und bis zu dem wir in der Lage sein müssen, mit unseren Aktivitäten zu starten. Es kann sein, dass wir es als notwendig erkennen, einen ersten Schritt machen zu müssen und jede Leute aus ihren Positionen zu entfernen, die uns in unserer Mission für die Erde und für alles Leben darauf aufhalten.

Ihr Lieben, hegt keine Zweifel über uns, denn wir werden unseren Plan erfüllen, und das bedeutet, dass auch ihr eure Pläne erfüllen könnt - was äußerst wichtig ist! Bis jetzt wart ihr oft damit alleingelassen, euren eigenen Weg in Richtung Aufstieg zu finden, und da macht ihr bewundernswert große Fortschritte. Wenn die Meister und wir euch direkt ansprechen können, werdet ihr schneller und mit mehr Zuversicht vorankommen. Ihr seid besondere Wesen in einem sehr weit entwickelten Zustand, auch wenn bisher nur sehr wenige unter euch sich dessen bewusst sind. Langsam aber sicher beginnt ihr eure spirituelle Geschichte zu begreifen, auch wenn der Gedanke, dass ihr Engel seid, recht erstaunlich für euch klingen mag. Die Tatsache, dass ihr bereits eine Verbindung zu eurem höheren Bewusst sein habt, bedeutet, dass ihr unterbewusst wisst, wann ihr eine wahrheitsgetreue Information erhaltet. Denkt intuitiv, denn in Wirklichkeit seid ihr selbst eure besten geistigen Führer und werdet durch das, was ihr lernt, bereichert. Da ihr alle euch in unterschiedlichen Stadien eurer Evolution befindet, könnt ihr nicht jedes bisschen Information, was da euren Weg kreuzt, gleich verarbeiten. Einige unter euch werden Manches erst einmal beiseite legen, und zu einem späteren Zeitpunkt mag es dann einen Platz in eurem Denken gewinnen. Mit der Zeit werdet ihr es einfacher finden, aufzunehmen, was euch an Informationen gegeben wird. Dies wird dann aufgrund der Ausdehnung eures Bewusstseins möglich sein, das durch die einströmenden Energien sehr viel Hilfestellung erhält. Es gibt so viel Hilfe, die aus vielen Richtungen zu euch kommt, denn das Universum verfolgt das Geschehen auf der Erde sehr genau. Eure Evolution wird als sehr wichtig angesehen, denn deren erfolgreicher Ausgang wird für die Zukunft der Menschheit als unerlässlich angesehen.

Mutter Erde poltert weiter vor sich hin und ist bestrebt, ihre eigene Evolution  voll in Gang zu bringen, was ihren Reinigungsprozess betrifft. Ihre künftige Bestimmung ist dieselbe wie die eure, und deshalb ist es unerlässlich, dass ihr zusammenarbeitet. Es gibt machtvolle Gruppen, die bereits dazu drängen, dass weitere Schritte getan werden, um jenen verheerenden Industriezweigen wie dem Holzfällergewerbe entgegenzuwirken, das zur Vernichtung der Wälder führt. Die logische Folge solchen Handelns hat man begriffen, und daher muss dem Einhalt geboten werden! Und das gilt allgemein auch für andere Aktivitäten, die die Erde kaputtmachen, wenn die Ressourcen ausgeplündert sind. Die Ausbeutung des Öls und fossiler Brennstoffe hat zur Dezimierung dieser Vorräte geführt, aber noch schlimmer ist die resultierende Umweltverschmutzung, wo Landstiche permanent zerstört werden. Natürlich stehen diese Probleme obenan auf der Liste unserer Projekte, die Schäden rückgängig zu machen, die da entstanden sind. Die Einführung alternativer Technologien wird die weitere Notwendigkeit solch veralteter Industrien überflüssig machen; je schneller wir also starten können, desto früher können wir die Probleme anpacken. Seid versichert, dass wir als erstes neue Wege eingeführt haben werden, um eure Abhängigkeit von den alten Energieformen allmählich abzuschaffen. Die Galaktische Föderation steht bereit, die neuen Technologien schnell einzuführen, um euch von den alten Abhängigkeiten zu befreien.

Ungeachtet dessen, was ihr persönlich dazu beitragen könnt, die Schädigungen der Erde zu reduzieren, könnt ihr doch euren Fokus darauf richten, wie ihr den Zustand der Erde gerne sehen würdet. Durch die Visualisierung einer sauberen und schönen Erde helft ihr mit, sie zu manifestieren. In der Tat wird ein Punkt kommen im Aufstiegsprozess, an dem die Neue Erde in Erscheinung treten wird und wieder so gesehen werden kann, wie sie unter ihren ursprünglichen Bedingungen ausgesehen hat. Nichts von dem, was die Umweltverschmutzung oder die Schäden an der alten Erde verursacht hat, wird dann mehr Verwendung finden, und eine neue Lebens-Qualität wird dann eure bisherigen Bedürfnisse ablösen. In einem physischen Körper empfindet ihr Hunger; aber als Aufgestiegene Wesenheiten werdet ihr einen leichteren Körper von höherer Eigenfrequenz haben, und dann wird Hunger nicht mehr zu euren Erfahrungen gehören. Eure Bedürfnisse der Selbsterhaltung werden dann weitgehend von den Energien überall um euch gestillt werden. Wenn ihr euch ständig kraftvoll und gesund fühlt, müsst ihr nicht mehr darüber nachdenken, wie ihr euren Körper „auftankt“. Ungeachtet dessen gibt es aber auch Anlässe, zu denen LICHT- Nahrungsmittel und Erfrischungsgetränke eingenommen werden und Gefallen finden.


SaLuSa - 24.März 2010

Es herrscht viel Konfrontation heutzutage auf eurer Welt. Das führt zu Hass und Rachsucht in einem nie endenden Kreislauf, der seit undenkbaren Zeiten euer Begleiter zu sein scheint. Doch wie viel Zeit auch vergeht, die Energien bleiben, Zermürbungskriege oder Kriege gegen den Terrorismus anzustiften. Die Negativen könnten zwar transmutiert werden, werden aber oft von denen beigetragen, die sie nicht loslassen wollen. Ihr Lieben: der Mensch hat viel zu lange „mit dem Schwert“ gelebt, und mit dem Versuch, seine „Feinde“ zu töten, hat er genau die Zustände geschaffen, die einen tief verwurzelten Hass aufrechterhalten haben, der Triebfeder der Kriege ist. Es ist jetzt an der Zeit, die Einheit dem Menschenrasse anzuerkennen und zu erkennen, dass die unterschiedlichen Wege der Menschen alle zum selben Ziel führen. Es ist daher weitaus besser, als eine Gruppe weiter zu marschieren, in der Einer dem Andern hilft, anstatt Trennung zu schaffen, die den Fortschritt hin zu einer geeinten Zivilisation unterdrückt.

Einzig und allein LIEBE wird die negativen Energien auflösen, und da müsst ihr einen Weg finden, die Menschen zueinander zu bringen. Verzeihen können wäre ein wunderbarer Schritt, alle Differenzen der Vergangenheit zu überlassen und so der Menschheit zu ermöglichen, daraus in Bereitschaft für den Aufstieg hervorzugehen.  Eine jede Seele trägt eine Vielfalt an Erfahrungen durch viele, viele Lebenszeiten in sich, und jede Erfahrung hat einen Zweck, der auch jede anderes Seele durch das Massenbewusstsein beeinflusst. Wenn das Verzeihen können die Chance beinhaltet, Frieden herbeizuführen, ist eure gegenwärtige Zeit eine perfekte Gelegenheit, dies in die Praxis umzusetzen. Das ist so, weil ihr jetzt die Tatsache begreift, dass ihr selbst es seid, die ihr euch eure Wirklichkeit schafft, und dass ihr einzig und allein nur durch LIEBE und Vergeben können Einheit schafft. Zerreißt jene Geschichtsbücher, die den Krieg verherrlichen, und beschreibt stattdessen den Krieg als die größte Vergeudung von Menschenleben und Ressourcen, die jedes Vorstellungsvermögen übersteigt. Macht euch klar, dass ihr das, was ihr Einem antut, damit auch allen Anderen antut, und erkennt, dass ein Akt der LIEBE zum Massenbewusstsein beiträgt, zu dem ihr ja alle Anderen beitragt. Multipliziert das viele tausend Male, dann erhöht dies das LICHT auf Erden in exponentiellem Maße, und die negativen Energien verlieren ihre Macht.

Ihr fragt so oft: „Was kann ich tun, um mich weiterzuentwickeln?“, und die Antwort ist so einfach: indem ihr die LIEBE seid, die ihr seid, und sie in allem, was ihr tut, zum Ausdruck bringt. Ihr habt unbegrenzte LIEBE, und je mehr ihr davon Anderen gegenüber freisetzt, desto mehr wird die QUELLE sie wieder auffüllen. Es ist das gute alte Universelle Gesetz der Anziehung, das da am Werk ist, und Viele unter euch sind darin erfolgreich, denn ihr begreift das Prinzip dahinter. Ihr kommt nicht umhin, euch zu fragen, welchen Nutzen das für euch hat, und die Antwort ist, dass dies natürlich der Weg ist eure Eigenschwingung zu erhöhen. Es bringt euch auf euren Pfad zum Aufstieg, und je weiter ihr diesen beschreitet, desto mehr werdet ihr die niederen Schwingungen loswerden. Durch das Geben werdet ihr zu Empfängern des Reichtums und werdet nie wieder Mangel haben. Gott versorgt euch und bringt Menschen zusammen; nur der Mensch teilt und trennt - und ignoriert damit seine Göttlichkeit.

Wenn ihr daran arbeitet, euch schwingungsmäßig zu erhöhen, helft ihr damit auch Anderen, und dann werden größere Wesenheiten als der Mensch auf Erden, die in den höheren Reichen existieren, der Menschenrasse Hilfestellung geben. Auf der niederen Frequenz-Ebene könnt ihr den Aufstieg nicht gänzlich selbst erreichen, und daher werden höhere Energien ständig zur Erde gestrahlt, um eine stetige Frequenz-Erhöhung zu bewirken. Es ist eine großartige Chance, dass ihr so privilegiert seid, daran teilzunehmen, - eine Chance, die sich als höchst erleuchtende Erfahrung in eurer Zeit in der Dualität erweisen wird. Es ist, wie ihr sagen würdet, „das i-Tüpfelchen“, das „Sahnehäubchen auf dem Kuchen“, ein äußerst befriedigender Weg, eure Erfahrungen in diesem Zyklus zu komplettieren. Ihr werdet diesen Zyklus als weit größere Seele hinter euch lassen als einst, als ihr eure „Reise“ antratet.

Wenn wir sagen würden, dass ihr gut daran getan habt, das LICHT auf der Erde zu etablieren, wäre das ein Understatement, denn ihr erreicht darin ein Niveau, das früher undenkbar gewesen wäre. Durch all eure Erfahrungen seid ihr zu dem Entschluss gekommen, Veränderungen herbeizuführen und das Königreich des LICHTS auf der Erde wiederherzustellen. Und nun seid ihr im Begriff, die Früchte eure harten Arbeit zu sehen, denn das Energie-Niveau erreicht einen Punkt, an dem eure Vision von der Zukunft anfangen muss, sich zu manifestieren. O ja: Da bewegt sich was hinter den Kulissen und wartet schlicht und einfach darauf, dass der letzte Spurt vorwärts sich offen bemerkbar macht! Viele unserer irdischen Verbündeten sind instruiert und stehen bereit, aktiv zu werden, und der Ausgang des Geschehens wird viele Herzen und Augen öffnen, die sich zuvor der Wahrheit verschlossen hatten. Ihr müsst nun bald „die Spur wechseln“, und das wird die Dualität rasch hinter euch lassen. Erinnerungen an vergangene Erfahrungen werden ersetzt werden durch erfreuliche Erfahrungen, die eure Visionen von der Zukunft erfüllen werden. Die Freude darüber, für eine gemeinsame Sache zusammenarbeiten zu können, wird die Menschheit zusammen mit der Erde erhöhen, und das wird eine äußerst erhebende und lohnende Erfahrung sein.  

Das Leben hat schon etwas von einer märchenhaften Geschichte an sich, und so real es sich auch anfühlen mag, ist es doch nicht eure wahre Realität; dennoch wird diese Geschichte ein „Happy End“ haben. Wenn ihr aber nun einen Blick auf eure bevorstehende Zukunft werft, mag auch diese sich wie ein Märchen anhören, denn der Wandel ist so weitreichend, dass er „unglaublich“ zu sein scheint. Es wird ein derart großer Unterschied zu früher herrschen, dass es geradezu wie ein Zauber und wie fernab von dieser Welt anmuten mag, und genau das ist es auch! Ihr habt einen derart konstanten Frieden, wie ihr ihn da vorfinden werdet, bisher noch nicht erlebt, und ein Leben in konstantem Leuchten und konstanter Wärme der höheren Energien wird eine wahre Wonne sein. Könnt ihr euch vorstellen, ohne die Sorgen und Plagen leben zu können, wie ihr sie bisher tagtäglich auf Erden erfahren habt?! Keine Sorge mehr um das Geld, um eure Gesundheit oder um eure Versorgung, um ein erfreuliches und erfülltes Leben führen zu können. Reichlich Zeit, um eure persönlichen Interessen zu verfolgen, ganz gleich, um welche es sich dabei handelt, und nützliche Hilfe von Anderen, die bereits einen Vorsprung vor euch haben. Ihr werdet feststellen, dass alle Seelen nur allzu willens sind, einander zum Erfolg zu verhelfen. Ein Künstler könnte zum Beispiel seinen/seiner bevorzugten Maler/in unterrichten und ihm/ihr zeigen, wie man mehr mit den Sinnen arbeitet. Ihr werdet in der Lage sein, eure Gedanken in den Äther zu projizieren, ohne Malerpinsel dafür zu benötigen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und die Galaktische Föderation steht bereit dafür, dass ihr neuestes Mitglied seinen Platz in ihren Reihen einnimmt. Als „Zivilisation“ seid ihr dafür zwar noch nicht ganz so weit, doch mit den letzten verstreichenden Jahren wird die Erhöhung eures Bewusstseins euch berechtigen, an unserer Seite zu stehen. Bestandteil unserer Mission ist es, Zivilisationen zu entdecken, die im Wesentlichen so sind wir die eure und auf der Schwelle zum Aufstieg stehen, und diesen dann zum Erfolg zu verhelfen. Wenn dies erreicht, beginnen die Feierlichkeiten, denn es ist ein großartiges Ereignis, Seelen wieder in den höheren Reichen willkommen zu heißen! Es besteht absolut kein Zweifel hinsichtlich eurer Fähigkeit, erfolgreich durch diese Periode zu kommen. Alles wird binnen relativ kurzer Zeit klarer werden, und dann können eure Bemühungen dahin gelenkt werden, euch alle zueinander zu führen in der LIEBE und dem LICHT, die zu euch auf die Erde kommen.


SaLuSa - 26.März 2010

Da wir uns all der kommenden Veränderungen bewusst sind und den vollen Erfolg sehen, den sie bringen werden, empfinden wir keine Anspannung oder Sorge sondern vielmehr freudige Erregung bei dem Gedanken an die große Hoffnung und das Glück, das sie euch bringen werden. Wir haben das Privileg, den größeren Überblick über alle Wahrscheinlichkeiten zu haben, und wir kennen den Weg, der zur Vollendung dieses Zyklus führt. Dagegen habt ihr keinen zuverlässigen Weg, den Ausgang der Dinge zu kennen, und so ist es für euch in starkem Maße eine Sache des Vertrauens, ausgehend von euren Überzeugungen. Doch es ist nicht allein das Vertrauen, das euch immer weiter anspornt, denn eurer unterbewusster Gedankenspeicher kennt bereits den Erfolg, den ihr erleben werdet. Es ist dieses innere Wissen, das euch die Kraft gibt, alle Hindernisse zu überwinden, die euch in den Weg gelegt werden. Da ist eine Fülle von Ablenkungen, besonders jetzt in dieser außergewöhnlichen Zeit auf der Erde, in der der Wandel seinen Anfang nimmt. Solange ihr euch jedoch auf die Endzeiten und auf die kommende Erhöhung fokussiert, werdet ihr leicht damit fertig werden.

Die Dinge spitzen sich jetzt in der Tat zu, und wir erwarten, dass da eine Reihe positiver Entscheidungen getroffen wird, die die gesamte Serie der Geschehnisse in Gang setzen wird, die zum Aufstieg führen. Natürlich hat dieser gesamte Prozess schon vor einiger Zeit begonnen, doch ist er nun im Begriff, voll in Gang zu kommen. Die Dunkelmächte werden ihre Niederlage eingestehen und sich zurückziehen müssen, sodass die Lichtarbeiter nun voranmachen können, ohne immer wieder aufgehalten zu werden. Sie hatten mehr als genug Zeit zur Verfügung, um herauszufinden, ob sie die totale Weltherrschaft hätten an sich reißen können. Sie sind gescheitert, und so ist nun das LICHT an der Reihe, zur vorherrschenden Kraft zu werden. Tatsächlich wird dies immer der Fall sein, denn ungeachtet dessen, wie lange dieser Zyklus währt, kann das LICHT doch niemals zerstört werden. Wenn dem so wäre, dann wäre es ja so, als ob man sagen würde, dass Gott besiegt werden könnte. Gott ist Allmächtig - ist die Höchste Macht im Universum, und Alles wird in Gottes LIEBE gehalten.

Wir stehen bereit, auf Instruktionen hin zu handeln, um mit unserem Plan voranzukommen, der behutsam die noch verbliebenen Streitfragen überwinden wird, die sich noch verzögernd auswirken, um zu einem Ende zu kommen. Das wird den Weg freimachen für den Ersten Kontakt und uns ermöglichen, mit unseren Verbündeten zusammenzukommen, damit wir rasch mit den verschiedenen Projekten beginnen können, die Auswirkungen für euch haben. Die Linie der Autorität führt immer wieder zu Gott zurück und geht durch verschiedene Gruppen und Ratsgremien in hohem Evolutionsstadium und von hohem Bewusstsein. Und schließlich führt sie durch uns und die Meister, die darauf warten, zur Erde zurückkehren zu können, zu euch. Ihr könntet sagen, dass "die großen Geschütze" darauf warten, bei euch auffahren zu können, und das ist korrekt, denn die Wahrheit wird besser akzeptiert werden, wenn sie von denen ausgesprochen wird, die euch vertraut sind. Jesus und viele Engelwesen wie zum Beispiel Erzengel Michael werden zu euch sprechen, und ihre Worte werden eine machtvolle Energie in sich tragen, die keine Zweifel in euch hinterlassen wird, dass sie mit LIEBE und LICHT zu euch kommen.

Obschon die Dualität mit einem Spiel verglichen wurde, ist sie dennoch eine sehr ernsthafte Erfahrung, die große Bedeutung für eure Zukunft haben wird. Die Ausdehnung eures Bewusstseins wird so groß geworden sein, dass ihr als Mitschöpfer der neuen Welten agieren werdet, und euch den Reihen derer anschließen werdet, die ein Überbewusstsein haben. Das mag unmöglich klingen, wenn ihr eure derzeitige Ebene in Betracht zieht, aber in kurzer Zeit werdet ihr eine fantastische Erhöhung erleben. Das steht alles mit dem Aufstieg in Verbindung, der nie enden wird, bis ihr zur absoluten QUELLE zurückgekehrt sein werdet. Auf eurer Reise aufwärts werdet ihr alle Arten von Erfahrungen erleben, wenn ihr das Universum durchquert und auf der Suche nach anderen Lebensformen erkundet. Und es ist in diesem Sinne, wenn wir sagen: "wir sind ihr", denn wir von der Galaktischen Föderation führen Gottes Werk aus, LICHT in alle sich weiterentwickelnden Zivilisationen zu bringen.

Was auch immer ihr glauben mögt, wie sich euch die Zukunft darstellen wird, wir können sagen, dass sie über euer Vorstellungsvermögen hinausgehen wird, was die Schönheit und die Wunder betrifft, denen ihr auf euren Reisen begegnen werdet. Es gibt einige wenige Welten wie die Erde, und ihr lasst nun die niederen Schwingungen der 3. Dimension hinter euch. Daraufhin werdet ihr mit den höheren Schwingungen aufsteigen und euren LICHT-Körper nutzen, um euch anderen Seelen gegenüber zum Ausdruck zu bringen. Ihr werdet durch euer LICHT bekannt sein und Andere an deren LICHT erkennen. Farben werden irisierend sein und euch mit einem Spektrum Schwingungs-Oktaven blenden, das weit umfangreicher ist als das, was ihr bisher erlebt.

Könnt ihr wirklich noch besorgt sein, die Dualität zu verlassen; wir bezweifeln das, wenn ihr bedenkt, welch harten Prüfungen ihr da immer wieder ausgesetzt seid. Auf Erden findet ihr wendig Frieden, denn die niederen Schwingungen fördern Disharmonie und Unausgeglichenheit. Eure Fähigkeit, etwas zu erschaffen, ist dort begrenzt, und aufgrund der Abtrennung von der QUELLE herrscht eine Mangelsituation in eurem Leben, die dort nicht behoben werden kann. Der Prozess des Aufstiegs wird auf all diese Nachteile Antworten bieten, und durch euer eigenes Bemühen werdet ihr für immer ins LICHT kommen. Dann - und erst dann - werdet ihr das wahre ICH werden - mit nur sehr wenigen Grenzen und mit einer großen Kraft des Erschaffens. Während euer Bewusstsein sich ausdehnt, werdet ihr entdecken, dass euer Verständnis der Kräfte, die ihr besitzt, ebenfalls wächst. In den höheren Ebenen werdet ihr diese Kräfte nicht missbrauchen sondern zum Wohle Aller einsetzen.

Noch einmal sagen wir: Blickt auf uns, wenn ihr die Richtung erkennen wollt, in die die Menschheit sich bewegt. Auch ihr seid Weltraumwesen, seid euch dessen aber weitgehend unbewusst, da ihr aus den höheren Dimensionen hinabgestiegen seid. Euer erwachender Gedächtnisspeicher hat keine Erinnerung an die Zeiten, bevor ihr zur Erde kamt. Doch bei einigen unter euch wird diese Verbindung spürbar, wenn ihr euch von unseren Aktivitäten und uns stark angezogen fühlt. Aber Andere unter euch hegen immer noch Furcht angesichts unserer Präsenz, hauptsächlich aufgrund der Vorstellungen, die von euren Science-Fiction-Schreibern projiziert wurden. Das sind die Vorstellungen aus den Comic-Büchern, die eure Welt überzogen haben. Sie haben diese Reaktion einer Furcht unserem Kommen erzeugt. Der Hauptgrund unserer Botschaften ist jedoch, die Liebe zu vermitteln, die wir in unseren Herzen für euch hegen, und euch wissen zu lassen, dass unsere Mission eine Mission des Friedens ist.
Das soll nicht heißen, dass es nicht auch einige (andersgeartete) E.T's gibt, die eure Erde gerne aufgrund ihrer Ressourcen kolonisieren wollen würden, aber eure Evolution ist geschützt, wie dies schon immer der Fall war. Wo Kontakte hergestellt wurden, die nicht in eurem generellen Interesse waren, waren sie durchaus legitimiert, denn sie entstanden aufgrund der Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung. Wir sprechen hier von den "Greys", die Stützpunkte auf der Erde suchten und in einem Deal mit den Vereinigten Staaten die Erlaubnis dazu erhielten, im Austausch gegen fortgeschrittene Technologien. Solche heimlichen Aktionen dienen niemals eurem Wohl, sondern der Habgier, Macht und militärischen Überlegenheit, wie ihr bereits erlebt habt. Doch dieses Abkommen hat ein Ende - und hat in eurer bevorstehenden Zukunft keinen Platz mehr.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sende euch Liebe und Grüße für euer Wohlergehen - von den Mitgliedern der Galaktischen Föderation.


SaLuSa - 29.März 2010

Ihr habt das Potential, zu tun, was immer ihr wünscht, doch nur in den seltensten Fällen glaubt ihr dabei auch an euch selbst. Eure Macht liegt eigentlich schon in eurer Fähigkeit, durch reine Absicht etwas zu erschaffen; aber weil ihr nicht immer gleich sofortige Resultate seht, zweifelt ihr daran. Oft liegt das, worauf ihr euch fokussiert, mehr in der Zukunft und ist daher nicht immer notwendigerweise schon Bestandteil der gegenwärtigen Lebenszeit, die ihr ja im Voraus durchgeplant hattet. Gewiss habt ihr einen freien Willen; aber eure Geistführer werden ihr Bestes tun, eure Entscheidungen so zu beeinflussen, dass sie euren besten Interessen dienen. Das Wichtigste ist, dass ihr euer Bemühen darauf verwendet, euer Bewusstsein anzuheben, damit ihr sicher sein könnt, dass ihr zum Aufstieg bereit seid. Denn bevor ihr nicht eine bestimmte Höhe der Eigenfrequenz erreicht habt, werdet ihr unfähig sein, weiterzukommen, wenn die Gelegenheit dazu da ist. Aber wenn ihr die Absicht zum Ausdruck bringt, aufzusteigen, wird euch jede Hilfe gewährt werden, dorthin zu gelangen.

Nichts würde uns mehr freuen als wenn ihr alle eine Kehrtwende eures Herzens vollziehen würdet und jede Seele den Übergang schaffen würde. Doch gegenwärtig ist es erst weniger als die Hälfte unter euch, die bewusst ihr Leben ändern, um dahin zu kommen. Aber da das Energieniveau sich erhöht, wachen immer mehr unter euch auf und erkunden ihren eigenen Weg zum Verständnis. Die Wahrheit ist da und kann gefunden werden, aber nicht, bevor ihr nicht bereit seid, über eure bisherige Geisteshaltung hinauszugehen. Ihr könnt euch nicht neuen Ideen anschließen, solange ihr an eurem alten Glaubenssystem festhaltet. Leider haben Generationen über Generationen von Familien und Institutionen guten Glaubens ihre eigenen irrigen Ansichten weitergegeben, denn ihre Art von Verständnis wurde durch falsche Lehren verdorben. Die Menschen neigen dazu, zu glauben, dass die Meinung der Mehrheit die Dinge "korrekt" macht, aber in spirituellen Dingen ist oftmals das genaue Gegenteil richtig!

Eure beste Führung in Dingen, die sich auf eure Lebens-Entscheidungen auswirken, findet ihr in euch selbst - in eurem intuitiven Gespür. Vertraut euch selbst, denn ihr habt einen Reichtum an Erfahrung in euch, den ihr über viele Lebenszeiten hinweg angesammelt habt, und den ihr abrufen könnt. Und bedenkt, dass Entscheidungen, die für eine bestimmte Person ideal sein mögen, nicht zugleich auch das Beste für alle Anderen sein muss. (Das heißt, wir brauchen keinen Guru, der uns sagt, was für uns das beste ist.) Jeder unter euch hat seine eigenen Ziele, die es zu erreichen gilt, und instinktiv werdet ihr wissen, welche das sind. Seid nicht beunruhigt, wenn ihr das Gefühl habt, "abseits" zu stehen, denn solange es euch Erfüllung gibt und eure Suche nach Wissen zufriedenstellt, wird es für euch korrekt sein.Ihr habt in einer Realität gelebt, die ihr euch selbst geschaffen habt, und sie hat ihrem Zweck dadurch gedient, dass sie eure Wünsche erfüllt hat. Sie war jedoch nicht als permanente Realität gedacht und sollte sich in jedem Fall aufgrund höherer Energien verändern. Die Dualität, wie ihr sie erfahren habt, sollte nicht über das Ende dieses Zyklus hinaus dauern, und das wird auch für die astralen Dimensionen gelten. Daher treffen alle Seelen die freie Wahl, wohin ihre Reise sie als nächstes führen soll. Eure unterbewussten Erinnerungen daran, dass ihr aus höheren Dimensionen kamt, werden euch wieder zu diesen hinziehen. Instinktiv werdet ihr spüren, wo eure wirkliche Heimat ist: in den Reichen des LICHTS. In der Tat verändern sich eure Körper bereits jetzt in dieser Zeit, und eure Lichtkörper bilden sich aus in Bereitschaft für den Aufstieg.

Unsere Anwesenheit und die vieler Anderer Wesen aus den Höheren Dimensionen dient der Sicherstellung, dass die Endzeiten die Verheißungen erfüllen, die jedem unter euch gegeben wurden. Dabei spielt es keine Rolle, was der/die Einzelne für sich geplant hat; wichtige Tatsache ist, dass die Endzeiten "vor der Tür" ihrer persönlichen Wahl stehen. Position, Macht und Reichtum werden nichts mehr gelten, wenn ihr die Erde verlasst, denn jeder Erfolgsmaßstab richtet sich dann nach euren erreichten Niveau spirituellen Verstehens.

Ihr seid jetzt noch sehr in Aspekte der "Zeit" vertieft, die euer Leben beherrschen, doch wenn ihr aufsteigt, sind diese nicht länger anwendbar. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind alle Eins, und ihr werdet feststellen, dass Alles einfach im Jetzt existiert. Wir können eure Aktivitäten als eine Einheit sehen, und deshalb können wir auch sehen, was vor euch liegt, und können zuversichtlich den Ausgang der Dinge voraussagen. Wir sehen Erfolg, und da gibt es viele Wege, die zum selben Ergebnis führen; ihr habt diese Wege anhand eurer vielen unterschiedlichen Glaubensüberzeugungen geschaffen. Das ist ein Beispiel für eure schöpferischen Kräfte, auch wenn ihr nicht erkennt, dass ihr selbst dafür verantwortlich wart.

Blicken wir inzwischen zurück auf die Erde: Der Wandel, den ihr anstrebt, rückt immer näher, da unsere Verbündeten die letzten verbliebenen Hindernisse beiseite räumen. Die unberechtigten und unnötigen Attacken auf unsere Raumschiffe haben endlich aufgehört, was uns ermöglicht, mit unserem Plan für den offenen Kontakt mit euch voranzukommen. Wir haben nie irgendeine Art Bedrohung für euch bedeutet und sind in der Tat stolz darauf, euch Jahrtausende lang beschützt zu haben. Wir haben unwillkommene Besucher von der Erde ferngehalten und sorgfältig die Aktivitäten auf der Erde beobachtet - dahingehend, ob sie natürlichen Ursprungs oder von Menschen gemacht waren. Die Galaktische Föderation ist nur eine von vielen Gruppen, die für die LICHT-Kräfte arbeiten und eure persönlichen Fortschritte eingehend beobachten. Unsere Mission ist es, zu garantieren, dass ihr das Ende des Dualitäts-Zyklus erreicht, so wie es von den höheren Autoritäten verfügt wurde, zu denen auch die Weiße Bruderschaft gehört.

Es hat viele Jahre gebraucht, die Dunkelmächte in eine Position zu bringen, in der ihre Macht und ihr Einfluss nun schwinden. Zuweilen können wir gegen sie dieselben Taktiken nutzen, wie sie sie anwenden, um euch zu beherrschen. Sie sind darauf angewiesen, Ängste bei euch zu erzeugen, aber ihr werdet allmählich schlau aus ihren Methoden. Alles in allem beginnt ihr das größere Gesamtbild wahrzunehmen und lasst euch nicht mehr so leicht zum Narren halten wie früher. Ihr geht jetzt in aufrechter Kopfhaltung, im Wissen, dass ihr die Macht habt, die Umstände zu ändern, die euer Leben beeinflussen. Ihr wisst jetzt nicht nur, dass ihr großartige Wesen seid, sondern ihr nutzt auch eure kreativen Kräfte und stellt es damit unter Beweis. Je mehr ihr euch weiterhin auf eine friedliche und glückliche Zukunft fokussiert, desto mehr erzeugt ihr die entsprechende Energie, die diese Zukunft für euch manifestiert.

Wir wollen das Beste für euch und arbeiten auf die Wiederherstellung eurer Souveränität hin. Durch die Rechte, die euch als Gottes Kinder zugestanden wurden, ist es Gesetz, dass euch gestattet ist, diese auch einzufordern. Sie wurden euch verweigert, weil man euch vorsätzlich in Unkenntnis über sie halten konnte. Doch ihr erwacht in euer wahres Selbst und besteht darauf, mit Respekt behandelt zu werden, und darauf, dass eure Rechte anerkannt werden. Seid versichert, dass ihr auch uns an eurer Seite habt, und ihr werdet wieder auf eure wahre Ebene gehoben werden, damit ihr für das Ende dieses Zyklus bereit seid. All das gehört zum Prozess des Aufstiegs, während dessen ihr in die höheren Dimensionen gehoben werden sollt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich, zu der Armada der Raumschiffe zu gehören, die euch die Befreiung von euren Unterdrückern bringen sowie immense Liebe für euer Wohlergehen und euer Glück.


SaLuSa – 31.März 2010

Ihr Lieben: Wir lieben euch für eure Entschlossenheit, euer „Terrain“ zu verteidigen, jetzt, wo ihr wisst, was die Endzeiten bringen werden. Es ist wunderbar, zu beobachten, wie so viele unter euch unerschütterlich darauf fokussiert sind, den Aufstieg Wirklichkeit werden zu lassen. Dadurch helft ihr mit, die höheren Energien auf der Erde zu verankern, und das schafft wiederum weitere Gelegenheiten für Andere, „aufgeweckt“ zu werden. Auf lange Sicht können diese Energien nicht zurückgewiesen werden, denn ihre Funktion ist die Erhöhung der niederen Energien. Wo jedoch eine einzelne Seele nicht bereit ist, die höheren Energien in sich aufzunehmen, werden Arrangements getroffen für ihre Unterbringung dort, wo sie nach ihren eigenen Wünschen weiterexistieren kann. Dies bedeutet normalerweise, dass sie von der Erde weggehoben wird und dorthin verbracht wird, wo sie auf bisheriger Ebene weiter ihre Erfahrungen sammeln kann. Freier Wille ist immer beteiligt, und es ist unerlässlich, euch die freie Entscheidung hinsichtlich eurer Weiterentwicklung zu überlassen.

In der Dualität resultieren Schmerz und Leid aus Mangel an Verständnis hinsichtlich eurer Eigenmacht, euer Leben zu führen. Ihr habt euch selbst gestattet, zu vergessen, wer ihr in Wahrheit seid, und habt Trennung auf eine Weise erfahren, dass ihr in die Negativität eingetaucht wurdet, die von Leuten erzeugt wurde, die aus dem Gleichgewicht geraten waren. Je mehr euer LICHT unterdrückt ist, desto eher werdet ihr von den niederen Schwingungen heruntergezogen und „verliert“ euch buchstäblich. Doch obwohl euer LICHT durch all solche Erfahrungen getrübt ist, scheint es weiter hinaus, denn es kann niemals ausgelöscht werden. Es kommt unweigerlich ein Zeitpunkt, an dem ihr mit eurem Leben unzufrieden seid, und dann kann es sein, dass ihr anfangt, nach etwas Besserem Ausschau zu halten. Hoffentlich könnt ihr dann eure Defizite identifizieren und euren Blick auf Maßnahmen ausrichten, die die Situation ändern. Einige unter euch, die diese Botschaften lesen, befinden sich auf dem Weg der Besserung, und sie bedürfen lediglich einer anleitenden Führung. Den Rest könnt ihr dann leicht alleine schaffen, vorausgesetzt, ihr haltet durch und konzentriert euch auf das Ziel, das ihr euch vorgenommen habt.

Ihr mögt wohl denken, dass es leicht für uns ist, auf eure Aktivitäten zu blicken und unsere Kommentare darüber abzugeben, wie es um euch steht. Doch das gehört zu unserer Rolle, was euch betrifft, und wenn ihr aufsteigt, werdet auch ihr im Laufe der Zeit finden, dass der Dienst an Anderen notwendig ist, um bei ihrer Erhöhung zu helfen. Welche Position könnte also besser sein für uns, euch beraten zu können, wenn wir doch den Weg bereits gegangen sind, auf dem ihr euch jetzt befindet. Wir wissen, was ihr durchmacht, und aufgrund unserer Erfahrung sehen wir, welche Art Hilfe ihr benötigt. Es bestand nie die Absicht, dass ihr mit eurem „Kram“ allein gelassen werden solltet. Schließlich ist die Dualität nicht eure wahre Heimat, sondern sie stellt euch lediglich die holografische Bühne, auf der ihr eure Rollen als Menschenwesen ausagieren könnt.

Diejenigen unter euch, die einen offenen Geist haben, empfinden die Wahrheit über euch recht akzeptabel. Das ist für uns nicht überraschend, da ihr auf der Suche nach einem neuen Weg seid, und zwar einem besseren und erfreulicheren Weg, das Leben zu erfahren. Ihr habt die niederen Schwingungen erfahren und deren Auswirkungen gesehen, und für diejenigen, die bereits weitergekommen sind, scheinen sie nur noch wenig zu bieten haben. Das war nicht anders zu erwarten, denn aus diesem Grunde beendet ihr ja eure Zeit in der Dualität. Was kann natürlicher sein, als dass ein Zyklus endet und ein neuer beginnt; das liegt in der Natur allen Wandels, der für die Evolution eures Universums geplant ist. Das sind keine zufälligen Geschehnisse sondern Vorgänge, die Teil eurer unumkehrbaren Reise zurück zur QUELLE sind.

Es muss gesagt werden, dass ihr zwar in jeder Dimension so lange bleiben könnt, wie ihr möchtet, aber in euch existiert ein angeborener Drang, mit eurer spirituellen Evolution weiterzukommen. Energie steht niemals still, sondern sie bildet und formt sich ständig um, so lange, bis sie jenen Punkt innerhalb der QUELLE erreicht, wo sie sich schließlich im ultimativen Zustand der Vollkommenheit befindet. Doch von diesem Punkt seid ihr noch weit entfernt, denn ihr habt noch Myriaden von Reisen vor euch, und das nicht nur in diesem Universum sondern auch in anderen, die zu eurem Omniversum gehören, einschließlich der Parallel-Universen. Es gibt intelligente Lebensformen, die über euer derzeitiges Vorstellungsvermögen hinausgehen, und einige sind gänzlich anders als das, woran ihr bisher gewöhnt wart. Deren äußere Erscheinung wird euch nicht mehr wichtig sein, denn in Zukunft werdet ihr alle Seelen anhand ihrer Energie-Signatur wahrnehmen, die der euren ähnlich sein wird.

Ihr habt über viele Dinge noch sehr viel zu lernen, aber dazu habt ihr so viel Zeit, wie ihr benötigt, denn das Leben ist unendlich, und ihr habt die Freiheit, eure Erfahrungen selbst zu wählen. Einige unter euch werden immer noch fragen, um was es eigentlich bei alldem geht, und – ihr Lieben: wo auch immer ihr seid und was auch immer ihr tut –, es dient eurem (geistig-spirituellen) Wachstum und euer Evolution. Wenn ihr über die Dualität hinausgelangt seid, wird das Leben stärkend und erfüllend sein – und eine absolute Freude! Ihr mögt vielleicht denken, das sei zu schön, um wahr zu sein, aber wir übertreiben nicht, und die Wahrheit ist manchmal zu schwierig, um sie in Worte fassen zu können, die ihr verstehen könntet. Eurer Sprache fehlt es manchmal an Worten, die notwendig wären, um das wahre Bild zu zeichnen, das wir euch gern vermitteln würden.

Je mehr ihr das zur Kenntnis nehmt, was wir euch über die Zukunft berichten, die ihr erwarten könnt, desto mehr haben wir das Gefühl, dass es euch leichter fällt, zu akzeptieren, dass eure gegenwärtigen Erfahrungen im Begriff sind, sich zum Besseren zu wenden. Die Zukunft ist golden und von hoher Schwingung, die euch in LIEBE und LICHT umgeben wird. Es wird nicht mehr lange dauern, bis ihr einen ersten Vorgeschmack vom Leben haben werdet, wie es hätte sein können, wenn ihr nicht von den Dunkelkräften daran gehindert worden wärt. Deren Einfluss ist nirgendwo mehr so stark, wie er einst war, und er wird immer schwächer. Das zwar bisher noch nicht so offensichtlich, aber dennoch kommt alles nach Plan voran, und wie wir euch oft bestätigen, gehört der Sieg bereits euch.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und unsere Raumschiffe sind vollständig in Bereitschaft, die auslösende Aktion zu starten, die zu den Enthüllungen und zum Ersten Kontakt führen. Dies wurde bereits seit langem erwartet, und auch jetzt noch muss der Zeitpunkt genau richtig sein, damit die richtigen Auswirkungen und das richtige Erwachen erreicht werden. Viele Menschen sind immer noch vergesslich, was die Wahrheit über ihre Beziehung zu uns betrifft, und daher wird dieses Thema sehr sorgfältig behandelt werden müssen, um sie nicht zu verwirren. Fakten sind Fakten, die wir untermauern können, um aufzuzeigen, dass wir mit der Wahrheit und der Liebe für euch alle kommen. Beurteilt uns anhand unseres Handelns, dann werdet ihr das wahre Gesamtbild erfassen. Vergesst jenen Teil dessen, der euch über uns beigebracht wurde, denn der ist oftmals absichtlich verzerrt, um den falschen Eindruck zu erwecken, dass man sich angeblich vor uns ’fürchten’ müsste.

Lasst zu, dass ihr das begrüßen könnt, was wir euch berichten, anstelle der Dinge, die Andere glauben, denn zuweilen gibt es Vorurteile uns gegenüber, weil unsere Präsenz alte Glaubensvorstellungen herausfordert. Die Wahrheit wird immer die Oberhand behalten, ungeachtet dessen, was unternommen wird, um sie zu vertuschen; und wenn die höheren Frequenzen auf der Erde verankert werden, wird die Finsternis sich der Überprüfung im LICHT aussetzen müssen. Freut euch dieser Zeiten, denn ihr befindet euch an der Schwelle zu aufregenden Zeiten, die ihr wärmstens willkommen heißen werdet.


 

Nach oben